Skip to main content
  • massschneider-frankfurt-blog


Der Maßschneider Blog

Frankfurter Blog über Stil und klassische Mode von Stephan Görner. 


In jeder Saison gönnen wir unseren Maßhemd-Kollektionen mit einer Auswahl der weltweit besten Produkte ein Update. Raffinierte Stoffe, die sich mühelos mit einem entspannten smart-casual Look kombinieren lassen. Oder elegante Optionen für besondere Anlässe – einschließlich der luxuriösesten Event-Styles, die Sie sich vorstellen können. 
Die Kollektion

Die Stücke der Saison wurden sorgfältig gewählt, um den Geist von Frühling und Sommer einzufangen: Sonne, Reisen, neue Abenteuer und Events. Von Stretch-Jerseys und verspielten Prints bis hin zu luftdurchlässigen Stücken in Unifarben, luftigen Piqués und einer Auswahl aus reinem Leinen oder Leinenmischungen.
Aus diesen Maßhemd-Stoffen können Sie sich Ihre Traumhemden zusammenstellen. Wählen Sie den Kragen, die Manschetten, Knopfleiste, Taschen oder Ihr Monogramm in Ihrer Lieblingsfarbe. 
Wir nehmen Ihre Körpermaße und freuen uns darauf, Ihnen nach 4 Wochen Ihr neues Lieblingshemd überreichen zu dürfen.


Maßanzüge für Ihre Businessreise

Auch wenn die Auswahl des Outfits vor allem von Ihrem Reiseziel und der Transitzeit abhängt, sollten Sie immer darauf achten, dass Ihre Reisekleidung aus widerstandsfähigen, leichten und luftdurchlässigen Stoffen besteht. Ganz gleich, ob Geschäftsreise, Abenteuertrip oder Strandurlaub: Ihre Kleidung hat spürbaren Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. So wird der 10-Stunden-Transatlantikflug zum Vergnügen!

Hier kommen dazu ein paar bequeme Looks für jede Art von Flugreise.

Kurzer Flug in der Freizeit


Obwohl ein kurzer Flug immer die Freiheit bietet, dass man Style über Komfort stellen kann, sollte man sich auf das Wesentliche beschränken. Ein Hemd aus Jersey mit einer leichten Weste mit 2-Wege-Reißverschluss und Bermudas, beide aus luftdurchlässigem und reinem Leinen, sind eine gute Möglichkeit.
  
Weste: LIN003
Hemd: SH00382
Bermudas: LIN003
Schuhe: SUS10

Langer Flug in der Freizeit

Bei längeren Flügen ist es immer angebracht, sich für Loungewear zu entscheiden. Denn Komfort steht hier an erster Stelle. Da die Temperaturen an Bord durchaus schwanken können, solltesn Sie auf mehrere Schichten setzen. Ein passendes Set aus Strick-T-Shirt / -Hoodie mit durchgehendem Reißverschluss und der passenden Freizeithose gibt Ihnen die nötige Freiheit, immer genau die richtige Kleidung zu tragen und Dich bequem an Bord zu bewegen. Strick auf Maß ist die passende Wahl.

Hoodie mit Reißverschluss: K10035
T-Shirt: K10148
Freizeithosen: K10035
Sneaker: SNE07

Kurzer Flug auf Geschäftsreise


Ein stilvoller und smarter Look ist bei Geschäftsreisen unerlässlich. Wir empfehlen ein luftdurchlässiges Baumwollhemd mit einer Hose aus tropischer Wolle. Bleiben Sie dabei stets professionell mit einem Paar eleganten Loafern und – für den Fall, dass es im Flugzeug kühl wird oder Sie sich bei der Ankunft in Schale werfen müssen – einer eleganten leichten Jacke oder einem Sakko.

2-Knopf-Sakko: OLM001
Hemd: SH00378
Hose mit Kordelzug: OLM001
Schuhe: SDE01

Langer Flug auf Geschäftsreise
Bei längeren Geschäftsreisen sollten Sie Ihr Maßhemd gegen ein Strick-T-Shirt eintauschen und sich für bequeme City-Loafer entscheiden. Mit einer Stretch-Chino schaffen Sie außerdem das perfekte Gleichgewicht zwischen Komfort und Eleganz. Und vergessen Sie auch hier nicht etwas zum Überwerfen! Mit einer Weste mit 2-Wege-Reißverschluss sorgen Sie ganz einfach für ein „Upgrade“.
 
Weste: 5873
T-Shirt: K10124
Chino mit Kordelzug: COG006
Schuhe: SUS10

Ganz gleich, ob Sie ihn drüber, drunter oder als alleiniges Kleidungsstück tragen möchten: Sorgsam ausgewählter Strick bietet eine geschmackvolle Möglichkeit, Ihrem Sommeroutfit etwas Struktur zu geben. Solange das gewählte Garn fein und leicht ist, wird Ihr Kleidungsstück im Handumdrehen zu einer attraktiven Kombi aus „super atmungsaktiv“ und „feuchtigkeitsableitend“. Wählen Sie dazu einfach aus unseren Lieblingsmodellen für die wärmere Zeit des Jahres.

Polo mit Reißverschluss
Dieser Style ist perfekt für entspannte Tage und verleiht einem Klassiker eine sportliche Note. Kombinieren Sie ihn mit Shorts und Sneakern und sorgen Sie so für einen lässigen und dennoch stilvollen Look.

Polo ohne Knöpfe
Diese Ausführung ohne Knöpfe ergibt einen minimalistischeren Look. In der idealen Kombination mit einer Kordelzug-Hose und City-Loafern sorgen Sie für ein elegantes, modernes Outfit.

Polo
Ein zeitloser Klassiker, der sich mühelos von formell bis leger und für alles dazwischen kombinieren lässt. Kombinieren Sie das Polo mit Chinos und Loafern und gestalten Sie Ihren ganz persönlichen Smart-Casual Look.

T-Shirt
Eine elegante Variante des klassischen T-Shirts, die zu zahlreichen Outfits und Anlässen passt. Tragen Sie es elegant interpretiert mit Hose und Sakko oder ganz entspannt mit Jeans und Sneakern.

Strick mit durchgehendem Reißverschluss
Dieses Kleidungsstück aus Strick ist eine stilvolle und praktische Outerwear für den Sommer oder eine zusätzliche Schicht unter der Jacke, sobald es etwas frischer wird.

Hoodie mit Reißverschluss

Diese entspannte Interpretation von Strick eignet sich hervorragend für entspannte Wochenenden und lässt sich leicht mit einer Super-Stretch-Jeans oder einer Strick-Freizeithose und Sneakern kombinieren.

Cardigan mit Polokragen
Dieser Cardigan ist unser neuester Style! Stellen Sie sich ihn einfach als leichte Strickjacke vor, die aber eher wie ein lässiges Jackenhemd daherkommt. Tragen Sie ihn ganz casual mit Bermudashorts, einem Paar Sneakern oder Loafern.


Wir haben eine Auswahl der meistverkauften Stoffe für Hochzeiten und Events zusammengestellt: Von luftdurchlässigen Leinenmischungen oder Solaro-Stoffen (für Zeremonien im Warmen) bis hin zu klassischeren Materialien wie feiner Wolle oder luxuriösen Mischungen aus Wolle und Mohair (wenn es etwas „traditioneller“ zugehen soll) ist alles dabei.

Leinenmischungen
Gefertigt in Italien bei Loro Piana aus einem Stretchgewebe aus Wolle, Seide und Leinen. Eine luxuriöse und luftdurchlässige Mischung in Sand-, Grün- und Blautönen eignet sich perfekt für Hochzeiten am Strand oder an einem besonderen Ort.

Luxuriöse Wolle

Sie haben die Wahl zwischen ausgefallenen und luxuriösen S130-Geweben, die mit einer optimalen Luftzirkulation aufwarten, glänzender S100-Wolle mit seidigem Touch, mühelos eleganten und knitterfreien S130-Doppios oder Solaro-Tropicals, die wiederum für ihren dezenten Glanz und ihre subtile Struktur geschätzt werden.

Wolle & Mohair
Klassisch, glatt und elegant: Diese raffinierten Mischungen aus Wolle und Mohair sind äußerst gefragt, wenn es um besondere Anlässe geht. Mit ihrem subtilen zweifarbigen Effekt und ihrem leichten Glanz sind sie in einer Reihe von ausgewählten Nuancen erhältlich.

Bambus
Mit diesen Basketweaves aus 100 % Bambus sorgen Sie für einen zeitlosen Look. Die aus den umweltfreundlichen Fasern der Bambuspflanze hergestellten Stoffe tragen sich wie ein kühler Leinenstoff, fühlen sich weich an wie Kaschmir und fallen formschön wie Seide.


Neue Saison - neue Looks

Der neue Maßanzug für die warmen Tage

Elegant, vielseitig, bequem und luftdurchlässig – das sind die Merkmale all unserer Frühjahrs- und Sommerkollektionen. Für Frühjahr/Sommer 2024 haben wir einige atemberaubende neue Stoffe ausgewählt, die diese Eigenschaften voll und ganz verkörpern. Jeder Stoff wurde sorgfältig aus verschiedenen Materialien wie Wolle, Seide und/oder Leinen hergestellt.

Wählen Sie aus markanten Karos und Mustern, strukturierten Geweben, einer breiten Palette neutraler Farbnuancen oder neuen Farben der Saison und sorgen Sie damit für Ihre eigene Interpretation der neuen Anzug- und Sakkokollektion (auch auswählbar für die Weste mit 2-Wege-Reißverschluss).

Leicht und luftig
Die semi-formal Ausstrahlung dieses indigoblauen Sakkos aus Wolle, Seide und Leinen mit dezentem Karomuster in Kombination mit hervorragender Luftdurchlässigkeit macht es super einfach, es mit schicken Hosen oder zu Chinos und Jeans zu kombinieren.

Sommerlicher Chic
Dieser offen gewebte Leinenanzug ist luftdurchlässig und leitet Feuchtigkeit auf natürliche Weise ab. So behalten Sie auch an den heißesten Tagen immer einen kühlen Kopf und fühlen sich wohl. Gemeinsam mit einem Hemd mit Button-Down-Kragen und Tassel-Sneakern bildet er eine unwiderstehliche Kombi.

Seide & Wolle
Die Zusammensetzung aus Seide und Wolle sorgt dafür, dass dieses Sakko formschön fällt und sich angenehm tragen lässt. Das zeitlose Grau lässt sich zudem hervorragend kombinieren: lässig mit Jeans und Sneakern, klassisch mit Leinenkrawatte und grauer Hose oder mit einem Polo und Leinenhose.

Weste (Bodywarmer) auf Maß
Diese Weste im Denim-Look ist aus einem Spezialstoff aus Wolle und Leinen mit Stretchanteil gefertigt. Sie bietet hervorragende Luftzirkulation und einen herausragenden Tragekomfort. Für einen praktischen und entspannten Look kombinieren Sie sie ganz einfach mit einem blauen Hemd und einer Jeans.

Cool und bequem
Diese Mischung aus Wolle, Seide und Leinen bietet Leichtigkeit und Luftdurchlässigkeit, die kühlt und gleichzeitig bequem ist: eben ein idealer Anzug für den Sommer. Der aus einem Stoff von Loro Piana gefertigte Maßanzug in Taupe bietet maximale Flexibilität beim Styling, wie hier bei einem Strickpolo.


Westen auf Maß

Vom Bodywarmer bis zur Steppweste

Es ist zu warm für einen Mantel oder eine Jacke? Zum Glück gibt es dafür unsere neuen Westen! Der „Bodywarmer-Look“ ist eine leichtere Option für mildere Temperaturen. Er bietet dank des ärmellosen Designs zusätzliche Bewegungsfreiheit, während er gleichzeitig Komfort, Eleganz und Anpassungsfähigkeit einer zusätzlichen wärmenden Kleidungsschicht vereint.
 
Die Weste ist erhältlich in dem in der letzten Saison eingeführten gesteppten Modell mit 5-Knopf-Verschluss, Stehkragen und Eco-Polsterung, in elf speziell ausgewählten Stoffen nach Wahl – oder als brandneues Modell mit 2-Wege-Reißverschluss, das sich leicht anfühlt, in fast allen saisonalen Anzug- und Sakkostoffen gefertigt werden kann, und somit das ganze Jahr über passt.

Soll sie sportlich-funktional sein?
Wir lieben Spezialstoffe für ihre leichten, funktionellen und wasserabweisenden Eigenschaften. Und genau diese Vorteile machen sie zu einer außergewöhnlichen Wahl für eine sportliche Weste mit 2-Wege-Reißverschluss, hier gefertigt aus nachtblauem Peached Skin.

Oder doch eher smart-casual?
Sommerliche Woll-, Seiden- und Leinenmischungen bieten zahlreiche Möglichkeiten für besonders leichte und luftdurchlässige Westen mit 2-Wege-Reißverschluss, die elegant fallen und sich durch einen ausgefallenen Look auszeichnen. Diese dezent strukturierten Stoffe sind praktisch die Verkörperung des Smart-Casual-Styles schlechthin und werden zu perfekten Kleidungsstücken für die letzten Wochen des Sommers.

Suchen Sie etwas für den Hochsommer?
Eine Weste mit 2-Wege-Reißverschluss aus 100 % Leinen ist nicht nur luftdurchlässig, strapazierfähig und klassisch – sie ist auch eine einfache Möglichkeit, das Styling im Sommer zum echten Kinderspiel werden zu lassen.


 

Oder etwas Schickes für den Job?
Bringen Sie mit dieser Weste mit 2-Wege-Reißverschluss in einem zeitlosen, neutralen Farbton willkommene Abwechslung in Ihre Office-Outfits. Zum Beispiel in dieser hellgrauen, saisonalen Stretchmischung aus Wolle, Seide und Leinen.

Bereit für das Wochenende?

Eine Weste mit 2-Wege-Reißverschluss aus Wildlederimitat bietet ein geschmackvolles Gleichgewicht zwischen Stil und Funktionalität und passt damit ideal zum Leben in der Großstadt. Eher robust, wasserabweisend und hier dargestellt in Schokoladenbraun, abgerundet mit einem luxuriösen, samtigen Gefühl.

Oder brauchen Sie einen unauffälligen Sidekick?

Sie sind auf dem Weg ins Büro oder mit Kollegen unterwegs und wissen nicht, wie das Wetter wird? Keine Panik: Mit einer Steppweste in einem neutralen Farbton wird Ihnen auf dem Weg zu Arbeit nicht kalt. Sie können den ganzen Tag über zwischen Sakko und Weste wechseln oder sie übereinander tragen. Hier abgebildet in einem sandfarbenen, wasserabweisenden Peached Skin.


Neuer Katalog Casual-Tailoring

Unsere Casual-Kleidungsstücke, die wir für Sie auf Maß anfertigen, ist über die Jahre so stark gewachsen, daß wir diesen Produkten einen eigenen Katalog widmen möchten. Mit vielen Fotos möchten wir Ihnen diese Produkte in ihrer Vielfalt näher bringen. In der Tat umfasst dieser neue Katalog nur einen Bruchteil dessen, was wir mit diesen neuen Produkten und Kollektionen für Sie umsetzen können. Trotzdem hoffen wir, daß dieser kleine Einblick Appetit auf mehr macht.

Sehr gerne begrüßen wir Sie im Gärtnerweg 31.

CASUAL-KATALOG DOWNLOAD


Maßanzüge von Ariston

Neue Sommerkollektionen aus Italien

Es gibt kaum einen zweiten Weber, der deartig frische und sommerliche Stoffe auf den Markt bringt, wie der italienische Weber Ariston aus Neapel. Wer etwas mutiger ist und den "großen Auftritt" liebt, der wird hier fündig. Streifen, Glenchecks oder strahlende Unistoffe für Anzüge, Jacketts, Hosen und Maßhemden.

Die neuen Kollektionen zeigen wir Ihnen gerne bei einem Besuch im Gärtnerweg 31.


Erfolgreiche Fashion- und Charity-Gala "Kleider machen Leute"zugunsten der LEBERECHT Stiftung: 38.750 Euro gesammelt

Ein herausragender Betrag von 38.750 Euro wurde bei der glamourösen Fashion- und Charity-Gala "Kleider machen Leute" am vergangenen Samstag zugunsten der LEBERECHT Stiftung gesammelt.
Die Veranstaltung, die im Hotel Kempinski Gravenbruch stattfand, war gespickt mit prominenten Persönlichkeiten, die sich mit vollem Einsatz für bedürftige Kinder und ihre Familien einsetzten.
Unter den prominenten Unterstützern befanden sich renommierte Persönlichkeiten wie der beliebte Schauspieler Wolfgang Stumph, Tatort-Star Christine Urspruch, die unvergleichliche Heavy Metal-Ikone Doro Pesch, Handball-Weltmeister Pascal "Pommes" Hens und das internationale Top-Model Papis Loveday. Gemeinsam sammelten sie nicht nur Spenden, sondern präsentierten auch auf dem Laufsteg die exquisiten Kreationen des renommierten Maßdesigners Stephan Görner. "Wir sind alle blutige Anfänger, abgesehen von Papis Loveday, wenn es ums Modeln geht. Aber das Wichtigste ist, dass die Gäste Spaß hatten und wir die wundervollen Anzüge von Stephan Görner behalten dürfen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten, und wir unterstützen gleichzeitig eine großartige Sache", sagte Go Trabi Go-Darsteller Wolfgang Stumph.
Stephan Görner entwarf individuelle Anzüge mit verschiedenen Mustern und Stoffen für seine sechs Amateurmodels der Kampagne sowie für die fünf Prominenten. Die "Kleider machen Leute"-Gala hat bereits seit 2015 Tradition und konnte schon zahlreiche prominente Persönlichkeiten auf den Catwalk locken.

Die Liste der prominenten Gäste, die sich bereits über den Laufsteg im Rhein-Main-Gebiet bewegt haben, liest sich wie das Who's Who der Prominenz:

Politiker wie Wolfgang Kubicki, Wolfgang Bosbach, Philipp Amthor, Dorothee Bähr, Sportler wie Henry Maske, Heiner Brand, Sven Ottke sowie Schauspieler wie Peter Lohmeyer, Jochen Horst, Claude-Oliver Rudolph, Günter Maria Halmer, Mark Keller, Richy Müller und auch bekannte Models wie Kim Hnizdo und Markus Schenkenberg waren bereits Teil dieser bewegenden Initiative von Stephan Görner und Sven Müller.
„Insgesamt konnten seit 2015 mehr als 240.000 Euro für die LEBERECHT Stiftung eingespielt werden, darauf sind wir sehr stolz“, sagt Organisator Sven Müller.


Maßanzüge aus Stoffen von Ermengildo Zegna

Der Frühling ist im Anmarsch. Zeit für neue Anzüge. Wir haben die Sommerkollektionen des italienischen Edelwebers Ermenegildo Zegna bekommen. Viele tolle Ideen und Inspirationen für locker-leichte Jacketts, Anzüge und Hosen auf Maß.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Atelier im  Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.


Outerwear - Made to measure

Wenn es schon zu warm ist für den Wintermantel, aber noch zu nass oder windig für gar keine Jacke, dann ist atmungsaktive, leichte Outerwear genau die richtige Wahl. Denn sie ist weit mehr als ein Schutz vor den Elementen.
 
Sie müssen weder auf Komfort noch auf Stil verzichten, wenn Sie überragende Leistung und Funktionalität haben möchten: Wählen Sie dazu einfach einen unserer hochwertigen Spezialstoffe in Kombination mit sommerlichen Modellen und Designoptionen und kreieren Sie eigene vielseitige, schicke und doch zugleich freizeitlich-sportliche Outerwear. Wie bei unseren Maßnazügen wählen Sie alle Komponenten individuell. Wir nehmen die Maße. Nach 4 Wochen freuen wir uns darauf, Sie im Gärtweg begrüßen zu dürfen.

Mäntel auf Maß


Wählen Sie diesen kürzeren Style aus ungefüttertem Spezialstoff für einen ansprechenden, sportlich inspirierten Mix aus Funktionalität und entspannter Eleganz.

Overcoats auf Maß


Entscheiden Sie sich für einen ungefütterten Overcoat aus atmungsaktivem Spezialstoff und freuen Sie sich über ein elegantes und schützendes Kleidungsstück mit einem Hauch von Activewear.

Leichte Sakkos auf Maß


Unsere leichten Sakkos wurden für mühelosen Komfort und Ästhetik entwickelt und sie kommen ohne die herkömmlichen Canvas-Einlagen, Verklebungen und Schulterpolster daher. Sie sorgen so für einen Auftritt im Sommer mit kühlem Kopf, ohne dass man auf ein Kleidungsstück zum Überwerfen verzichten muss.

Steppwesten auf Maß


Fertigen Sie Ihre Steppweste aus weichem wasserabweisenden Peached-Stoff und erhalten Sie im Winter zusätzliche Wärme unter dem Sakko. Oder Sie tragen sie im weiteren Jahresverlauf als einzige wärmende Kleidungsschicht, etwa an nieseligen Frühlingstagen oder in kühlen Sommernächten.


Outerwear auf Maß

Wenn es schon zu warm ist für den Wintermantel, aber noch zu nass oder windig für den Verzicht auf eine Jacke ist, dann ist atmungsaktive, leichte Outerwear genau die richtige Wahl.

Sie müssen weder auf Komfort noch auf Stil verzichten, wenn Sie überragende Leistung und Funktionalität haben möchten: Wählen Sie dazu einfach einen unserer hochwertigen Spezialstoffe in Kombination mit sommerlichen Modellen und Designoptionen und kreieren Sie eigene vielseitige, schicke und doch zugleich freizeitlich-sportliche Outerwear.
Wie unsere Maßanzüge nach Ihren Maßen individuell gefertigt.


"Firewalls und Catwalks:

Thi My-Ly Nguyen rockt die IT-Sicherheit und den Laufsteg"

Thi My-Ly Nguyen ist eine echte Powerfrau. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder, einen Hund, reist und kocht gerne. Zudem ist sie eine der wenigen Frauen in der IT-Sicherheit. Als IT-Sicherheitsberaterin entwickelt sie für Kunden individuelle Sicherheitskonzepte und -richtlinien, die den spezifischen Anforderungen des Unternehmens gerecht werden. Sie ist auch für die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich und unterstützt bei der Auswahl und Konfiguration von entsprechenden Sicherheitstechnologien wie Firewalls, Intrusion Detection Systems (IDS) und Verschlüsselungslösungen. „Eine wichtige Rolle spielt die Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit IT-Sicherheitsrichtlinien, denn der Mensch ist die größte Schwachstelle, wenn es um IT-Sicherheit geht“, sagt Nguyen. Deshalb klärt sie über potenzielle Bedrohungen auf und vermittelt Best Practices, um Sicherheitsrisiken zu minimieren. Zudem ist sie oft in die Incident Response eingebunden, um im Ernstfall angemessen auf Sicherheitsvorfälle oder Cyberangriffe zu reagieren und Schäden zu begrenzen.

Kommunikation ist ein weiterer zentraler Aspekt der Tätigkeit. My-Ly Nguyen steht im regelmäßigen Austausch mit verschiedenen Abteilungen, der Unternehmensleitung und externen Dienstleistern, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsmaßnahmen den Unternehmenszielen entsprechen und stets auf dem neuesten Stand der Technik sind. Am Samstag, dem 24. Februar 2024, betritt die IT-Sicherheitsberaterin den Laufsteg im Hotel Kempinski Gravenbruch. Hier trägt sie ein Maßanzug aus einem Bouclestoff des britischen Edelwebers Holland & Sherry in ihrer Lieblingsfarbe gelb. Sie wurde von den Initiatoren der Kampagne "Kleider machen Leute" ausgewählt, um Menschen mit außergewöhnlichen Berufen durch Fotograf Per Schorn in Szene zu setzen. Gemeinsam mit einem Kapuzinermönch, einer Imkerin, einem Elektroniker, einem Straßenreiniger und einer Schlittschuhverleiherin repräsentiert sie die Helden des Alltags, ohne die eine Stadt wie Frankfurt nicht reibungslos funktionieren würde. Die Botschaft dieser Kampagne ist klar: Anerkennung, Wertschätzung und Respekt für die vielfältigen Berufe und die Menschen, die dahinterstehen. Das Leuchtturmprojekt findet bereits zum achten Mal statt und kulminiert in einer Charity-Gala. Hier werden die Models der Kampagne vorgestellt und von fünf prominenten Persönlichkeiten begleitet, die den Charity-Gedanken unterstützen. Gemeinsam präsentieren sie sich in Maßanzügen oder Kostümen des renommierten Frankfurter Maßdesigners Stephan Görner. Die diesjährigen Gala-Teilnehmer sind Heavy-Metal-Ikone Doro Pesch, Tatort- Liebling Christine Urspruch, Handball-Weltmeister Pascal „Pommes“ Hens, Schauspieler Wolfgang Stumph und das internationale Topmodel Papis Loveday.

Die Gala verspricht ein kurzweiliges Rahmenprogramm mit der Kinkamehameha Club Band, die zum Tanz aufspielt, und Charles Shaw, der die Hits der 80er Jahre performt, darunter "Girl you know it's true" von Milli Vanilli. Durch den Abend führt erneut Thomas Ranft. Ein Ticket für dieses exklusive Event kostet 299 Euro und beinhaltet ein 3-Gang Candlelight-Menü, einen prickelnden Empfang sowie die Getränke des Abends. Die Erlöse aus Spenden und der Tombola kommen der LEBERECHT Stiftung zugute, die damit Kinder und ihre Familien in Not unterstützt. Interessierte können Eintrittskarten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bestellen. Fotos: Per Schorn, honorar- und rechtefrei.


"Der neue Bond aus Frankfurt?"

Der Elektromonteur im Maßanzug

In England wird seit dem letzten James Bond-Film mit großem Geheimnis darüber spekuliert, wer der würdige Nachfolger von 007 alias Daniel Craig sein könnte. Unser Vorschlag aus Frankfurt lautet: Bastian Laaps (33J). Während des Fotoshootings für die Kampagne "Kleider machen Leute" von Per Schorn zeigte sich Laaps, der einen hellblauen Samt-Smoking von Maß-DesignerStephan Görner trug, als äußerst geeigneter Kandidat für die Rolle des 007- Nachfolgers.

Im echten Leben ist Laaps Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bei Elektro Ehinger und das bereits seit 2008. Seine Lehre begann er im gleichen Jahr und verkürzte sie aufgrund seiner hervorragenden Leistungen, seiner Freude an der Arbeit und dem guten Verhältnis zu seinen Kollegen von 3,5 auf 3 Jahre. Seitdem ist er ein fester Bestandteil eines Teams, das unter anderem für die Installation von Wallboxen für Elektroautos in Tiefgaragen von Messehallen, Stadien und auch, wie auf dem Foto zu sehen, im Showroom von Polestar in der Mainmetropole zuständig ist. Laaps betont: "Wir haben hier ein tolles Betriebsklima und sind auf der Suche nach Lehrlingen, die uns unterstützen und Teil unserer Ehinger-Mannschaft werden möchten."

Seine Hobbys sind das Motorradfahren auf seiner eigenen Ducati Monster und Fußball. Sein Herz schlägt dabei natürlich für die Eintracht aus Frankfurt. Bei der großen Fashion- und Charity-Gala "Kleider machen Leute", die als krönender Abschluss der jährlichen Kampagne gilt, wird Laaps seinen schicken Smoking auf dem Catwalk präsentieren. Hier wird er von fünf weiteren Kampagnenmodels mit außergewöhnlichen oder teils gefährlichen Berufen begleitet, ebenso wie von fünf prominenten Persönlichkeiten u.a. Heavy-Metal-Ikone Doro Pesch, dem internationalen Top-Model Papis Loveday, Tatort-Star Christine Urspruch, Handball Weltmeister Pascal Hens und Schauspieler Wolfgang Stumph die die Gala unterstützen und ebenfalls in edlen Maßanzügen oder Kostümen an der Modenschau teilnehmen werden.

Die Gala, die am Samstag, den 24. Februar 2024, im Hotel Kempinski Gravenbruch stattfindet, verspricht ein kurzweiliges Rahmenprogramm. Die Kinkamehameha Club Band wird zum Tanz aufspielen, und Charles Shaw, die Stimme hinter "Girl you know it's true" von Milli Vanilli, wird Hits der 80er Jahre performen. Die Moderation übernimmt erneut Thomas Ranft. Ein Ticket für dieses exklusive Event kostet 299 Euro und beinhaltet ein 3-Gang Candlelight- Menü, einen prickelnden Empfang sowie die Getränke des Abends. Die Erlöse aus Spenden und der Tombola kommen der LEBERECHT Stiftung zugute, die damit Kinder und ihre Familien in Not unterstützt. Eintrittskarten können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bestellt werden.

Fotos: Per Schorn


Casual Maßanzug mit Weste

Casual-Look auf Maß: ab sofort fertigen wir aus unseren Anzugstoffen auch Westen auf Maß, die Sie zu einem sommerlichen Casual-Look mit Maßhemden und Schuhen kombinieren können. Somit haben Sie zur Hose auf Maß die passende Weste aus dem gleichen Stoff.


Chinos auf Maß

Die neuen Chinostoffe für das Frühjahr und den Sommer 2024 sind eingetroffen. Eine umfangreiche Kollektion an Baumwollstoffen für Ihren Casuallook auf Maß. Von den klassischen Hosenfarben wie Blau oder Beige bis hin zu etwas mutigeren Farben. Für jeden Anlass ist etwas dabei.

Unsere Chinos auf Maß fertigen wir für Sie in Italien. Dabei nutzen wir ausschließlich Stoffe aus italienischer Fertigung. Das ist nicht nachhaltig, sondern garantiert beste Qualität und den beliebten italienischen Look.

Wir freuen uns darauf, Sie im Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.


Steppwesten auf Maß

Worüber freut man sich bei dem kalten, verschneiten Wetter am meisten? Eine warme Steppweste auf Maß. Made for you. Sie wählen Ihren Stoff, das Futter & die passenden Knöpfe. Wir nehmen Ihre Maße und freuen uns darauf, Ihnen Ihre Steppweste auf Maß nach vier Wochen übergeben zu dürfen. € 459,-


Pullover auf Maß

Neue Stoffe für unsere Pulloverkollektionen. Neben vielen Kaschmir & Wollqualitäten haben wir speziell für den Sommer ab sofort Cotton-Seide-Mischungen für unsere Pullover und T-Shirts am Start. Diese Mischung eignet sich vor allem für die warmen Monate.


Höhenflug über Frankfurt: Eisvergnügen im Smoking
Die Schlittschuhverleiherin im Maßanzug
Auf der Dachterrasse des Skyline Plaza in Frankfurt findet bereits zum zweiten Mal der zauberhafte Winterzauber statt. Hoch oben und mit einem atemberaubenden Blick auf die Frankfurter Wolkenkratzer erwartet die Besucher seit Anfang November die erste ökologische Eisbahn. „Auf einer Fläche von 360 m2 können Schlittschuhbegeisterte sieben Tage die Woche ihre Runden drehen. Zusätzlich stehen drei Eisstockbahnen bereit, auf denen bis zum 14. Januar 2024 spannende Wettkämpfe ausgetragen werden können.“, sagt Olaf Kindt, Center Manager des Skyline Plaza. Wer es lieber gemütlich mag, hat im Winter- Biergarten die Gelegenheit, bei einem Glühwein oder Kinderpunsch die winterliche Atmosphäre zu genießen. Im Schlittschuhverleih engagiert sich bereits im zweiten Jahr Sina Weitzel (27 Jahre). Als gelernte Veranstaltungskauffrau gibt sie nicht nur die Schlittschuhe aus, sondern steht den Besuchern auch hilfreich zur Seite, wenn es um das Anziehen der Schlittschuhe geht. Mit Begeisterung erzählt sie von ihrer Arbeit: "Mir macht die Arbeit Spaß, und ich bin gerne hier. Wenn alle Lichter ausgehen und die Eisbahn geschlossen ist, drehe ich gerne meine eigenen Runden. Ich liebe es, zur Musik zu tanzen, besonders vor dieser beeindruckenden Kulisse."
Sina hatte außerdem die einzigartige Gelegenheit, für das Fotoshooting der großen Fashion- und Charity-Kampagne "Kleider machen Leute" die Eisfläche exklusiv für sich zu nutzen. In einem schicken Glitzer-Smoking mit einer bordeauxfarbenen Samtschleife des Maß-Designers Stephan Görner drehte sie ihre Runden, festgehalten von Fotograf Per Schorn. Schorn äußerte sich begeistert: "Wir freuen uns, dass Sina Weitzel auch bei unserem Leuchtturmprojekt, der Gala, tanzt. Es ist eine Augenweide, ihr dabei zuzuschauen und den Auslöser im richtigen Moment zu drücken."
Die Fashion- und Charity-Gala "Kleider machen Leute" bildet den krönenden Abschluss der jährlichen Kampagne und findet am Samstag, den 24. Februar 2024, im Hotel Kempinski Gravenbruch statt.
Organisator Sven Müller hat ein beeindruckendes Rahmenprogramm zusammengestellt. Die Kinkamehameha Club Band sorgt für Tanzmusik, und Charles Shaw, die Stimme hinter "Girl you know it's true" von Milli Vanilli, wird Hits der 80er Jahre performen. Die Gala wird erneut von Thomas Ranft moderiert. Ein Ticket kostet 299 Euro und beinhaltet ein 3-Gang Candlelight- Menü, einen prickelnden Empfang sowie die Getränke des Abends. Die Erlöse aus Spenden und Tombola kommen der LEBERECHT Stiftung zugute, die damit in Not geratene Kinder und deren Familien unterstützt. Eintrittskarten können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. bestellt werden.

Fotos: Per Schorn, honorar- und rechtefrei

Pascal Hens im Maßanzug von Stephan Görner
Pascal "Pommes" Hens, Europa-, Welt- & Deutscher Meister im Handball, besuchte uns heute im Gärtnerweg, um sich vermessen zu lassen und die drei Maßanzüge für seine Teilnahme an unserer VIP-Modenschau am 22. Februar 2024 im Kempinski Hotel Gravenbruch auszuwählen.
Für den 2-Meter-Mann brauchen wir in der Länge durchaus etwas mehr Stoff. Besonders spannend war die Stoffauswahl, bei der sich Pascal von seiner Frau beraten lies.

Kleider machen Leute Shooting

Eines der letzten Motive unserer Kampagne "Kleider machen Leute" haben wir vor einigen Tagen im Showroom von Polestar geschossen. Zuvor waren wir auf einer Baustelle der Firma Elektro Ehinger GmbH. Das Thema könnte moderner nicht sein. Seid gespannt auf den Beruf, den wir mit zwei Fotomotiven inszenieren.

Foto:Per Schorn  


Die Ball- & Hochzeitssaison 2024 kann beginnen. Mit Ihrem perfekten Smoking. Wir präsentieren Ihnen hier in unregelmäßigen Abständen die schönsten Smokings unserer Kollektion.

Made by you: Festliches Smoking-Jackett im leicht glänzenden Pepita-Muster.


Papis Loveday Internationales Topmodel läuft für Frankfurts VIP-Maßdesigner Stephan Görner bei Fashion- und Charity-Gala

Nach Heavy-Metal-Queen Doro Pesch und Tatort-Star Christine Urspruch steht nun auch das dritte von fünf VIP-Models fest, das für die große Fashion- und Charity-Gala „Kleider machen Leute“ am Samstag, den 24. Februar 2024 über den Laufsteg schreitet. Vergangene Woche vermaß Maß-Designer Stephan Görner das internationale Top-Model Papis Loveday in München.

Bekannt wurde er unter anderem durch die Kampagne für United Colors of Benetton. Er wurde 2014 als das bekannteste männliche schwarze Topmodel der Welt beschrieben.

Ursprünglich im Senegal beheimatet, zog Loveday nach Deutschland, um seine Karriere in der Modeindustrie zu verfolgen. Sein markantes Erscheinungsbild und sein individueller Stil machten ihn zu einem gefragten Model für renommierte Marken und Designer.

Neben seiner Modelkarriere ist Loveday auch als erfolgreicher Modedesigner und Unternehmer tätig. Seine eigene Modelinie spiegelt seine Persönlichkeit und seinen einzigartigen Geschmack wider. Auf den sozialen Medien nutzt er seine Plattform, um nicht nur Mode, sondern auch positive Botschaften und Motivation zu teilen.

2018 fungierte er in der 13. Staffel der ProSieben-Sendung Germany's Next Topmodel als Laufsteg-Coach. Am 9. August 2021 zog Loveday als Kandidat der 9. Staffel von Promi Big Brother auf Sat.1 ein, wo er im Finale der Sendung den vierten Platz erreichte. Papis Loveday war Teilnehmer der im Januar 2023 angelaufenen 16. Staffel der Dschungelshow Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!

Wir freuen uns, dass Papis nun den Laufsteg von „Kleider machen Leute“ bereichert.


Neue Designoption für unsere Maßhosen:


Der hohe Bund mit Erweiterung.


Die immer beliebtere Gurkha-Hose bringen wir jetzt in einer Variante mit hohem Bund heraus, der eine elegant gearbeitete Bunderweiterung aufweist. Dieser klassische Look kann durchaus auch mal wieder mit Bundfalten getragen werden, was viele Jahre kaum noch umgesetzt wurde.


Tatort-Star auf dem VIP-Laufsteg

Christine Urspruch im Maßanzug von Stephan Görner

Kaum ein TATORT lebt derart von den ausdrucksstarken Charakteren wie das Team aus Münster. Das macht ihn mit 40% Marktanteil zu einem der erfolgreichsten deutschen Fernsehformate. Nicht wegzudenken ist die Rechtsmedizinerin Silke Haller, die von ihrem Chef Professor Börne in Anspielung auf ihre Körpergröße mehr oder weniger liebevoll „Alberich“ gerufen wird. Gespielt wird der „Alberich“ seit 21 Jahren von Christine Urspruch.

Am 24. Februar 2024 wird Christine Urspruch gemeinsam mit Heavy-Metal- Queen und drei weiteren prominenten Persönlichkeiten im Rahmen der großen Fashion- & Charity-Gala „Kleider machen Leute“ auf dem Laufsteg Maßanzüge und Kostüme von Stephan Görner für den guten Zweck präsentieren.

„Ich habe mir früher durchaus Kleidungsstücke auf Maß fertigen lassen“, erzählt Christine Urspruch über ihr Verhältnis zur Maßschneiderei. Dabei bevorzugt sie auch buntere Stoffe, die sie gemeinsam mit Maßdesigner Stephan Görner in dessen Atelier in Frankfurt ausgewählt hat. Anzüge trägt sie gerne auf Veranstaltungen oder auf Lesungen.

Christine Urspruch legt viel Wert auf Nachhaltigkeit. Schuhe und Kleider bringt sie auch zur Reparatur und hat sogar schon Second-Hand eingekauft.

Auf dem Kleider-machen-Leute-Laufsteg wird Urspruch 3 unterschiedliche Maßanzüge von Stephan Görner präsentieren, auf die sich die Gäste freuen dürfen. „Farbe und Design wird noch nicht verraten. Es werden aber in jeden Fall richtige Hingucker werden“, erklärt der Promischneider voller Vorfreude auf Frankfurts große Fashion- & Charity-Gala.


Die Queen of Heavy Metal, Doro Pesch, auf dem „Kleider machen Leute“ Laufsteg

Stephan Görner, renommierter Maß-Designer aus Frankfurt, präsentiert bei seiner exklusiven VIP-Modenschau im Rahmen der Fashion- und Charity-Gala „Kleider machen Leute“ am 24. Februar 2024 im Hotel Kempinski Gravenbruch eine echte Sensation: Doro Pesch, die unangefochtene Königin des Heavy Metal, wird in feinen Damen-Maßanzügen von Görner für den guten Zweck über den Laufsteg flanieren.

Görner, Initiator der Gala, zeigt sich begeistert: „Wir geben uns jedes Jahr große Mühe, außergewöhnliche Persönlichkeiten für den guten Zweck zu gewinnen, und bei Doro Pesch waren wir bereits drei Jahre hinterher.“ Seit 2015 konnten über 200.000 Euro zugunsten der LEBERECHT Stiftung gespendet werden, die damit in Not geratene Kinder und deren Familien unterstützt.

„Ich habe gerade mein 40-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert, und während der Pandemie war es nicht möglich zusammenzukommen. Charity ist mir sehr wichtig, und ich freue mich darauf, Mode zu tragen, die ich normalerweise nicht trage“, ergänzt Doro Pesch.

Die unverwüstliche Metal-Ikone, Frontfrau von Warlock und Schöpferin von über 20 Soloalben, hat nicht nur legendäre Hits geschaffen, sondern auch mit Größen wie Lemmy Kilmister und KISS zusammengearbeitet. Als engagierte Künstlerin setzt sie sich für Wohltätigkeitszwecke ein und stärkt die Metal-Community weltweit.

Die Gala verspricht einen glamourösen Abend, bei dem Doro Pesch mit vier weiteren VIPs, die sich ebenfalls für die gute Sache engagieren, über den Laufsteg schreitet. Die Veranstaltung ist öffentlich, Karten können zum Preis von 299 Euro bei Stephan Görner in Frankfurt erworben werden. Im Preis inbegriffen sind ein prickelnder Empfang, ein 3-Gang-Candlelight-Menü sowie die Getränke des Abends. Vielleicht wird Doro Pesch sogar ihren bekanntesten Hit „All we are“ zum Besten geben.

Fotos: Stephan Görner, honorar- und rechtefrei


"Schick im Schatten des Spargels"

Die herbstliche Jahreszeit hat Einzug gehalten, begleitet von trübem Wetter, Nässe und grauen Tagen. Die farbenfrohen Blätter des Herbstes, die von den Bäumen fallen, können zu einer rutschigen Herausforderung für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer werden. Etwa 3.500 Tonnen Laub von den 70.000 Stadtbäumen müssen von den engagierten Mitarbeitern der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH entfernt und fachgerecht entsorgt werden. Unter ihnen befindet sich ein bemerkenswerter Mann, Mohammed Prince Salihu (56), der für die Kampagne "Kleider machen Leute" von Fotograf Per Schorn in ein neues Licht gerückt wurde.

Hinter dieser Initiative stehen der Maßschneider Stephan Görner und PR- und Event-Experte Sven Müller. Die Botschaft dieser Kampagne ist klar: Anerkennung, Wertschätzung und Respekt für außergewöhnliche und oft gefährliche Berufe sowie für die Menschen, die sie ausüben.

Mohammed Prince Salihu ist seit 2015 bei der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH tätig. Geboren in Nigeria, lebt er seit 1990 in Deutschland. Er ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er ist leidenschaftlicher Fußballfan und sein Herz schlägt für den Bundesligaaufsteiger SV Darmstadt 98.

In seiner typischen Arbeitskleidung mit einem Laubbläser bewaffnet, sorgt Mohammed Prince Salihu für saubere Gehwege und Spielplätze im Frankfurter Grüneburgpark, indem er Laub und herabgefallene Äste beseitigt. Im Anschluss schlüpfte er in einem schicken Maßanzug von Maßschneider Stephan Görner aus der "Sapeur"-Kollektion in lebendigem Orange, begleitet von einem passenden Leinenhemd und einer eleganten Krawatte. Diese Kollektion ist nach einer Gruppe afrikanischer Mode-Enthusiasten aus dem kongolesischen Brazzaville benannt, die mit ihren Anzügen weltweit bekannt wurden.

Bei der großen Fashion- und Charity-Gala „Kleider machen Leute, die als krönender Abschluss der jährlichen Kampagne gilt, trägt er seinen schicken Anzug auf dem Catwalk. Hier ist er in guter Gesellschaft, denn neben fünf weiteren Kampagnenmodels, werden auch wieder fünf prominente Persönlichkeiten die Gala unterstützen und ebenfalls in edlen Maßanzügen oder Kostümen an der Modenschau teilnehmen. Für das kurzweilige Rahmenprogramm am Samstag, den 24. Februar 2024 im Hotel Kempinski Gravenbruch ist gesorgt.

Die Kinkamehameha Club Band spielt zum Tanz auf, und Charles Shaw, die Stimme hinter "Girl you know it's true" von Milli Vanilli, wird Hits der 80er Jahre performen. Moderieren wird die Gala erneut Thomas Ranft. 299 Euro kostet ein Ticket. Inkludiert ist das 3-Gang Candlelight-Menü, der prickelnde Empfang und die Getränke des Abends. Die Erlöse aus Spenden und Tombola gehen zu Gunsten der LEBERECHT Stiftung, die damit in Not geratene Kinder und deren Familien unterstützt. Eintrittskarten können unter info@mueller- livekommunikation.de bestellt werden.

Fotos: Per Schorn


Die Initiatoren der Kampagne „Kleider machen Leute“ laden Sie herzlich ein zur

8. KLEIDER MACHEN LEUTE GALA

FRANKFURTS GROSSE FASHION- & CHARITY-GALA


Samstag, 24. Februar 2024, um 18.30 Uhr
Kempinski Hotel Gravenbruch


Sven Müller und Stephan Görner freuen sich darauf, Sie zum 8. Mal zu einer rauschenden Gala- & Charitynacht für einen guten Zweck begrüßen zu dürfen:
In den vergangenen Jahren konnten wir der LEBERECHT Stiftung der FNP weit über 200.000 Euro überweisen. Auch in diesem Jahr werden wir mit der Unterstützung prominenter Models Gelder für benachteiligte Familien sammeln.

Lassen Sie sich auch in diesem Jahr ein paar Stunden aus dem Alltag entführen und genießen Sie die wunderschöne Atmosphäre des Hotel Kempinski, das Candlelight-Dinner, tolle Weine, Tanz, Show und die VIP-Modenschau.
Moderation: ARD-Moderator Thomas Ranft
Dinner- & Tanzmusik: Kingkamehameha Club Band
Musik: Charles Shaw (die Originalstimme des Welthist "Girl you know it´s true")

Helfen Sie uns und unterstützen Sie die LEBERECHT Stiftung mit Spenden oder dem Loskauf bei der Tombola. Die Stiftung engagiert sich seit Jahren für benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Tickets kosten je 299,- Euro und beinhalten das 3-Gang-Candlelight-Dinner, erlesene Weine, die Getränke des Abends und das Showprogramm. Bestellungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 0172 - 6729362.
Die Gala beginnt am 24. Februar 2024, um 18.30 Uhr, im Kempinski Hotel Gravenbruch. Hotelzimmer können unter der Telefonnummer 06102 - 5050 direkt im Hotel Kempinski unter dem Stichwort "Kleider machen Leute" bestellt werden.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße,

Sven Müller & Stephan Görner
 


"Imkerin Cornelia Barthel: Honig und Eleganz im Fokus der 'Kleider machen Leute'-Kampagne"

Die Imkerin im Maßanzug

Cornelia Barthel (66) hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist Imkerin aus Leib und Seele. Mit einer Hingabe zur Natur und 28 Bienenvölkern im Main-, Taunus-Kreis in den Ortschaften Bad Soden, Schwalbach und Sulzbach, hat sie ihren Kindheitstraum verwirklicht, und das gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas. Vor ihrem Ruhestand war sie 35 Jahre lang als Ingenieurin in der Pharmaforschung tätig, wo sie die Tests von noch nicht zugelassenen Medikamenten am Menschen überwachte und klinische Studien begleitete.

Doch die atemberaubende Welt der Imkerei birgt auch ihre Gefahren, wie Cornelia Barthel selbst erfahren musste. Mehrfach wurde sie von ihren Bienen gestochen, und bei einem Vorfall, als ihr ein Bienenkasten aus der Hand rutschte, erlitt sie ca. 50 Bienenstiche, was zu heftigen Schwellungen und Kreislaufstörungen führte.

"Bienen sind eigentlich friedliebende Tiere. Nur wenn sie sich bedroht fühlen, setzen sie sich zur Wehr", erklärt Cornelia Barthel und das auch vielen Schülern, die die Imkerin besuchen, um mehr über diese fleißigen Tiere zu erfahren.

Trotz vieler Herausforderungen produziert jedes ihrer Bienenvölker im Jahr etwa 30 kg Honig und 800g Wachs. Nach aufwändiger Verarbeitung fertigen sie und ihr Mann Kerzen an, verkaufen diese mit dem naturbelassenen Honig an der Haustür oder im Imkerverein, für den sie sich aktiv engagieren.

Kürzlich wurden Cornelia Barthel und ihre Bienen bei einem Fotoshooting für die Kampagne "Kleider machen Leute" in Szene gesetzt. Diese Kampagne würdigt Menschen mit außergewöhnlichen oder gefährlichen Berufen. Dabei waren die Bienen aber äußerst friedlich, und die Initiatoren der Kampagne, Maßschneider Stephan Görner, Gala-Organisator Sven Müller und Fotograf Per Schorn, waren für „den Fall der Fälle“ mit spezieller Bienenschutzkleidung ausgestattet. So konnten sie sich im Bienengarten von Cornelia Barthel gefahrlos aufhalten und sich über die Bienen von Cornelia Barthel aufklären lassen.

Cornelia Barthel präsentierte sich für die nachfolgenden Studioaufnahmen in einem eleganten Hosenanzug im Glencheck-Muster, designt von Maßschneider Stephan Görner. Diese beeindruckende Kampagne trägt eine klare Botschaft: Anerkennung, Wertschätzung und Respekt für außergewöhnliche oder gefährliche Berufe und die Menschen, die sie ausüben.

Der Höhepunkt dieses bemerkenswerten Projekts findet am 24. Februar 2024 im noblen Hotel Kempinski in Gravenbruch statt. Bei der Charity-Gala „Kleider machen Leute“, bei der nicht nur Cornelia Barthel, sondern auch fünf weitere Berufe und die Menschen dahinter vorgestellt werden. An diesem Abend betreten sie den Catwalk in schicken und eleganten Anzügen oder Kostümen von Stephan Görner, ohne die Schutzbekleidung, die sie bei ihrer täglichen Arbeit tragen.

Der Organisator Sven Müller verspricht: "Wir haben auch in diesem Jahr ein herausragendes Programm zusammengestellt. Die Kinkamehameha Club Band wird für Tanzmusik sorgen, und Charles Shaw, die Stimme hinter "Girl you know it's true" von Milli Vanilli, wird Hits der 80er Jahre performen. Die Moderation wird von Thomas Ranft übernommen. Selbstverständlich kommt auch die LEBERECHT Stiftung wieder zum Zug, denn seit 2015 haben wir bereits über 200.000 Euro für diese wohltätige Organisation gesammelt. Diese Veranstaltung ist öffentlich zugänglich, also alle, die Gutes tun wollen und einen stimmungsvollen Abend genießen möchten, können Eintrittskarten erwerben."

Fotos: Per Schorn, honorar- und rechtefrei


Zegna-Style-Night im Gärtnerweg 31

Paolo Russo entführte uns am 18. Oktober in die Philosophie, Geschichte und Qualität der Luxusmarke Ermenegildo Zegna. Er begeisterte mit viel Engagement die anwesenden Kundinnen und Kunden und präsentierte die außerdem die neuen Kollektionen für den Herbst/Winter 2023/2024.

Uns haben die neuen Stoffe sehr begeistert und wir freuen uns darauf, Ihnen ihren individuellen Maßanzug aus einem Zegnastoff anfertigen zu dürfen.


EINLADUNG

ZEGNA MAßTAG IM MAßATELIER STEPHAN GÖRNER

18. Oktober 2023 von 11 bis 18 Uhr

Paulo Russo von ZEGNA begrüßt Sie in unserem Maßatelier, um Ihnen die neuen Stoffe der Saison Herbst/Winter 2023/24 zu präsentieren.

Lassen Sie sich Ihren Maßanzug, Maß-Jackett oder Hose aus einem Stoff des italienischen Luxuswebers schneidern. 

Von 11 bis 18 Uhr begrüßen wir Sie zu unserem ZEGNA-Maßtag in unserem Atelier im Gärtnerweg 31, 60322 Frankfurt zur Auswahl der Stoffe und Abnahme Ihrer Maße.

ZEGNA GENTLEMAN-EVENING IM MAßATELIER STEPHAN GÖRNER 

18. Oktober ab 19 Uhr

Im Anschluss an den Maßtag begrüßen wir Sie zum ZEGNA-Gentleman-Evening in unserem Maßatelier. Paulo Russo von Zegna wird Sie mit einem Vortrag in die Welt von Emergildo Zegna entführen und Ihnen die Historie und Philospohie dieser luxuriösen und einzigartigen Stoffe näher bringen. 

Dazu genießen wir italienische Leckereien, Wein & Bier.

Teilnahme an der Abendveranstaltung mit Anmeldung bis 16. Oktober 2023 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 069 - 95 92 90 60.


Ihr Maßhemd Herbst / Winter 2023

Unsere neuen Maßhemden-Kollektionen sind eingetroffen. Stoffe, Farben und Designs für die zweite Jahreshälfte. Wir freuen uns darauf, Sie im Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.


Lookbook FW 2023/24

Unsere Maßanzüge für den Herbst

Der Herbst kann kommen. Unsere Maßanzug-Kollektion für die Saison FW 2023/24 ist eingetroffen. Von Cord bis Flannel alles dabei, was Mann für einen modischen Herbst braucht. 

Unsere Ideen und Inspirationen für die zweite Jahreshälfte finden Sie in unserem Lookbook. Wenn Sie sehen und fühlen möchten, begrüßen wir Sie gerne im Gärtnerweg 31 in Frankfurt, wo unsere Kollektionen ausliegen.

https://www.massanzug.biz/lookbook


Der Maßanzug mit Nadelstreifen

Der Nadelstreifen ist zurück. In den letzten Jahren hat er sich modisch rar gemacht, war fast von der Bildfläche verschwunden. In diesem Herbst erlebt er sein großes Comeback. Der Maßanzug mit Nadelstreifen. Wir haben einige wunderschöne, durchaus markante Stoffe aus Italien bekommen, die Sie im Herbst und Winter gut kleiden werden. Oftmals als Flannel, der die Streifen besonders wirken lässt.


Besuchen Sie uns im Gärtnerweg 31 in Frankfurt!


Massanzüge für den Herbst/Winter

Die neue Kollektion des italienischen Webers Ariston sind eingetroffen. Cord, Jersey, Strick und klassische Schurwolle für den Herbst und Winter 2023. Wir freuen uns darauf, Sie im Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.


Die Krawatte

Während Corona lag sie in den letzten Zügen und wurde im Homeoffice fast völlig abgeschafft. Jetzt erlebt sie eine kleine Renaissance. Die Krawatte. Unserer Meinung nach, macht sie den Maßanzug erst vollkommen. Sie rundet das männliche Outfit und gibt dem Herren die Möglichkeit, modische und farbliche Akzente zu setzen. Deshalb hier eine kleine Stoffkunde für Krawatten und Einstecktücher.

Obwohl es Dutzende von Möglichkeiten auf dem Markt gibt, bestehen die meisten Stoffe für unsere Krawatten und Einstecktücher entweder zu 100 % aus Wolle, Leinen, Seide und Baumwolle oder aus einer Kombination dieser Materialien. Die folgenden Faserbeschreibungen sollen bei der Auswahl des richtigen Materials für den jeweiligen Artikel behilflich sein. Je mehr von einer bestimmten Faser verwendet wird, desto deutlicher treten die Eigenschaften des Materials in Erscheinung.

Da wir glauben, dass die besten Einstecktücher aus geschmeidigen und leichten Materialien hergestellt werden, werden unsere Einstecktuch-Kollektionen völlig getrennt von den Krawatten behandelt. Eine Ausnahme bildet hier Grenadine, das sowohl für Krawatten als auch für Einstecktücher verwendet werden kann.

Wolle

Wolle ist das Material schlechthin für Anzüge, Sakkos und Hosen sowie für ausgefallene Krawatten und Einstecktücher. Matte und auf natürliche Weise knitterfreie Wollaccessoires sind in der Regel formeller als Accessoires aus Baumwolle, dabei aber weniger formell als Accessoires aus Seide. Daher sind sie ein exzellenter Mittelweg für geschäftliche und andere halboffizielle Anlässe.

Die gewebte Wollkrawatte: aus feiner Wolle gefertigt; für einen eleganten und formellen Look. Zu den Optionen gehören Flanell, Prints, Strukturgewebe und superweiche Wolle.

Die gestrickte Wollkrawatte: aus dickerer Wolle gefertigt; für ein warmes Gefühl und einen charakteristischen Look. Perfekt geeignet für Herbst und Winter.

Das gewebte Wolleinstecktuch: hergestellt aus superweicher und leichter Wolle, oft mit dekorativem Print.

Strick

Im Gegensatz zu den gitterartig gekreuzten Garnen eines Gewebes bestehen Strickwaren aus aufeinanderfolgenden Maschen. Dies macht sie wesentlich flexibler, elastischer und lässiger als gewebte Textilien. Bei Strickkrawatten sind eine Reihe von Elementen in der Regel einheitlich: eine lockere Struktur, ein fehlendes Zwischenfutter und rechtwinklige Enden. Es sind zwei Optionen möglich: Seide ist das ganze Jahr über passend, Wolle eignet sich hingegen für einen etwas schwereren, strukturierteren Look und ist damit perfekt für Herbst und Winter. Strickkrawatten können je nach Element einen Look in Sachen Style deutlich aufwerten oder reduzieren.

Leinen

Leinen ist bekannt für seinen natürlichen, organischen Look und seine ausgezeichnete Strapazierfähigkeit. Es wird aus Flachs hergestellt (dessen lateinische Bezeichnung Linum usitatissimum dem Stoff den Namen „Leinen“ gegeben hat). Stoffe aus 100 % Leinen sind sehr anfällig für Falten, was – wie wir alle wissen – in der richtigen Umgebung (normalerweise im Sommer und bei entspannten Anlässen) äußerst charmant sein kann. Mischgewebe aus Leinen können der Faltenbildung vollständig entgegenwirken und dabei gleichzeitig den charakteristischen Stil der Faser beibehalten.

Die gewebte Leinenkrawatte: vor allem in der Frühjahrs- und Sommerkollektion erhältlich.

Die gestrickte Leinenkrawatte: nicht verfügbar.

Das gewebte Leineneinstecktuch: Obwohl es sich deutlich von den geschmeidigen Einstecktüchern aus Seide unterscheidet, sind unsere Leineneinstecktücher ebenfalls extrem leicht und ungewöhnlich weich. Sie sind sehr üppig und perfekt geeignet für eher entspannte Anlässe. Optional ist hier eine handgenähte Naht in einer der vielen kontrastierenden Farben möglich.

Seide

Seide ist die stärkste Naturfaser und das am häufigsten gewählte Material für Krawatten und Einstecktücher auf dem Markt. Seide ist so gut wie knitterfrei, fällt angenehm und geschmeidig und ist damit die ideale Wahl für das gesamte Jahr. Unsere Seide kommt ausschließlich aus der norditalienischen Region Como, wo das Klima und die zahlreichen Maulbeerenbäume eine ideale Umgebung für eine große Seidenraupenpopulation bieten. Die Bäume sind schließlich das Lieblingsfutter der Raupen. Hinzu kommt noch die stolze Geschichte des Seidenhandwerks und der Seidenproduktion, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Das Ergebnis: Das Beste vom Besten in Sachen italienischer Seide.

Die gewebte Seidenkrawatte: aus glatter und weicher Comoseide gefertigt; für einen eleganten, makellosen Look. Erhältlich in zahlreichen Farben, Prints und gewebten Strukturen.

Die gestrickte Seidenkrawatte: aus glatter und weicher Como-Seide gefertigt; für ein luxuriöses Gefühl und einen charakteristischen Look. Ausgezeichnet geeignet für alle Jahreszeiten.

Das gewebte Seideneinstecktuch: aus glatter und weicher Como-Seide gefertigt; für einen eleganten, makellosen Look. Erhältlich in zahlreichen Farben, Prints und gewebten Strukturen.

Mischgewebe aus Baumwolle

Baumwolle ist sehr leicht und wirft relativ leicht Falten, weshalb wir sie bei Krawatten nur als Mischgewebe anbieten. Sie ist eine robuste Naturfaser, die exzellente Atmungsaktivität bietet, leicht zu reinigen ist und in einer außerordentlichen Vielzahl an Farben daherkommt. Erhältlich in einer Vielzahl unterschiedlicher Qualitäten, sowohl saisonal als auch für das ganze Jahr geeignet.

Die gewebte Krawatte aus Baumwollmischgewebe:

für einen etwas lässigeren Look, sehr üppig und mit leicht starrem Faltenwurf.

Das gewebte Baumwolleinstecktuch: erhältlich in einer Vielzahl von Farben und Prints, sowohl saisonal als auch für das ganze Jahr geeignet.


Hosen auf Maß

Für unsere Hosen auf Maß führen wir im Herbst einige neue Features ein. Darunter auch die "Gurka"-Hose mit hohem Bund. Der hohe Bund erzeugt einen eleganten Hosenstil und erzeugt durch die höhere Leibhöhe einen klassischen Tragekomfort, den vor allem mordernen Slimhosen vermissen lassen. Wir wurden hiernach häufig von Kunden gefragt. Et voila, hier kommt Sie. 


Pullover auf Maß

Create your own: Pullover, Jacken & Hosen aus Kaschmir-Stoffen. Design & Maße individuell. Handmade in Italy.
Unser neuen Modelle zum Herbst. Die "Jog-Pant" - Strickhose aus hochwertigen Kaschmirstoffen. Dazu die Strick-"Bomberjacke" als bequemen und elegante Ergänzung für Ihren Casual-Look auf Maß.
Genießen Sie unsere neuen Kaschmirkollektionen im Gärtnerweg 31!


Handgefertigte Maßhemden

Für die Freunde sartorialer Handwerkskunst haben wir neben unseren handgefertigten Maßanzügen auch Maßhemden im Sortiment. Wir möchten Ihnen die Vorteile dieser handwerklichen Königsklasse darlegen:

Konstruktion

Wie der Name schon sagt, wird dieses Hemd vollständig per Hand gefertigt und es wird auf die gleiche Weise hergestellt wie ursprünglich von qualifizierten Schneidern vor der Erfindung der Nähmaschine. Fast alle Nähte des Hemds werden von Hand ausgeführt, wodurch die Fertigung sehr zeit- und kostenintensiv wird. Doch die Mühe lohnt sich. Ein per Hand ausgeführter Stich ist flexibler und kann mit jedem einzelnen Stich angepasst werden – es gibt keine derartige Maschineneinstellung.

Das Hemd fühlt sich dadurch unglaublich angenehm an und es besticht mit einem natürlichen Maß an „Stretch“ für Bewegungsfreiheit und Tragekomfort. Neben dem Seitennaht-Zwickel, den 8-Millimeter-Nähten und einem asymmetrischen oberen Knopf, verfügt das handgefertigte Maßhemd auch über versetzte Ärmelnähte für zusätzlichen Komfort sowie einen Riegel am Ärmelschlitz.

Folgende Teile werden von Hand gefertigt:

- Knopfbefestigung

- Knopflöcher

- Rollsaum

- Nähte - Schulter, Armloch, Seiten, Ärmel, Frontleiste, Kragen- und Manschettenbefestigung

- Frontleiste

- Riegel am Ärmelschlitz

- Seitennaht-Zwickel

- Etikettenanbringung

Ein Gradmesser für ein qualitativ hochwertiges und strapazierfähiges Hemd ist der Umfang der Handarbeit bei der Fertigung. Obwohl Maschinen heutzutage in der Lage sind, viele Handstiche zu imitieren, gibt es immer noch viele, die sie nicht imitieren können. Ein per Hand ausgeführter Stich ist flexibler und kann mit jedem einzelnen Stich angepasst werden – es gibt keine derartige Maschineneinstellung. Bei unseren Modellen werden einige Verarbeitungen per Hand ausgeführt.

Nachstehend sind zudem alle für unsere Hemden möglichen handgefertigten Details sowie entsprechende Erläuterungen gelistet.


Blitzlicht im Kapuzinerkloster

Mönch tauscht Habit gegen Maßanzug

Die Kampagne „Kleider machen Leute“ geht nunmehr ins neunte Jahr. Hierbei werden Menschen aus der Mainmetropole Frankfurt und dem angrenzenden Rhein-Main-Gebiet in Szene gesetzt, die an ihrem Arbeitsplatz keine Anzüge oder schicke Kostüme tragen. Es sind Menschen, die außergewöhnliche, teils gefährliche Berufe haben. So konnten die Initiatoren der Kampagne, Maßschneider Stephan Görner und PR- und Event-Experte Sven Müller bereits u.a. den Kläranlagentaucher, Müllmänner, die Gefängniswärterin oder den Kanalarbeiter ablichten. Zunächst authentisch am Arbeitsplatz, dann fantasievoll im edlen Maßanzug, Smoking oder Kostüm. Heraus kommen immer tolle Fotos, die dann in einem Kalender verewigt werden.

Auch 2023/24 geht es weiter. Respekt, Anerkennung und Wertschätzung gegenüber diesen Berufen und den Menschen dahinter ist die Botschaft der Kampagne. In diesem Jahr mit einem neuen Fotografen-Team. Per Schorn und sein Assistent Jan Breitenbach sind mit frischen Ideen und neuem Schwung mit an Bord.

Und beim ersten Shooting ging es direkt ins Kapuzinerkloster Liebfrauen zu Bruder Michael Wies. Er lebt seit mehreren Jahren in der Liebfrauen Kirche im Zentrum Frankfurts. Sie dient nicht nur als Ort der Andacht, sondern zieht auch jene an, die nach innerer Ruhe suchen. Gleichzeitig erfüllt sie eine wichtige Rolle als Anlaufstelle für Bedürftige. Im Franziskustreff finden diese Bürger nicht nur Nahrung in Form eines Frühstücks, sondern auch emotionale Zuwendung und unterstützende Beratung. Seit November 2015 hat Bruder Michael die Verantwortung für diesen Treffpunkt. Dies geschah kurz nachdem er sein Ordensgelübde ablegte, das ihn auf "ewig", an den katholischen Orden bindet. Im Jahr 2007 hat er sich den Kapuzinern angeschlossen. Bei einer Pilgerreise durch Frankreich faszinierten ihn die Taten des Heiligen Franziskus so sehr, dass er fortan beschloss, sein altes Leben hinter sich zulassen und sich den Menschen zu widmen, die in Armut leben und auf Hilfe angewiesen sind.

Das tägliche Outfit von Bruder Michael, die Kutte oder eigentlich richtig, der Habit, ist maßgeschneidert und die Erinnerung an Gott. Meist ein einfacher Stoff in braun mit einer Kordel zusammengehalten. Drei Knoten sind in diese Kordel geflochten. Sie stehen für Armut, Gehorsam und Ehelosigkeit. „Ich bin ein individueller Mensch, deshalb habe ich meinen Habit auch auf meine Körpermaße anfertigen lassen“, sagt der Chef des Kosters.

Für das erste Fotoshooting hat auch Frankfurts bekannter Maßschneider, Stephan Görner, sich etwas einfallen lassen. So durfte der Kapuzinermönch einen 3-teiligen Maßanzug in Forest Green mit schwarzem Prince-Wales-Check und dazu passend ein weiß-blaues gestreiftes Maßhemd sowie eine grüne Krawatte und grüne Schuhe anziehen und ab sofort sein Eigen nennen.

Damit wird Bruder Michael Wies am 24. Februar 2024 im Hotel Kempinski Gravenbruch bei der Charity-Gala „Kleider machen Leute“ über den Laufsteg flanieren. „Meine Brüder im Kloster haben schon gewitzelt und wollten mit mir oben im Refektorium Catwalk üben“, lacht der Mönch und freut sich schon über seine fünf weiteren Amateur-Models mit ungewöhnlichen Berufen und die fünf VIP-Models. „Henry Maske hat mich im letzten Jahr schwer beeindruckt, er sah sehr elegant aus“. Den letzten Anzug, den ich getragen habe, war auf Wunsch meiner Mutter, anlässlich der Hochzeit meiner Schwester, ergänzt der Kapuzinermönch.

„Die Spenden der Charity-Gala gehen zu Gunsten der LEBERECHT Stiftung, die wir seit 2015 unterstützen und für die wir schon mehr als 200.000 Euro für in Not geratene Kinder und deren Familien gesammelt haben“, sagt Sven Müller, der auch in diesem Jahr wieder für die komplette Organisation zuständig ist.

Fotos: Per Schorn


Pullover, Hosen, Beanies & Schals auf Maß

Bei einem modernen Styling kommt man um Strickwaren absolut nicht herum. Das richtige Kleidungsstück aus Strick wertet ein ganzes Outfit auf und bietet dabei gleichzeitig eine gewisse entspannte Raffinesse. Unsere neue Strickwarenkollektion bietet Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit, maßgefertigte Looks zu perfektionieren.

Wir bieten alle wichtigen und beliebten Styles an. Bei den Oberteilen fertigen wir sowohl klassische Rollkragenpullis und Cardigans als auch gestrickte Polos und Hoodies an.

Zudem haben wir Freizeithosen im Portfolio. Es gibt sogar Deine Lieblingsaccessoires: Schals und Beanies. Jedes Kleidungsstück wird in Italien aus hochwertigem Garn und mithilfe einer innovativen Stricktechnologie gefertigt, die für ein luxuriöses Ergebnis sorgt. Wir bieten eine

Reihe von Designoptionen, aus denen Du Dein eigenes einzigartiges Strickkleidungsstück kreieren kannst.

Bei der Fertigung unserer Strickwaren stehen eine Reihe sorgfältig ausgewählter Eigenschaften zur Verfügung. Jedes Garn hat eine hohe Qualität und besticht miteigenen einzigartigen Vorteilen.

Unsere Srickwaren auf Maß fertigen wir aus folgenden Wollarten:

Extrafeine Merinowolle

Unsere extrafeine Merinowolle stammt aus Australien. Merinowolle wird aus der sehr feinen und weichen Wolle einer besonderen Schafrasse gewonnen und ist eine beliebte Option für Kleidungsstücke aus Strick. Die Wolle ist zudem für ihre isolierenden Eigenschaften bekannt.

Dieses Garn ist atmungsaktiv und dennoch warm und somit ideal sowohl für den tiefen Winter als auch für die Übergangszeit bestens geeignet. Es ist von Natur aus wenig anfällig für Flecken, Gerüche und Fett und benötigt daher nur sehr wenig Pflege.

Merinowolle verfügt zudem über eine einzigartige natürliche Elastizität. Diese trägt dazu bei, dass die Kleidungsstücke wieder in Form kommen und nicht knittern. Es entsteht ein weiches und bequemes Kleidungsstück aus Strick, das den ganzen Tag über perfekt bleibt.

Kaschmir

Kaschmir steht für Luxus und Komfort. Diese ultrafeine Naturfaser wird aus dem Edelhaar von Ziegen gewonnen, die in bestimmten Gebieten der Inneren Mongolei leben. Unser Kaschmir ist besonders weich, leicht und isoliert hervorragend. Es eignet sich perfekt für einen Herbst oder Winterlook (und natürlich auch für die passenden Schals und Beanies).

Bei entsprechender Pflege wird ein Kleidungsstück aus Kaschmir jahrelang

in Deiner Garderobe erhalten bleiben und mit der Zeit sogar noch immer schöner werden.

Kaschmir & Seide

Eine luxuriöse Mischung aus 70 % Kaschmir und 30 % Seide. Kaschmir ist eine ultrafeine Faser, die aus dem Edelhaar von Ziegen aus der Inneren Mongolei gewonnen wird. Diese Faser ist für ihre Wärme und Weichheit bekannt. Maulbeerseide wird in bestimmten Gebieten Chinas hergestellt, sie verleiht den Strickwaren Leichtigkeit und Glanz und sorgt zudem für einen hervorragenden Faltenwurf. Gemeinsam ergeben sie ein raffiniertes Kleidungsstück, das im Sommer kühlt und im Winter warm hält. Dieses Garn ist vielseitig einsetzbar und ideal für viele Strickstyles geeignet, insbesondere für solche mit kurzen Ärmeln.

Wolle & Kaschmir

Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Mischung aus 90 % australischer Wolle und 10 % Kaschmir aus der Inneren Mongolei. Die warme und ultrafeine Wolle wird in Australien gewonnen. Kaschmir ist eine ultrafeine Faser, die aus dem Edelhaar von Ziegen aus der Inneren Mongolei gewonnen wird und für ihre Weichheit bekannt ist. Aus dieser Mischung entstehen bequeme Strickwaren, die sich besonders für den Alltag eignen. Dieses Garn ist ideal für die Fertigung von Strickwaren (einschließlich passender Accessoires) für die kälteren Monate des Jahres geeignet.

Baumwolle & Kaschmir

Eine edle und elegante Mischung aus 85 % türkischer Baumwolle und 15 % Kaschmir aus der Inneren Mongolei. Kaschmir ist eine ultrafeine Faser, die für ein zusätzliches Maß an Luxus und Weichheit sorgt. Die hochwertige, aus der Türkei stammende Baumwolle sorgt für Atmungsaktivität bei Deinen Strickwaren, was sie zur perfekten Option für Frühling, Sommer und Herbst macht. Dieses Garn ist ideal für unsere Kurzarm-Modelle geeignet.


Jackett auf Maß - ungefüttert

In Italien ist es gängig, daß Innenleben eines Jacketts ungefüttert zu verarbeiten. Dabei wird das Jackett nur im oberen Bereich mit Innenfutter geschneidert. Der große, untere Teil bleibt komplett frei von Futter. Damit besteht das Jackett hauptsächlich aus dem Oberstoff und lässt sich in den warmen Monaten entspannt tragen. In Deutschland ist diese Verarbeitung teilweise noch unbekannt. Für warme Sommermonate ist diese Konstruktion empfehlenswert. Einige Weber bieten hierfür sogenannte "Two-Tone"-Stoffe an, die auf beiden Seiten unterschiedliche Farben haben und bei einem unconstructed Jackett außen und innen unterschiedliche Farben zeigen. 


Die Safari-Jacke auf Maß

Made by you: Das Comeback des Klassikers. Die Safari-Jacke auf Maß. Bekannt aus den großen James-Bond-Klassikern. Dies fertigen wir für individuell und auf Maß. Sie haben die Wahl aus hunderten Stoffen. Leichte Sommer- oder Winterqualitäten, die Ihren perfekten Casual-Look abrunden.


Sartoriale Details für Ihren Maßanzug

Milanese Knopfloch

Kleine Details unterscheiden den Maßanzug von der Stangenware. Eines dieser Details sind die Knopflöcher. Die meisten Anzüge von der Stangen werden an den Ärmel ohne knöpfbare Löcher gefertigt und die restlichen Knopflöcher werden maschinell produziert.
Klassische Schneiderkunst erkennen Sie beispielsweise am Reversknopfloch, dass wir auf Wunsch in der "Milanese"-Art für Sie stechen lassen. Diese unterscheidet sich deutlich von der maschinellen Fertigung und zeugt von der Liebe zum Detail und traditioneller Handwerkskunst.


Nadelstreifen und Flannel

Inspirationen für Ihren Maßanzug im Herbst

In diesem Jahr wieder aktuell. Der Nadelstreifen. War er in den letzten Jahren eher selten zu sehen und in unseren Kollektionen auch eher weniger starke vertreten, ist er in der diesjährigen Herbst/Winterkollektion wieder am Start. Wir haben schöne Flannelqualitäten, die Sie wunderbar als 2-Reiher oder als 1-Reiher mit Weste tragen können.


Einstecktücher Herbst 2023

Ab sofort verfügbar: unsere neue Kollektion handrollierter Einstecktücher aus Italien. Individuell mit Ihrem Monogramm für Sie gefertigt, runden diese Einstecktücher jeden Maßanzug und jedes Maß-Jackett stilistisch ab.

Wir freuen uns, Ihnen diese modischen Highlights im Gärtnerweg 31 präsentieren zu dürfen.

8. Kleider machen Leute Gala 2024

Save the Date!

Am 24. Februar 2024 findet Frankfurts große Fashion- & Charity-Gala "Kleider machen Leute" zum 8. Mal statt.

Die Vorbereitungen für die Auswahl unserer VIP-Models sowie der 6 Laienmodels sind in vollem Gange. Bis zum Galaabend präsentieren wir Ihnen 6 Motive von Bürgern im Maßanzug und freuen uns darauf, Sie am 24.2. im Kempinski Hotel Gravenbruch begrüßen zu dürfen.


Neues Modell: Strickhosen für die Freizeit auf Maß

Um unsere Kollektion eleganter Casual-Kleidung zu erweitern, haben wir eine neue Hose gestaltet: die Lounge-Strickhose mit einem bequemen elastischen Kordelzugbund und einer lockeren, relaxten Passform.
Außerdem gibt es die Möglichkeit, eine Gesäßtasche auf der rechten Seite hinzuzufügen. Gefertigt wird diese Hose aus unseren Strickstoffen aus Kaschmir oder als Wolle-Kaschmir-Mischung. Alles 100% handmade in Italy.


Die Steppweste auf Maß

Wir freuen uns darauf, ein neues Produkt lancieren zu können:

Unsere Steppweste auf Maß kommt ab Sommer in unser Programm. Dieses klassische Kleidungsstück hält warm und bietet eine flexible zusätzliche Schicht. So bleibt die Temperatur am Körper immer angenehm, Sie haben  dennoch völlige Armfreiheit und einen smarten Look. Zunächst in einem Modell erhältlich, nämlich als Ausführung mit 5 Knöpfen. Der genaue Starttermin wird in Kürze bekannt gegeben.

Die Steppweste auf Maß erweitert unsere Casual-Kollektion um ein weiteres Produkt, daß Sie im Beruf oder in der Freizeit tragen können.

Weitere Infos folgen demnächst an dieser Stelle. 


Loro Piana Kaschmir

Bei den heutigen, schweisstreibenden  Temperaturen mag man kaum dran glauben. Aber der Herbst & Winter kommen schneller, als man denkt. Von Loro Piana haben wir bereits jetzt die neuen Kollektionen für den Herbst bekommen. Ganz besonders stechen die neue Sakko-Stoffe hervor. 100% Kaschmir aus bester Loro-Piana-Qualität. Weltweit findet man kaum etwas feineres. Wir freuen uns, Ihnen diese Qualitäten im Gärtnerweg 31 präsentieren zu dürfen.


T-Shirts auf Maß

Für den Sommer haben wir elegante, hochwertige T-Shirts auf Maß in unser Sortiment aufgenommen. Diese fertigen wir aus Merinowolle und Kaschmir. Das Ergebnis sind locker-leichte Shirts, die Sie zum Anzug, zur Chino oder Jeans auf Maß vor allem in den warmen Monaten kombinieren können.

Gefertigt werden unsere T-Shirts auf Maß in der gleichen italienischen Manufaktur, in der auch unsere Pullover auf Maß produziert werden.


Jeans auf Maß

Neue Kollektionen für Ihre Sommerjeans

Für den Sommer haben wir unsere Jeans-Kollektion erweitert. Neben den klassichen Selvedge-Stoffen haben wir superleichte Stretchstoffe von Candiani in unser Programm aufgenommen. Diese Denimstoffe bestechen durch ihr leichtes Gewicht sowie den Strtechanteil, der es ermöglicht, diese Jeans auf Maß bequem sehr körperbetont zu tragen.

Die neuen Jeans-Stretchstoffe haben wir in den wichtigsten Farben vorrätig. 

Wir freuen uns darauf, Sie im Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.


7. Kleider machen Leute Gala 

Für alle, die dabei waren und all jene, denen wir Lust auf die nächste Gala machen möchten. Hier kommt der Film zu unserer rauschenden Ballnacht im Kempinski Hotel Gravenbruch.

Unser VIP-Catwalk mit Henry Maske, Claude-Oliver Rudolph, Doro Bär, Nicolai Friedrich und Bruna Rodrigues in Maßanzügen von Stephan Görner.


Görners lila Laufsteg für den Guten Zweck

Hochkarätige Prominenz bei Charity-Gala „Kleider machen Leute“ am 25. März 2023 im Hotel Kempinski Gravenbruch


Am Samstag, den 25. März 2023 fand im Hotel Kempinski Gravenbruch die

siebte Auflage der Charity- & Mode-Gala „Kleider machen Leute“ statt. Frankfurts bekannter Maßschneider Stephan Görner und Event-Organisator

Sven Müller sorgten wieder für ein Schaulaufen für den Guten Zweck.

Gentleman-Boxer Henry Maske, Filmbösewicht Claude-Oliver Rudolph, Mental-Magier Nicolai Friedrich, GNTM-Kandidatin Bruna Rodrigues und die stellvertretende CSU-Vorsitzende Dorothee Bär liefen in Kostümen und Maßanzügen von Görner über den lila Teppich.

Die Erlöse von Spenden und Einnahmen von 35.000 Euro kamen der LEBERECHT und erstmals der Henry Maske-Stiftung zugute. Beide Stiftungen unterstützen in Not geratene Kinder und deren Familien.

250 Gäste feierten ausgelassen zu den Hits von Natascha Wright, ex-LA BOUCHE-Sängerin bis in die frühen Morgenstunden.

Fotos: Peter McGill


Ihr Maßanzug aus einem Zegna-Stoff

Enjoy Zegna.
Die neuen Stoffe des italienischen Webers ZEGNA sind eingetroffen. Ab sofort können Sie die neuen Stoffe für Maßanzüge und Maß-Jacketts im Gärtnerweg 31 sehen und fühlen.

Am Samstag ist es soweit:

Unsere große Fashion- & Charity-Gala im Kempinski-Hotel Gravenbruch findet zum 7. Mal statt. Wir freuen uns auf die VIP-Modenschau, unsere KML-Laienmodels und eine rauschende Galanacht.


Der Kellner des Jahres wird zum Laufstegmodel

„Zwei Wildschweinbratwürste mit mittelscharfem Senf, einmal Bratkartoffeln, aber schön kross und einmal mit Klößen. Kann ich eine Portion als Kinderteller haben und eine kleine Schale grüne Soße extra? Ach ja, und bitte ein Römer Pils und einen Sauergespritzten, aber auf Zimmertemperatur und vorher zwei kleine Beilagensalate ohne Zwiebeln, dafür aber mit roter Beete“. Diese und viele andere Bestellungen nimmt Ricardo Mehnert (59 J.) tagtäglich, immer freundlich, mit großer Gelassenheit und einem netten Spruch auf den Lippen an seinem Arbeitsplatz, der Lohrbergschänke in Frankfurt-Seckbach, auf. Dafür ist er von seinen Gästen, Freunden und Kollegen auf eine Initiative der Binding-Brauerei zum Kellner des Jahres 2022 gewählt worden.

Ricky, wie Mehnert alle nennen, ist seit seinem 15ten Lebensjahr in der Gastronomie beschäftigt. Mit 19 Jahren ging er für zehn Jahre nach Tossa de Mar (Spanien), wo er seinen Vater im Restaurant unterstützte. Sieben Jahre in der Apfelweinkneipe Solzer und seit zwölf Jahren kontinuierlich in der Lohrbergschänke. „An heißen Tagen, wenn viel zu tun ist, laufe ich schon um die 20 Kilometer und das immer mit leeren oder vollen Bierkrügen, Apfelweingläsern oder Tellern. Am Abend fühlst du dich gerädert. Man muss viel Flüssigkeit zu sich nehmen, sonst schafft man den anstrengenden Job nicht“, sagt Mehnert.

Der Kellner des Jahres wurde jetzt für die Kampagne „Kleider machen Leute“ sogar zum Model. Auch hier lautet die Botschaft Wertschätzung und Respekt für anstrengende Berufe und die Menschen dahinter. Manuel Dorn fotografiert Mehnert zunächst authentisch beim Service und small talk mit Gästen und später thematisch passend, mit vielen schwebenden Äpfeln, im anthrazitgrauen Cerruti- Travel-Maßanzug mit Glencheck-Muster von Stephan Görner. Beim Leuchtturmprojekt, der Gala „Kleider machen Leute“, darf sich Ricardo allerdings mit seiner Tochter einen schönen Abend machen und muss nur kurz über den Catwalk. „Ich freue mich auf die Kingka Band und Natascha Wright, ex-LA BOUCHE-Sängerin. Ansonsten werde ich den Abend genießen und einige Lose für den guten Zweck kaufen“.

Begünstigte für Tombola und Spenden sind die LEBERECHT und die Henry Maske-Stiftungen. Der Gentleman-Boxer ist einer von fünf prominenten Persönlichkeiten, die in Maßanzügen oder Kostümen von Görner über den Laufsteg schreiten. Die Gala ist öffentlich und fast ausverkauft. Die letzten freien Eintrittskarten kann man auf der Homepage www.kleider-machen-leute.netbestellen.

page1image41799744

Neue Stoffe von Ariston Napoli

Ihr Maßanzug aus feinstem neapolitanischen Tuch

Auch in diesem Jahr freuen wir uns darauf, Ihnen die Stoffe von Ariston präsentieren zu dürfen.

Der italienische Weber aus Neapel besticht auch im Frühjahr / Sommer 2023 mit einer Mischung aus klassischen einfarbigen Stoffen, aber auch aus vielen ausdrucksstarken Designs und Mustern.

Wer Farben und Muster liebt und den lässigen Napoli-Stil geren trägt, der ist hier genau richtig.


Maßanzug - Kollektion Frühling / Sommer 2023

Pünktlich zum Frühlingsbeginn präsentieren wir Ihnen unsere neue Kollektion von Maßanzügen und Casual-Suits aus den besten Stoffen der Welt.

Sehr gerne begrüßen wir Sie im Gärtnerweg 31 zum fassen, fühlen und schauen.


Eine Überraschung nach Maß

Der Anzug und die Unterwäsche auf Maß

Joulianne Ross arbeitet als Fotomodel. Sie stellt normalerweise Produkte in den Fokus der Kamera. Für das Fotoshooting für die Kampagne „Kleider machen Leute“ wurde sie komplett auf Maß eingekleidet. Auf nackter Haut trägt sie wunderschöne, maßgeschneiderte, rote Unterwäsche von Zauber Lingerie und darüber einen Damen-Maßanzug aus einem Tuch des britischen Webers Huddersfield mit roten glitzernden Rosen, von Frankfurts bekannten Maßschneider Stephan Görner.
Fotograf Manuel Dorn durfte die schöne Joulianne beim Schminken und später in der Bar des ROOMERS Frankfurt fotografieren. „Überraschen möchte ich damit meinen Freund, der weiß weder vom Shooting noch von den schönen maßgeschneiderten Anziehsachen. Ich habe ihn nur zu einem späteren Zeitpunkt hierhin bestellt, um mit ihm einen schönen Abend zu verbringen, eine Überraschung nach Maß eben“, schmunzelt Joulianne.



Görner und Anna Osipova, die Gründerin von Zauber-Lingerie, haben sich für das Shooting zusammengetan, um zu zeigen, wie schön individuelle Mode sein kann und mit wieviel Komfort diese getragen werden kann. „Wir Frauen kennen es doch alle, bei der Suche nach einem BH gibt es kaum Auswahl an Unterwäsche, die wirklich sitzt, es zwickt und drückt hier und da. Und wenn es doch gut sitzt, dann ist es langweilige Oma-Unterwäsche ˗ eine Kette der Frustration. Ich wusste, dass es besser geht“, sagt Osipova. Auch Görner legt bei der Auswahl von Stoffen großen Wert auf Qualität. „Ich durfte schon viele Politiker*innen, Vorstandsvorsitzende, Sportler*innen aber auch schon Schauspieler*innen einkleiden. Viele dieser Menschen legen großen Wert auf Tragekomfort, wollen nichts „von der Stange“, sondern individuell und damit auch nachhaltig“, sagt Görner.
Model Joulianne kann es nur recht sein. Sie darf sowohl Dessous als auch den Anzug behalten und ihn bei der Charity- und Mode-Gala „Kleider machen Leute“ am 25. März 2023 tragen. Die Gala findet im Hotel Kempinski Gravenbruch statt und ist fast ausverkauft. Restkarten gibt es noch auf der Homepage www.kleider- machen-leute.net.



Eventorganisator Sven Müller: „Wir haben ein tolles Programm für den guten Zweck zusammengestellt. Neben der VIP-Modenschau, dem 3-Gang Candlelight-Dinner gibt es Musik von der Kingkamehameha Club Band und als Stargast tritt Natascha Wright, die Stimme von LA Bouche auf. Natürlich haben wir wieder eine große Tombola und wollen Spenden generieren für die LEBERECHT- und Henry Maske-Stiftung“.


 

Pullover auf Maß

Strickwaren...für‘s Frühjahr? Richtig gehört! Denn schon mit ein paar sorgfältig ausgewählten Kleidungsstücken aus Strick wird die Garderobe des modernen Mannes ausdrucksstärker und bequemer. Wir bieten drei Garnausführungen, die Du bei steigenden Temperaturen tragen kannst: Baumwolle und Kaschmir, Kaschmir und Seide sowie extrafeine Merinowolle. 

Baumwolle und Kaschmir

Eine strapazierfähige und hochwertige Mischung aus 85 % Baumwolle und 15 % Kaschmir. Diese Garnausführung verbindet die hervorragende Luftzirkulation und Wärmeregulierung von Baumwolle mit etwas mehr Strapazierbarkeit. Dieses Garn fühlt sich weich und seidig an und besticht mit seinem matten Look.

Kaschmir und Seide

Diese unangestrengt-elegante Mischung aus 70 % Kaschmir und 30 % Seide verbindet den Faltenwurf und den dezenten Glanz von Seide mit den weichen und luxuriösen Eigenschaften von Kaschmir. Dieses Garn ist unsere leichteste Ausführung und sorgt für einen glatten und dennoch geschmeidigen Look.

Extrafeine Merinowolle

Ein zuverlässiger Mix aus Weichheit und Luftdurchlässigkeit: kühlend im Sommer, wärmend im Winter und einfach rundum perfekt für die Übergangszeit dazwischen. Dieses Garn zeichnet sich durch eine natürliche Elastizität sowie eine hervorragende Widerstandsfähigkeit gegen Flecken, Knittern, Geruch und Fett aus.


Heute in der FNP: Diese Promis kommen zu unserer großen Fashion- & Charity-Gala "Kleider machen Leute" am 25. März 2023:


Mit Blaulicht und Zweireiher

Wenn sie gerufen werden, ist meistens etwas passiert. Die Frauen und Männer des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) müssen innerhalb von 10 Minuten am Einsatzort sein. Insgesamt 180 Mitarbeiter sind auf vier Rettungswachen und einem Einsatzgebiet von 248 km2 innerhalb Frankfurts verteilt. Einer davon ist Notfallsanitäter Michael Wehner (45J). In diesem Jahr werden es 25 Jahre, in der der gelernte Rettungsassistent Menschen in Not hilft. Durch eine Weiterbildung zum Notfallsanitäter darf er am Einsatzort, arztähnliche Aufgaben, wie zum Beispiel Defibrillation (Behebung von lebensbedrohlichen Herzrhythmus- störungen), Intubation (Einführen eines Schlauches in die Luftröhre, über den ein Patient künstlich beatmet werden kann) oder die Vergabe von ausgewählten Medikamenten übernehmen.

„Zu zweit fahren wir mit Blaulicht und Einsatzhorn im Rettungswagen zu einer Einsatzstelle. Auf dem Weg dorthin kommen mir immer wieder die Fragen, was kommt jetzt auf mich zu? Wie können wir schnellst- und bestmöglich helfen? Und dabei gibt es auch für mich schöne Momente. Beispielsweise wenn ich dazu beitragen kann, einen Menschen erfolgreich zu reanimieren oder Baby ́s auf die Welt zu bringen“, sagt Wehner.

In seiner Freizeit kocht und wandert Wehner gern mit seiner Frau Diana. Mit ihr ist er seit 20 Jahren verheiratet. Die beiden haben eine 17-jährige Tochter.

Für die Kampagne „Kleider machen Leute“ tauschte er seine Einsatzuniform und Rettungsrucksack gegen einen hellgrauen Nadelstreifenanzug als Zweireiher mit dunkelgrauer Seidenkrawatte und Einstecktuch. Fotograf Manuel Dorn setzte ihn in den Fokus seiner Kamera. Heraus kamen Fotos, die man so üblicherweise nicht kennt, die aber den Kern der Kampagne von Stephan Görner, Manuel Dorn und Sven Müller erklären. „Unsere Botschaft ist die Anerkennung, Wertschätzung und der Respekt gegenüber außergewöhnlichen oder gefährlichen Berufen und den Menschen, die sie ausüben, sagt Frankfurts bekannter Maßschneider Görner.

Mit seinem neuen schicken Outfit wird Michael Wehner auch am 25. März 2023 über den Catwalk laufen. Denn alle Models der Kampagne und fünf prominente Persönlichkeiten zeigen sich in eleganten Anzügen oder Kostümen bei der großen Mode- und Charity-Gala im Hotel Kempinski.

„Wir haben ein tolles Programm für die 300 Gala-Gäste zusammengestellt. Neben der VIP-Modenschau u.a. mit Dorothee Bär, Henry Maske und Claude- Oliver Rudolph bieten wir unseren Gästen ein 3-Gang Candlelight-Menü mit ausgewählten Weinen. Das musikalische Programm wird von der KingkaClub Band und Natascha Wright, vielen besser bekannt als La Bouche, gestaltet. Sie wird ihre großen Welterfolge wie „Sweet Dreams“, „Be my Lover“ und „One Night in Heaven“ singen. Moderiert wird die Gala von Thomas Ranft. Und natürlich wollen wir auch Gutes tun. 180.000 Euro konnten wir für die LEBERECHT Stiftung seit 2015 sammeln. In diesem Jahr wollen wir die 200.000 Euro-Marke knacken, sagt Event-Organisator Sven Müller.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 275 Euro auf der Homepage. www.kleider- machen-leute.net/Gala

Im Preis inkludiert sind der prickelnde Empfang, das 3-Gang Candlelight-Menü und die Getränke des Abends.


Darf es Ton in Ton sein?

Der klassische blaue Maßanzug bleibt der Maßstab der Herrengarderobe

Verschiedene Blautöne sorgen übereinandergelegt und in Kombination mit einem hochwertigen Hemd für einen eleganten Look. Diese Premium-Stretchwolle von Loro Piana in hellem Sturmblau lässt sich perfekt mit einem hellblauen Hemd, einem passenden Einstecktuch und einer dunkelblauen Krawatte kombinieren. Abgerundet wird dieser Style durch einen dunkelbraunen Akzent, wie etwa den Blucher Split Toes in sommerlichem Wildleder.


Ein bisschen Grün?
 
Die Trendfarbe 2023 für elegante Maßanzüge
 
Sie möchten einen Statement-Look, aber ohne das Risiko, dabei aufdringlich zu wirken? Dann wählen Sie ein raffiniertes Grün, wie bei dieser leichten flaschengrünen Stretchwolle mit Perlmuttknöpfen. In Kombination mit einem weißen Hemd, einer dunkelblauen Krawatte mit passendem Einstecktuch und schwarzen Oxfords aus feinem Kalbsleder wirkt der Look besonders beeindruckend.
Grün ist in diesem Jahr eine Trendfarbe für Anzüge. Sie ergänzt den klassischen Kleiderschrank mit oftmals (zu) viel Blau und Grau, um eine frische und elegante Farbe.
 
 

Dorothee Bär (stellv. CSU-Vors.) wird VIP-Model bei Frankfurts großer Fashion- & Charity-Gala
 
Frauenpower auf dem Kleider-machen-Leute Charity-Catwalk: die stellvertretende CSU-Vorsitzende Dorothee Bär wird am 25. März 2023 Maßanzüge von Stephan Görner für den guten Zweck präsentieren.
Wir freuen uns auf ihren Auftritt zu Gunsten der Henry-Maske-Stiftung sowie der Leberechtstiftung der FNP.
 

Claude-Oliver Rudolph wird VIP-Model bei Frankfurts großer Fashion- & Charity-Gala "Kleider machen Leute"

„Keiner kann so böse wie ich“ sagte er der BILD. "Der schillerndste deutsche Schauspieler“ schrieb die NZZ. Er spielte in James Bond und dem "Boot" sowie der Frankfurter Kultserie "Der Schattenmann" von Dieter Wedel.

Wir freuen uns auf Deutschlands Filmbösewicht Nr. 1, Claude-Oliver Rudolph, den wir am 25. März 2023 auf dem Kleider-machen-Leute-Catwalk begrüßen dürfen.


Hochkarätige Prominenz bei Stephan Görners großer Fashion- & Charity-Gala „Kleider machen Leute“

Filmbösewicht und Gentleman-Boxer bei Frankfurts Mode- und Lifestyle- Gala am 25. März 2023 im Hotel Kempinski Gravenbruch

Frankfurt, den 12. Januar 2023, sm

Wenn am Samstag, den 25. März 2023 im Hotel Kempinski Gravenbruch die siebte Auflage der Charity-Gala „Kleider machen Leute“ stattfindet, können die Initiatoren Stephan Görner und Sven Müller wieder mit hochkarätiger Prominenz rechnen.

Zugesagt haben bisher Filmbösewicht Claude-Oliver Rudolph und Gentlemen- Boxer Henry Maske. Maske, der neben der LEBERECHT-Stiftung mit seiner Stiftung „A pleace for kids“ selbst Begünstigter ist, freut sich schon auf die Gala. „Ich bin schon sehr modebewusst und durch Baldessarini sehr verwöhnt, aber als mir Stephan Görner seine Stoffe und Ideen für die drei Anzüge präsentierte, die ich auf dem Laufsteg trage, war ich begeistert. Zudem ist es schön, wenn Spenden meiner Stiftung zugutekommen und wir gemeinsam Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, Unterstützung gewähren“.

Auch der selbsternannte „Gansterboss“, Claude-Oliver Rudolph hat klare Vorstellungen, was Görner ihm bei der Gala auf den Leib schneidern muss. „Ich stehe total auf dunklen Cashemere oder Stoffe aus Mohair. Im Sommer würde ich gern etwas maritimes und leichtes tragen, was man in Saint-Tropez unten am Hafen gut vorführen kann“.

Wer noch unter den fünf prominenten Persönlichkeiten weilt, die in Görners Mode über den Laufsteg flanieren, entscheidet sich in den kommenden Wochen. Feststeht das bunte Rahmenprogramm. Moderiert wird die Gala wieder von Thomas Ranft. Musikalisch dürfen sich die 300 Gäste auf die Kingkamehameha Club Band freuen, die neben Dinner- auch Party- und Tanzmusik spielt. Ab Mitternacht steht DJ Pete an den Plattenteller.

Zweck der Gala ist aber die Unterstützung der LEBERECHT-Stiftung und der Henry Maske-Stiftung. Über 180.000 Euro konnten seit 2015 bereits durch Spenden für notleidende Kinder und deren Familien gesammelt werden.

„Nach dem tollen Auftritt bei der Frankfurt Fashion Week, wollen wir zeigen, dass Mode in der Mainmetropole wichtig und nötig ist und gleichzeitig dazu aufmuntern, die Fashion Week zu wiederholen Wir wollen erneut zeigen, dassFrankfurt doch Mode kann“, so Maßschneider Stephan Görner und Event- Spezialist Sven Müller.

Eintrittskarten kosten 275 Euro. Inkludiert sind das 3-Gänge-Candlelight-Menü, die Getränke des Abends und der prickelnde Empfang.
Eintrittskarten können bestellt werden unter Kleider machen Leute - Ticketbestellung


Car-Coat auf Maß

Unser Car-Coat ist unser moderner City- & Business-Mantel für den urbanen Gentleman. Kurz und figurbetont geschnitten, wird er aus wasserabweisenden Stoffen, sogenannten „Technical Fabrics“, gefertigt. Diese gibt es in unzähligen Farben und Varianten. Auf Wunsch sogar als Steppmantel.

Besonders vielfältig einsetzbar wird der Car Coar dadurch, dass er mit einem herausnehmbaren Innenfutter gefertigt werden kann, was ihn zu einem Allrounder für das ganze Jahr macht.

Preislich beginnt der Car Coat ab 699,- Euro. Unsere vielfältigen Stoffe präsentieren wir Ihnen gerne im Gärtnerweg 31 in Frankfurt.


Unser neuer Hochzeitskatalog ist da

Pünktlich zum Beginn der neuen Saison ist unser neuer Hochzeitskatalog eingetroffen. Auf über 50 Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Ideen und Inspirationen zum Thema Hochzeit. Maßanzug oder Cut, Schleife oder Krawatte - auf fast jede Frage bekommen Sie hier eine Antwort.

Unseren Hochzeitskatalog können Sie als pdf downloaden

Hochzeitskatalog download

Oder als Print kostenlos bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 


Maßschneiderei vs. Maßkonfektion

Unsere Kleidung auf Maß wird als Maßkonfektion gefertigt. Maßkonfektion ist die „kleine Schwester“ der Maßschneiderei und kombiniert das Beste aus zwei Welten.

Worin liegen die Unterschiede?

Die Maßschneiderei ist ein Handwerk, das in Deutschland leider weitestgehend ausgestorben ist. War in der Nachkriegszeit der Gang zum Maßschneider gängige Praxis, hat die industrielle Fertigung von Kleidung diese aufwändige und hochpreisige Herstellungsart fast völlig vom Markt verdrängt.

Wie arbeitet der Maßschneider? Er nimmt ungefähr 40 Körpermaße und beginnt damit, ein individuelles Schnittmuster für den Kunden anzufertigen und auf dessen Basis einen Anzug zu schneidern. Dies geschieht in einem Prozess von mehreren Wochen oder Monaten (je nach Auslastung des Maßschneiders). Dazwischen liegen mehrere Anproben, bei denen der Kunden zunächst halbfertige Teile anprobiert und der Maßschneider notwendige Korrekturen umsetzt.

Nach einige Wochen oder Monaten kann der Kunden seinen Maßanzug abholen. Diese Produktionsart ist aufwendig und hochpreisig. Ein vom Maßschneider handgefertigter Maßanzug wird in Deutschland kaum unter 2500,- Euro zu haben sein. Internationale Premiumanbieter auf Englands Maß-Mekka Savile Row beginnen in ihrer Preisgestaltung bei 4500,- Pound.

Nachdem in den 70er und 80er Jahren immer mehr Maßschneider ihre alten Geschäfte aufgegeben haben, hat die Industrie die Maßkonfektion etabliert. Hier werden die Vorteile von Maßschneiderei und Industrie kombiniert, was aber auch Nachteile haben kann.

Der Maßkonfektionär nimmt die Maße nicht anhand des Körpers, sondern er arbeitet mit Probierteilen. Der Kunde probiert die am besten passende Anzuggröße und der Maßkonfektionär prüft, welche Maße er für das zu bestellende Kleidungsstück ändert. Die moderne und hochwertige Maßkonfektion beschränkt sich dabei nicht nur auf Längen- und Weitenmaße, sondern kann auch kompliziertere Haltungsprobleme wie eine hängende Schulter korrigieren.

Der Vorteil der Maßkonfektion liegt darin, dass die Produktionszeit mit 4 bis 6 Wochen meistens deutlich kürzer ist, als die der Maßschneiderei. Auch die Preisgestaltung orientiert sich eher an herkömmlicher Stangenware.

Trotzdem gibt es in der Maßkonfektion teilweise deutliche Qualitätsunterschiede. Manche Anbieter positionieren sich als preisgünstige Allrounder, andere bieten ausschließlich hochwertige und dementsprechend hochpreisige Kleidungsstücke auf Maß an.

Um dies zu bewerten bzw. bewerten zu können, sollte der Kunde die einzelnen Anbieter prüfen und sich über Produktionsstandorte, verwendete Stoffe und Verarbeitungsformen usw. informieren.

Maßkonfektion gibt es übrigens auch handgefertigt. Dieser Begriff sorgt häufig für Irritationen, da die Formulierung „handgefertigt“ oft mit „Maßschneiderei“ gleichgesetzt wird. Das ist jedoch nicht richtig. „Handgefertigt“ bedeutet lediglich, dass der Anzug von Hand gefertigt wurde, beispielsweise die Knopflöcher von Hand  gestochen wurden usw. Letztlich gibt es auch Marken wie Kiton und Brioni, die ihre Stangenware ausschließlich von Hand fertigen lassen.

Letztlich ist die Auswahl und Bewertung der richtigen Maßkleidung ein Prozess, in den sich der Kunde einarbeiten sollte. Es dauert etwas und verlangt Zeit und Muße, um Kleidung verlässlich bewerten zu können.


Da stecken viel Energie und Cord drin
 
Tropische Temperaturen für Model Michael Reimer und Fotograf Manuel Dorn
 
Das Müllheizkraftwerk Frankfurt (MHKW Frankfurt) kennen viele in der Rhein- Main-Region durch seinen Schornstein, der von weitem gut sichtbar ist. Ein bemalter Drache namens Fessie lächelt freundlich Autofahrer und Fußgänger an.Im MHKW können pro Jahr bis zu 525.600 Tonnen Abfall verbrannt werden. Somit reduziert sich das Volumen des Abfalls auf zehn bis zwölf Prozent und das Gewicht auf 25 Prozent. Die Verbrennung von Haushalts- und Gewerbeabfällen erzeugt 1.576.800 Tonnen Dampf pro Jahr, welcher über eine Kraft-Wärme- Kopplung zur Stromerzeugung genutzt wird. Durch dieses Verfahren werden ca. 30.000 Frankfurter Haushalte mit Fernwärme beliefert. Die Belastungen werden so auf ein Minimum reduziert.
 
 
Unter dem Dach im Kesselhaus 2 des Müllheizkraftwerkes Frankfurt herrschen fast 40 Grad Celsius. Hier arbeitet Michael Reimer (25) als Elektriker im Schichtbetrieb. Er ist mit seinen Kollegen an 365 Tagen, 24/7 zuständig, dass falls eine Störung eintritt, diese schnellstmöglich behoben, repariert oder wieder instand gesetzt wird. Täglich arbeitet er mit Sicherheitsschuhen, Helm und im MHKW-Blaumann. Für die Kampagne „Kleider machen Leute“ von Stephan Görner und Sven Müller, schlüpfte er in einen orangenen Cordanzug mit passendem floralem Hemd. Herausfordernd auch für ihn und Fotograf Manuel Dorn, die beim Shooting mit Scheinwerfer und hoher Luftfeuchtigkeit arg ins Schwitzen kamen.
„Energie ist schwer erkennbar, aus diesem Grund habe ich ein wenig mit Photoshop Blitze in das Foto einfließen lassen, so ist gleich erkennbar, dass das Motiv in einem Kraftwerk stattgefunden hat“, sagt Fotograf Manuel Dorn.
 
 
Die Kampagne „Kleider machen Leute“ setzt seit 2015 Menschen in Szene, diean ihrem Arbeitsplatz üblicherweise keinen Anzug oder Kostüm tragen. Anerkennung, Wertschätzung und Respekt gegenüber Berufen und den Menschen dahinter ist die Botschaft von Görner, Dorn und Müller.
„Ich mache gerne mit, genauso gern wie ich meinen Beruf ausübe. Es ist außergewöhnlich und eine neue Erfahrung für mich“ sagt Michael Reimer, der seit Oktober 2021 im MHKW arbeitet. In seiner Freizeit schraubt er gern an Autos, verrichtet Gartenarbeit und ist Fan von Eintracht Frankfurt. „Ich habe zwar Anzüge im Kleiderschrank, doch mein neuer Anzug von Stephan Görner ist mein erster auf Maß“, freut sich der Elektriker.
Der neue Anzug muss aber auf jeden Fall vor der Charity-Gala „Kleider machen Leute“, die am 25. März 2023 stattfindet in die Reinigung. Die extreme Hitze und der Geruch haben Spuren hinterlassen. Und Michael Reimer wird gut aussehen, wenn er über den Catwalk bei der Gala flaniert.
 
Fotos: Manuel Dorn

Der Casual-Maßanzug

 
Casual-Safari-Maßanzug aus elegantem Cordstoff für After-Work, auf Parties oder Casual-Business-Terminen:
Unser informeller Maßanzug ohne Futter, ohne Einlagen konstruiert, ist genau das Richtige. Unser Beispiel zeigt diese moderne Art, Anzug zu tragen, gefertigt aus Cord. Selbstverständlich kann dieser Maßanzug aus fast jedem anderen Tuch geschneidert werden.
 
 

Giacca Camicia – die italienische Hemd-Jacke

Die Casual-Alternative zum klassischen Maßanzug

Die Zeiten ändern sich. Der Trend geht ganz klar in Richtung lässigere Looks und weniger „traditionell“ gefertigte Sakkos werden verstärkt nachgefragt. Dies hat uns dazu inspiriert, eine Mischung aus unseren Modellen Shirt Jackett und Traditional Jackett zu entwickeln, mit einer leichteren Konstruktion und ohne Einlage (Canvas): Das Ergebnis ist unsere „Informal Jackett-Kollektion“.

Diese informellen Sakkos sind so konzipiert, dass sie als leichtes Kleidungsstück über einem Hemd oder über Strickwaren getragen werden können.

Die Sakkos sind mit den gleichen Knöpfen und Futterstoffen wie unsere Anzüge individuell anpassbar und können aus unseren aktuellen Anzug- und Sakkostoffen gefertigt werden.

Außerdem freuen wir uns für die kommenden Kollektionen über neue Stoffe, die speziell für die Giacca Camicia-Kollektion entwickelt wurden. Diese Stoffe verbinden lässigere Materialien mit einem Hauch natürlichem Stretch und einer idealen Portion Struktur.

Das Safari-Jackett (im Deutschen oft auch als „Safarijacke“ bezeichnet) ist eines der vielseitigsten Stücke in der Herrenmode. Wie der Name schon vermuten lässt, wurde

es ursprünglich als Kleidungsstück für die Jagd in der afrikanischen Savanne entworfen. Die britische Armee führte das Safari-Jackett zur Zeit ihrer Stationierung in Südafrika ein, als die Soldaten Stoffe benötigten, mit denen sie der Hitze trotzen konnten, also zum Beispiel leichte, atmungsaktive Materialien wie Baumwolldrillich.

Es ist in der Regel in zweckmäßigen Farbtönen wie Khaki und Sand gehalten und verfügt über große Taschen – zwei auf der Brust und an der Taille. Die charakteristischen Taschen dienten zum Tragen von notwendigen Dingen wie Munition, Messern und vielleicht einer Zigarre. Außerdem gab es eine Kühle spendende Kragenform, Schulterklappen im Militärstil und einen Gürtel an der Taille.

Dieser Stil wurde später auch von Zivilisten, die durch Afrika reisten, übernommen und von berühmten Schauspielern in Hollywood-Filmen getragen.

Heute sind zahlreiche moderne Farben und Designs erhältlich. Das informelle Sakko ist gleichermaßen schick und praktisch und kommt daher sowohl im Großstadt(dschungel) als auch in den Savannen dieser Welt perfekt zur Geltung.

Ob als eine Art stärker ausgeführtes Hemd, als leichtes Kleidungsstück zum Überwerfen oder als Sommerjacke: dieser Stil ist auf der ganzen Welt längst zu einem beliebten Must-have avanciert.

Diese Sakkos sind in einer Lightweight-Verarbeitung erhältlich. Sie sind „unconstructed“. Das heißt,  sie werden ohne Einlage (Canvas), ohne Schulterpolster und wenig bis gar nicht verklebt. Heraus kommt ein leichtes Sakko, das mit einer Englischen Naht konstruiert ist, also sauber-dezent gearbeitete Nähte aufweist. Das Sakko ist somit perfekt geeignet für entspannte Smart- und Casual-Looks.

Sehr gerne präsentieren wir Ihnen bei uns im Gärtnerweg 31 die neuen Modelle und Stoffe für Ihren Casual-Look auf Maß.


Frankfurt kauft ein

Qualität statt Quantität

Das Journal Frankfurt veröffentlicht in seiner Sonderausgabe "Frankfurt kauft ein" ein Porträt von Stephan Görner:


 
Elegant auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt
 
Schausteller ist neues Kampagnen-Model für „Kleider machen Leute“
 
Thomas Roie (58) ist seit 2013 1. Vorsitzender des Schaustellerverbandes Frankfurt Rhein-Main e.V.. In der fünften Generation betreibt die Familie Roie den Beruf des Schaustellers. Auch seine Frau Bettina, die Kinder Emily und Mike und sein Bruder Peter sind aktive Schausteller. Insgesamt zwanzig Personenzählt der Familienclan heute und selbst die ältesten Verwandten packen mit 80 Jahren noch mit an.
 
 
Vom 21. November bis 22. Dezember 2022 ist das Frankfurter Spring- Pferdekarussell wieder eine der Attraktionen auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt. 3.500 stromsparende LED-Filament-Glühbirnen leuchten die 24 Pferde, 2 Kutschen und 2 Driller-Drehkarussells perfekt aus und tragen zu der unvergleichlichen Atmosphäre in der Vorweihnachtszeit auf dem Frankfurter Römerberg bei. „Auf dem Karussell ist Platz für 50 Gäste und wir haben neben den vielen Kindern auch Erwachsene, die gerne einmal ein paar Runden mit uns fahren. Acht Stunden dauert der Aufbau mit 15 starken Frauen und Männern bis das Karussell steht, dann kommt die Feinjustierung und das Putzen bis Pferde und Kutschen im hellen Glanz strahlen“, sagt Thomas Roie.
Und kurz vor dem Start des Frankfurter Weihnachtsmarktes strahlt Roie selbst und zwar im roten Samtsmoking von Stephan Görner. Für die Kampagne „Kleider machen Leute“ haben wir den Beruf des Schaustellers ausgewählt. Vorher in Berufsbekleidung mit Akkuschrauber und Schraubendreher und anschließend im feinen Zwirn setzt unser Fotograf Manuel Dorn die verschiedenen Berufsgruppen und die Menschen dahinter immer wunderschön in Szene, sagt Görner. Anerkennung, Wertschätzung und Respekt für außergewöhnliche oder teils gefährliche Berufe sind die Botschaft der Kampagne, die es seit 2015 gibt.
 
 
Leuchtturmprojekt der Kampagne ist die jährlich ausgerichtete Charity-Gala„Kleider machen Leute“. Diese findet wieder am 25. März 2023 statt. Weitere Informationen folgen.
 
Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei

50 Jahre Scabal auf der Savile Row

Im Rahmen des Jubiläums "50 Jahre Savile Row" hat Scabal eine Sonderedition von Futterstoffen entworfen, die von den 70er Jahren und der Zusammenarbeit mit Salvador Dali inspiriert sind. Diese exklusiven Futterstoffe sind nur für einen begrenzten Zeitraum bei ausgewählten Partnern erhältlich.
In Frankfurt bei Stephan Görner Maßatelier.


Chinos auf Maß

Einleitung

Made-to-Measure-Chinos sind ein echter Klassiker im Kleiderschrank und eine perfekte informelle Alternative zur herkömmlichen Jeans. Sie passen ideal zu allen zwanglosen Anlässen – ob im Büro, am Wochenende oder im Urlaub. Wir stellen zwei verschiedene Styles in zwei unterschiedlichen Macharten, zwei Passformen sowie eine Vielzahl von Baumwollstoffen wie Twills, Broken Twills, Moleskins und Cord zur Auswahl.

Aber was genau sind Chinos eigentlich? Chinos werden mit Blick auf die beliebteste Hosenfarbe oft auch als Khakis bezeichnet. Zwar werden die beiden Begriffe austauschbar verwendet und beschreiben die gleiche Art von Hose, es gibt jedoch tatsächlich einige kleine (aber feine) Unterschiede zwischen den beiden Styles.

Geschichte

Im Persischen bedeutet das Wort Khaki „Staub“ oder „Erde“. Mit ihm wurde die Farbe der Uniform beschreiben, die von britischen Offizieren während der Kolonialherrschaft in Indien in der Mitte des 19. Jahrhunderts getragen wurde. Die Farbe selbst wurde 1848 von Sir Harry Lumsden entwickelt. Durch eine Kombination von verschiedenen Inhaltsstoffen schuf Lumsden einen neuen Braunton mit gelblichen Nuancen. Die Farbe stellte sich als sehr praktisch für die Tarnung heraus und leistete einen Beitrag zur Sicherheit der Soldaten. Lumsden nannte diese Farbe Khaki, in Anlehnung an die trockene und staubige Region im Norden Indiens.

Auch der Begriff Chino hat militärische Ursprünge. Die Chino wurde als Teil der britischen „Khaki“-Uniformen entwickelt. Während des Spanisch-Amerikanischen Krieges wurde der Name bekannt, da die Hose aus einem leichten Twill-Stoff aus chinesischer Baumwolle hergestellt wurde (Chino bedeutet „chinesisch“ auf Spanisch). Der Schnitt der Hose lief nach unten enger zu, womit man Stoff sparen wollte. Ursprünglich war die Vorderseite der Hose zudem flach ausgeführt. Die Twill-Hosen aus Baumwolle wurden nach dem Zweiten Weltkrieg populär, als ein Überschuss an Militärkleidung und anderen Waren europäische und amerikanische Märkte regelrecht überschwemmte.

Nach dem Krieg gingen viele ehemalige Soldaten aufs College oder an die Universität, um ihr Studium fortzusetzen. Dazu trugen sie Chinos. Anfang der 1980er und 90er

Jahre wurde die Chino als informelle Hose für den Casual Friday aufgelegt. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Kleidungsstück zu einer echten Alltagshose und wird heutzutage sowohl zu formellen als auch zu informellen Anlässen getragen.

Materialien und Pflegehinweise:

Sie können aus einer Vielzahl verschiedener Baumwollqualitäten auswählen – von Baumwoll-Twill über Baumwoll-Cord hin zu Baumwoll-Moleskine. Auch haben wir vier Farben für Broken Twill hinzugefügt, wodurch Deine Chino genau die Garment-Dyed-Farbe bekommt, die Sie möchten.

Twills

Strapazierfähige, gewebte Baumwolleigenschaften in fast allen Farben des Regenbogens. Diese Stoffe werden vor dem Nähen gefärbt und es entsteht eine diagonale Köperbindung. Das Ergebnis ist ein einfarbiger Stoff, der sehr angenehm zu tragen ist.

Fine Twill

Für die Frühjahrs- und Sommerkollektion, haben wir Garment-Dyed Fine-Twill-Stoffe ins Sortiment aufgenommen. Sie sind leichter als Broken-Twill-Stoffe, die perfekte Wahl für Frühjahr und Sommer und besonders geeignet für die wärmeren Monate des Jahres.

Der Twill wird von links aufgebaut, der Stoff fällt formschön und zeichnet sich durch ein leicht weiches und faltenfreies Tragegefühl aus. Dank der 2 % Stretchanteil ist der Stoff sowohl für eng anliegende sowie etwas weitere Passformen geeignet und sorgt für einen coolen Sommerlook.

Die zahlreichen verfügbaren Farben reichen von Optionen für das ganze Jahr bis hin zu klar sommerlichen Farbvarianten und wir sind ganz sicher, dass der perfekte Style für jeden Anlass dabei sein wird – ob für den Urlaub oder fürs Büro.

Broken Twill (Gebrochener Köper)

Dieser Baumwoll-Twill hat ein typisches Zickzack-Muster. Für Broken Twills stellen wir vier verschiedene Garment-Dyed-Farben zur Auswahl.

Ab Frühjahr/Sommer 2020 haben wir für unsere Broken-Twill- Stoffe zudem weitere Farboptionen hinzugefügt. Dir stehen somit mehr Farben für Deine Looks zur Verfügung.

Cord

Cord ist ein einfarbiges Gewebe und etwas schwerer als die von uns angebotenen Twills. Charakteristisch sind die Längsrippen im Stoff. Für Cord bieten wir zahlreiche Farben an.

Moleskins

Ein schwerer Baumwollstoff, der gewebt und aufgeraut wird, um ein weiches, wildlederartiges Finish auf dem Stoff zu erzeugen.

Die Weberei

Olimpias ist ein führendes Unternehmen in der europäischen Textilbranche. Die Ursprünge von Olimpias liegen in den Industriekernregionen Italiens.

Die Verarbeitungsprozesse des Unternehmens basieren auf der fortschrittlichsten Technologie und dem besten verfügbaren Fachwissen. Zudem spielt Umweltschutz eine große Rolle. Olimpias ist bekannt für seine hochwertigen Gewebe, die insbesondere für die Herstellung von luxuriösen Nicht-Denim-Hosenstoffen genutzt werden.


 

Der handgefertigte Maßanzug

Um die vielfältigen Wünsche unserer Kunden bedienen zu können, haben wir in unserem Hause verschiedene Arten der Anzugkonstruktion verfügbar. Half-Canvas, Full-Canvas, Unconstructed oder vollständig von Hand gefertigt.

Die Handarbeit stellt den Hochadel der Bekleidungskultur da. Sie ist besonders und einzigartig, weil sie viel Zeit erfordert und selbst in den Mutterländern der eleganten Herrenmode England und Italien, nur noch wenige Menschen das traditionelle Schneiderhandwerk lernen und ausüben möchten.

Unsere handgefertigten Maßanzüge bewegen sich auf dem gleichen Niveau wie die „fatto a mano“-Anzüge (handgefertigte Anzüge), die in „sartorias“ (Ateliers) in ganz Italien hergestellt werden: Sie zeugen vom höchsten Standard, den es in der Anzugherstellung gibt. Die Maßanzüge werden von Hand zugeschnitten, mit höchster Sorgfalt, mit den besten Materialien und zu 100 Prozent aus Naturfasern hergestellt. Kein Verkleben und keine Tricks zur Beschleunigung des Prozesses. Zudem werden kaum Maschinen in der Fertigung eingesetzt. Fast jeder einzelne Stich am Kleidungsstück wird mit Nadel und Faden von Hand ausgeführt.

Wie bei unserem Full-Canvas-Sakko bedeckt ein ganzes Canvas-Einlagenstück

die gesamte Vorderseite und fungiert als Zwischenschicht, die zusätzlichen Halt bietet. Für eine bessere Passform ist der Kragen zudem pikiert, um einen schön geformten und weniger steifen Kragen zu gewährleisten. Der Hauptvorteil dieser Konstruktion

ist ein weicheres, geschmeidigeres Gefühl und ein geringeres Gewicht, das den Tragekomfort erheblich erhöht. Ohne das Verkleben behält der Stoff seine Flexibilität und seine natürlichen Eigenschaften. Die Vorderseite wird jedoch mehr Knitterfalten aufweisen, insbesondere bei leichten Stoffen. Das Ergebnis ist ein Sakko, das die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt und sich letztendlich ganz natürlich der Körperform anpasst. Mit jedem Tragen passt sich ein Full-Canvas-Handmade-Anzug besser an den Körper des Trägers an. Wie bei einem neuen Paar Lederschuhe muss das Sakko eingetragen werden, damit es perfekt passt.

Unsere italienischen Schneider investieren mehr als 40 Stunden Arbeit in einen Anzug: 30 Stunden fließen allein in das Sakko. Die Muster und der Stoff sind alle von Hand zugeschnitten, der Anzug wird ebenfalls von Hand gebügelt und es kommen keine Maschinen in industriellem Maßstab zum Einsatz.

Ein handgefertigter Maßanzug ist ein persönliches und individuelles Kleidungsstück, das mit Liebe und Hingabe gefertigt wurde. Dieser Aufwand hat seinen Preis. In unserem Hause beginnt der 2teilige Anzug ab gut 2000,- Euro, was jedoch maßgeblich vom gewählten Stoff abhängig ist. Für ein derartig anspruchsvolles Kleidungsstück empfehlen  wir die besten Tuche der Welt aus den besten Webereien wie Zegna, Loro Piana oder Holland & Sherry.

Wir freuen uns, wenn wir Sie für unsere Handarbeit begeistern konnten und Sie bald im Gärtnerweg 31 begrüßen dürfen.


Ermenegildo Zegna Herbst/Winter-Kollektion

Ihr Maßanzug aus einem Zegna-Stoff

Der italienische Weber Zegna gehört definitiv zu den besten Tuchhäusern der Welt. Bekannt geworden ist das Modehaus für seine einzigartigen Kaschmirqualitäten, aber auch für Maßanzüge feinster Qualität.

Pünktlich zur Herbstsaison haben wir die aktuellen Kollektionen von Zegna wieder in unser Programm aufgenommen. Neben Maßanzügen fertigen Mäntel aus Zegnastoffen. Dabei liegt der Focus nicht nur bei klassischen Anzügen, sondern erfasst auch moderne Jerseystoffe, die dem Trend nach sportlicher Eleganz Rechnung tragen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen die neuen Zegnastoffe im Gärtnerweg 31 präsentieren zu dürfen.


Kaschmirpullover auf Maß

Kaschmirstrick ist längst zu einem festen Bestandteil der Garderobe eines modernen Mannes avanciert – denn er ist bequem, luxuriös und leicht zu kombinieren. Gemeinsam mit einem klassischen Anzug passt er perfekt zu einem Businessmeeting. Und in Kombination mit Jeans zu einem entspannten Ausflug am Wochenende. 

Es stehen drei Ausführungen zur Wahl: reines Kaschmir, Kaschmir & Seide und Wolle & Kaschmir. Erhältlich in Einfachgarn für einen eleganten, leichten Look, in Zweifachgarn für mehr Wärme, Fülle und ein entspannteres Gefühl oder in unserem neuen Rippenmuster für zusätzliche Struktur und Isolierung (nur für Kaschmir und Kaschmir & Wolle).

Reines Kaschmir

Die weichste und wärmste Variante – reines Kaschmir – ist sehr begehrt. Denn Kaschmir sorgt für eine warme, atmungsaktive und leichte Kleidungsschicht und passt somit perfekt zu Herbst und Winter. Ein Kleidungsstück aus Kaschmir hält viele Jahre lang und wird im Laufe der Zeit sogar noch besser.

Verfügbare Strickarten: Einfachgarn, Zweifachgarn und Rippenmuster

Verfügbare Farben: 33

Am besten geeignet für: kältere Temperaturen

Kaschmir & Seide

Diese luxuriöse Mischung aus 70 % Kaschmir und 30 % Seide verbindet den Faltenwurf und den Glanz von Seide mit den weichen und luxuriösen Eigenschaften von Kaschmir. Es ist unsere leichteste Ausführung, die sich glatt und dennoch weich anfühlt. Mühelos, raffiniert und mit dezentem Glanz.

Verfügbare Strickarten: Einfachgarn und Zweifachgarn

Verfügbare Farben: 17

Am besten geeignet für: mäßige bis warme Temperaturen

Wolle & Kaschmir

Eine hochwertige Mischung aus 90 % ultrafeiner australischer Wolle und 10 % mongolischem Kaschmir. Perfektion in Vollendung: Diese Ausführung verbindet die Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität von Wolle mit zusätzlicher Wärme und Geschmeidigkeit. Beeindruckt mit dem geringsten Waschaufwand.

Verfügbare Strickarten: Einfachgarn, Zweifachgarn und Rippenmuster

Verfügbare Farben: 23

Am besten geeignet für: kältere Temperaturen

 

Lassen Sie sich inspirieren

Wir haben eine Reihe von Styles, Designoptionen und Garnen für Ihre Strickwaren zur Auswahl. Schauen Sie unsere beliebtesten Kombinationen für Herbst und Winter an.

Es gibt nichts Klassischeres als Strick mit halber Knopfleiste aus reinem Kaschmir. Auf dem Foto siehst Du eine zu vielen Anlässen passende Ausführung in Hellgrau. Die Rippenstruktur sorgt für eine dezente Strukturierung.

Wolle & Kaschmir aus Zweifachgarn ergibt eine kuschelige Kleidungsschicht, die auch alleine getragen werden kann. Hier in Schokoladenbraun mit dem beliebten Rollkragenpullover für den Winter abgebildet.

Werten Sie Ihr Polo im Heritage-Style mit Kaschmir und Seide in dieser sandfarbenen Nuance auf.

 

Accessoires aus Kaschmir

Beanies und Schals sind nicht nur perfekt dazu geeignet, Sie an kühlen Tagen warm zu halten, sondern sie können auch ein eleganter Blickfang sein.

Mit ihrem Rippenmuster sorgen sie für einen Hauch Struktur und es gibt sie in zwei unserer neuesten Ausführungen: reines Kaschmir sowie Wolle & Kaschmir.


Herzlichen Glückwunsch, lieber Volkan, zu Deinem Tombolagewinn im Rahmen unserer Kleider-machen-Leute-Gala.
 
Direkt vom Sport zum Maßschuhmacher, wo Du den Laufschuh gegen den Maßschuh eintauschen konntest.
 
Ein paar handgefertigte Maßschuhe im Wert von 1500,- Euro von Maßschuhmacher Richard Aphery
 

Was bedeutet eigentlich „handgefertigt“

Erklärungsversuch eines oft verklärten Begriffs

In den letzten Jahren haben Produkte Hochkonjunktur, die lokal, nachhaltig oder gar „von Hand“ gefertigt werden. Dazu zählen auch Maßanzüge, Maßhemden oder Schuhe.

Vielen Kunden ist dabei nicht bewusst, was man unter dem Begriff „handgefertigt“ eigentlich versteht und warum dieser oftmals falsch verwendet und interpretiert wird.

Bei einem Anzug spricht der Maßschneider von Handarbeit, wenn die Nähte, die Knöpfe, die Einlage, das Etikett von Hand, mit Nadel und Faden von einem Menschen genäht wurden.

Der Schneider nimmt die Rohmaterialien in die Hand und beginnt seine Arbeit ohne Nähmaschine.

Der Gegensatz dazu ist die maschinelle Schneiderei mit Nähmaschinen. Hier werden die beschriebenen Arbeitsgänge mit der Maschine durchgeführt. Das ist nicht schlechter, sogar präziser, jedoch weniger charmant.

Handarbeit ist vor allem zeitintensiv und verursacht dadurch deutlich höher Produktionskosten als maschinelle Herstellung.

Ein vollständig von Hand gefertigter Maßanzug aus westeuropäischer Produktion kann kaum deutlich unter 2000,- Euro kosten. Windige „handmade“ Angebot für wenige hundert Euro können kaum seriöser Natur sein.

In unserer täglichen Praxis erleben wir jedoch auch häufig, dass „handgefertigt“ mit Vollmaß verwechselt wird. Das ist falsch. Es gibt Marken wie Brioni oder Kiton, die vollständig von Hand fertigen, jedoch herkömmliche Stangenware anbieten. Hier können Sie hochwertigste Schneiderarbeit in einem sehr hohen Preisniveau ohne jede Form der Maßanpassung erwerben.

Wenn Sie das Angebot für einen handgefertigten Anzug bekommen und sich nicht sicher sind, so kann der Preis ein Indikator für die Seriösität des Anbieters sein. “Billige“ europäische Handarbeit gibt es nicht.


Full Canvas Maßanzug - handgefertigt

Der Hybrid mit dem Sprezzatura-Look & Feel

Immer häufiger bekommen wir die Anfrage nach vollständig handgefertigten Maßanzügen. Diesem Wunsch kommen wir bereits seit Jahren mit unseren handgefertigten Maßanzügen aus Italien nach. Diese handwerkliche Arbeit hat ihren Preis und ist -je nach Stoff und Austattung- unter 2000,- Euro nicht realisierbar.

Für alle Kunden, die das „handgefertigte“ Tragegefühl testen möchten, haben wir eine Art Hybrid entwickelt. Einen Full-Canvas-Maßanzug, der jedoch in einigen Bereich handgefertigt ist.

Der Name des Modells sagt schon alles. Dieses Sakko ist fast vollständig von Hand gefertigt, viele der wesentlichen Elemente von Hand fertiggestellt wurden:

- Knopfbefestigung

- Unterseite Kragen

- Blumenschlaufe

- Besatz Unterkante / Saum

- Verarbeitung Manschettenumschlag

- Futter am Armloch

- Knopflöcher

- Steppstich (AMF von Hand) - Unterkragen-Befestigung

- Brusttasche

- Futter an Schulternaht, Manschette und Saum - Riegel

- Etikettenanbringung

Durch die ohnehin vorhandene leicht Full-Canvas-Einlage ist dieses Sakko / Maßanzug der beste Einstieg in die Welt handgefertigter Mode auf Maß.

Die Vorteile dieses Maßanzugs sind: 

  • Eleganter Look und edles Gefühl
  • Exklusive Designoptionen verfügbar
  • Der Stoff behält seine natürliche Bandbreite an Flexibilität und  Bewegung 
  • Atmungsaktiv, leichter und bequemer
  • Sehr strapazierfähig – auch nach häufigem Reinigen
  • Natürlicher Faltenwurf und passt sich mit der Zeit für eine bessere Passform an den Körper an
  • Schöne voluminöse Form und „Schwung“ des Revers

Unseren Full-Canvas „handgefertigten“ Maßanzug können wir für einen Aufpreis von 300,- Euro anbieten.

Wir freuen uns darauf, Sie im Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.


Kleider machen Leute
Frankfurts große Fashion- & Charity-Gala
 
Glänzend in Szene gesetzt
 
Das erste Fotoshooting ist im Kasten! Seit 2015 setzen Stephan Görner und Sven Müller Menschen aus dem Rhein-Main-Gebiet in Szene, die üblicherweise keine Maßanzüge tragen und außergewöhnliche, teils gefährliche Berufe haben. So konnten u.a. der Kläranlagentaucher, der Industriekletterer, die Krankenschwester auf einer Coronastation und der Kanalarbeiter abgelichtet werden. Fotografiert werden diese Menschen seit 2021 von Manuel Dorn.
 
 
Anerkennung, Wertschätzung und Respekt für diese Berufsgruppen und die Menschen dahinter sind die Botschaft der Kampagne.
In diesem Jahr fiel der Startschuss in der Bar- und Clubszene Frankfurts. 1,88 m, 110 kg, muselbepackt, markantes Gesicht, so stand Pit Bonnie Parker (53J) nachts im Bahnhofsviertel an der Tür der Pik Dame. 15 Jahre lang musste er dem Partyvolk erklären, warum sie vielleicht heute Abend nicht mitfeiern können. Und bei seinem Aussehen gab es wenig Widerworte. Dabei ist der gelernte Sport- und Fitnesskaufmann ein liebenswerter Typ. Er spielt Schach und Backgammon, macht dreimal in der Woche noch „Altherrenfitness“, wie er es umschreibt und fährt für sein Leben gern Motorrad. Eine Harley Davidson FRX aus dem Jahr 1986 hat er veredelt. Seit der Coronapandemie hat er sich ein wenig aus dem Nachtleben zurückgezogen und arbeitet bei seinem Freund Thorsten Morawietz an der Kasse und Theke der Dramatischen Bühne in Frankfurt. Manchmal ist er als Leinendarsteller auch auf der Bühne zu sehen. Dann verkleidet er sich, genau wie bei dem Fotoshooting für Kleider machen Leute.
 
 
„Normalerweise trage ich Turnschuhe und Jeans. Nur zwei Mal im Jahr gehe ich mit meinen Kumpels aus der „Rat Pack-Clique“ fein aus. Zigarren-Lounge, Cocktail-Bars und später in die Clubs. Zu diesen Anlässen ziehen wir unsere Smokings an, lächelt Pit und ergänzt, das sind die Leute eben von uns nicht gewohnt.“ Jetzt kann er mit einem neuen Anzug von Maßschneider Stephan Görner glänzen. Er hat ihm einen Stoff des italienischen Webers Ariston aus deren Hollywood-Kollektion in silber-schwarz auf den muskulösen Körper geschneidert.
Mit diesem Anzug wird er auch bei der Charity-Gala, dem Leuchtturmprojekt der Kampagne „Kleider machen Leute“ am Samstag, den 25. März 2023 im Hotel Kempinski Frankfurt-Gravenbruch über den roten Teppich flanieren und auf dem Catwalk laufen. „Die Spenden der Charity-Gala gehen zu Gunsten der LEBERECHT-Stiftung, die wir seit 2015 unterstützen und für die wir schon mehr als 180.000 Euro für in Not geratene Kinder und deren Familien gesammelt haben“, sagt Sven Müller, der auch in diesem Jahr wieder für die komplette Organisation zuständig ist.
 
Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei

Neue Stoffe des italienischen Edelwebers Ariston

Heute haben wir die neuen Kollektionen von Ariston aus Italien erhalten. Wie in jeder Saison begeistert das italienische Modehaus mit ausgefallenen und markanten Designs. Liebhaber von Streifen und Checks finden in diesen Kollektionen ihren neuen Traum-Maßanzug.

In diesem Jahre beinhaltet die Ariston-Kollektion auch spannende Jersey-Stoffe für moderne Jersey-Suits. Diese Kombination aus sportlicher Bequemlichkeit sowie männlicher Eleganz hat in den letzten Jahren viele Anzugfans begeistern können.

Jerseystoffe eignen sich besonders zur Anfertigung als „Casual-Suit“. Die Jacketts werden hier komplett „unconstructed“ ohne Futter und Fixierung verarbeitet. Die Hosen können mit Tunnelzug produziert werden.

Wenn Sie einen Maßanzug suchen, der Eleganz und Lässigkeit miteinander kombiniert, dann ist das genau Ihr Produkt

Wir freuen uns, Sie im Gärtnerweg 31 begrüßen zu dürfen.

 


    Mantel auf Maß

    Woran sollte man im Spätsommer denken? An den passenden Mantel für die kommenden Monate. Unsere neuen Stoffkollektionen für Mäntel sind eingetroffen: klassische Wolle für den eleganten Herrenmantel sowie sog. Technical Fabrics von Loro Piana für unseren neuen City-Mäntel auf Maß. 

    Diese sind wasserabweisend und vor allem für die Übergangszeiten gut geeignet.

    Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen Kollektionen im Gärtnerweg 31 präsentieren zu dürfen.


      Gestalten Sie Ihren Traumpullover auf Maß

      100% handgefertigt in Italien

      Für die Herbstsaison haben wir unsere Pullover-Kollektion nochmals deutlich erweitert. Neben allen denkbaren Pullovermodellen haben wir hunderte neue Stoffe für Sie eingekauft. Merinowolle, Kaschmir-Wolle, Kaschmir- Seide und reines Kaschmir haben wir in unzähligen Farben zu einer farbenfrohen Kollektion zusammengestellt. Da bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt.

      Ihre Traum-Pullover können Sie individuell gestalten. Neben der Farbe können Sie auch Kontrastfarben verwenden, um somit Ihr ganz persönliches Unikat zu entwerfen.

      Auf Wunsch sogar mit Monogramm.

      Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Kollektionen präsentieren zu dürfen.


      Create your dream City Loafer

      Der passende, moderne Schuh zum Maßanzug

      Ab sofort haben wir unsere Schuhe um ein Modell erweitert. Mit unserem City Loafer haben wir einen modernen Schuh entworfen, der zu fast allen Anlässen passend ist. Business, After-Work, Casual oder eine Familienfeier. Der City Loafer passt immer.

      Diesen Schuh können Sie sich individuell gestalten. Wählen Sie Futter, Sohle, Style - wir lassen Ihren ganz persönlichen Dream-Loafer in Italien für Sie anfertigen.


      Das passende Einstecktuch zum Maßanzug

      Nachdem die Krawatte heute deutlich seltener getragen wird als noch vor wenigen Jahren stellt sich die Frage, wie Mann seinen Anzug personalisiert und individuell tragen kann. Wir finden, dass das passende Einstecktuch jeden Maßanzug komplettiert und abrundet. In Kombination mit der richtigen Krawatte ist das Outfit tatsächlich vollständig. Wer heutzutage keine Krawatte mehr tragen möchte, dem legen wir zumindestens das richtige Tuch nahe.

      Auch in diesem Jahr präsentieren wir Ihnen wieder unsere Kollektion italienischer Einstecktücher – handrolliert und auf Wunschmit Ihrem Monogramm. Individuell für Sie gefertigt.


        Faces of Frankfurt - Premiumevent der Frankfurt Fashion Week 

        Der Film zum Event.


          Faces of Frankfurt - Premiumevent der Frankfurt Fashion Week

          Über 500 Gäste besuchten unsere große Fashionshow auf dem lila Catwalk an der Welle Frankfurt gegenüber der Alten Oper, um unsere "Faces of Frankfurt" im Maßanzug zu sehen.

          Unterstützt wurden unsere Laienmodels von Prominenten wie Boxweltmeister Sven Ottke, Moderatorin Laura Karasek, NDW-Sänger "Ich will Spaß"-Markus sowie GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo.

          Wir wünschen viel Spaß mit unseren Impressionen vom Catwalk der ersten Frankfurt Fashion Week.


          Faces of Frankfurt - Premiumevent der Frankfurt Fashion Week

          Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung an der Welle Frankfurt am 23. Juni 2022. Erleben Sie die Mode von Stephan Görner und Semiha Bähr - getragen von den "Faces of Frankfurt". Das sind Frankfurter Bürger, die eigentlich keine Anzüge tragen.

          Dazu erleben Sie Prominente wie Ex-Boxweltmeister Sven Ottke, NDW-Star „ich-will-Spaß“-Markus, Moderatorin Laura Karasek und GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo in den Maßanzügen von Stephan Görner.

          Im Anschluss große After Show Party mit der Musik von Markus, DJ Peter Dressel und der neuen Frankfurt-Hymne „Wir sind alle Frankfurter“ von Hassan Annouri.

          Eintritt frei.


          Heute in der FAZ: Das Comeback des Anzugs


          Loro Piana Maßhemden

          Der italienische Premiumweber Loro Piana ist den meisten Freunden hochwertiger Maßanzüge als Produzent bester Stoffe bekannt. Loro Piana ist jedoch auch in vielen anderen Bereichen sehr erfolgreich. So fertigt der Edelweber auch Stoffe für Maßhemden. Diese neue Kollektion "A world of shirts" bieten wir ab sofort auch in unserem Frankfurter Atelier an. 

          Die Kollektion umfasst klassische Hemdenstoffe für das Geschäftsleben sowie ausgewählte Leinenstoffe für den Sommer.


           

          Giza 87 von Thomas Mason

          Giza 87 ist eine kostbare ägyptische Baumwolle, die ausschließlich unter besonderen klimatischen Bedingungen entlang des Nils und im fruchtbaren Gebiet seines Deltas angebaut wird.

          Die Fasern von Giza 87 haben außergewöhnliche und einzigartige Eigenschaften, die Faserlänge und Gleichmäßigkeit sind bemerkenswert (35 mm, mit einem Gleichmäßigkeitsindex von 87,3 %), mit guter Dehnung und sehr hoher Festigkeit, gleich 44,60 g / tex.

          Die Maßhemdenstoffe aus Giza 87 sind Tuche, die sich im Laufe der Zeit in keiner Weise verschlechtern. Im Gegenteil. Durch zahlreiche Wäschen wird die Weichheit weiter gesteigert, die Frische des Materials und seine ursprüngliche Leuchtkraft bleiben absolut erhalten. Der Glanzgrad von Giza 87, der einem Rd von 74,8 entspricht, gehört zu den höchsten aller extra langstapeligen ägyptischen Baumwollstoffe und garantiert eine besondere Leuchtkraft des Gewebes.

          Der Produktionsprozess, von der Sammlung bis zum Weben, garantiert die Eliminierung jeglicher potenzieller Verunreinigungen im Rohmaterial. Die Albini Group verwendet während des Spinnprozesses modernste Technologie, bei der die Baumwolle vor einer Kamera vorbeigeführt wird, die verschmutzte Fasern identifiziert und sie durch einen starken Luftstrahl entfernt, in Kombination mit einer Garnreinigung, die während des Wickelns erfolgt. Das Ergebnis ist ein glänzender, äußerst weicher Stoff: ein Gefühl, jeden Tag ein Hemd aus Giza 87 zu tragen.

          Die Maßhemden aus diesen ausgewählten Stoffen gehören zu den besten Hemdenstoffen der Welt.


          Kleider machen Leute

          Frankfurts große Fashion- & Charity-Gala 2022 - der Film

          Rhein-Main-TV hat einen schönen Beitrag über unsere Gala erstellt, der die wichtigsten Höhepunkte des Abends nochmal zusammenfasst. VIP-Modenschau, Interviews und tolle Impressionen des Abends. 

          Wir wünschen viel Spaß beim anschauen.


          Görners Laufsteg für den guten Zweck

          Es war eine ausgelassene Party und die erste Charity-Gala im Rhein- Main-Gebiet in diesem Jahr für den guten Zweck. 250 Gäste feierten am Samstag, den 2. April 2022 wild bis in die frühen Morgenstunden im Hotel Kempinski Gravenbruch. Und das regelkonform mit 2Gplus.

          Modemacher und Herrenausstatter Stephan Görner und Event-Profi Sven Müller kombinierten das Angenehme mit dem Nützlichen. Bei der 6. Auflage von „Kleider machen Leute“ wurden 23.000 Euro für wohltätige Zwecke gesammelt. Begünstigte waren die LEBERECHT-Stiftung mit 13.800 Euro und Save the Children mit 9.200 Euro. Die LEBERECHT- Stiftung engagiert sich seit mehr als 70 Jahren für in Not geratene Kinder und deren Familien und Save the Children kümmert sich u.a. um aus der Ukraine geflüchtete Familien, die aktuell viele Hilfsmittel benötigen.

          Die Mode von Stephan Görner trugen an diesem Abend nicht nur die Models der Kampagne, sondern auch fünf prominente Persönlichkeiten, die für den guten Zweck in unterschiedlichsten Outfits über den Catwalk liefen. Mit dabei waren Leichtathletin Katharina Bauer, Moderator, Kena Amoa, die Schauspieler Martin Semmelrogge und Richy Müller sowie Virologe Hendrik Streeck.

          „Die Gäste sehen es uns bestimmt nach und wissen, dass wir keine professionellen Models sind, aber für in Not geratene Kinder etwas Gutes zu tun, ist dann eben doch wichtig und deshalb habe ich nach kurzem Zögern den Auftritt auch gern zugesagt“, sagt Virologe Hendrik Streeck.

          Musikalisches Highlight war Penny Ford /SNAP! die ihre großen Hits I ́ve got the power und Rhythm is a dancer sang und Starschuss für eine heiße Partynacht war. „Wetterfrosch“ Thomas Ranft, der kurzfristig als Moderator eingesprungen war, geleitete sehr charmant und gekonnt durch den Abend.


           

          Kleider machen Leute 2022

          Frankfurts große Fashion- & Charity Gala

          Am 2.4. findet unsere große Modegala im Kempinski Hotel Gravenbruch statt. Seit 2015 sammeln wir im Rahmen unserer Gala Gelder für die Leberechtstiftung der Frankfurter Neuen Presse ein. In diesem Jahr werden die am Abend generierten Spendengelder der Stiftung „Save the children“ übergeben, die sich für Kinder aus und in der Ukraine einsetzt.

          Wir freuen uns, hier einen  kleinen Beitrag leisten zu können.


          Safari – Jackett & Soft – Sakko auf Maß

          Casual Kollektionen für das Frühjahr 2022

          Unsere leichten und vielseitigen informellen Sakkos sind ein absolutes Must-have im Kleiderschrank eines modernen Mannes. Sie lassen sich leicht überwerfen und zusammen mit einer Kordelzughose zu bequemen, entspannten und dennoch eleganten Looks für den Arbeitsalltag kombinieren. Ab jetzt stehen drei Modelle zur Auswahl: das Safari Jackett, das 2,5-Knopf-Jacket und als Neuzugang das Utility Jackett:

          Safari-Jackett auf Maß

          Das Safari Jackett wurde ursprünglich als Kleidungsstück für die afrikanische Savanne entwickelt und verbindet Stil mit Funktionalität. Sie kennen es vielleicht aus älteren James-Bond-Filmen. In den vier aufgesetzten Taschen können alle Dinge des Alltags verstaut werden und mit dem innenliegenden Kordelzug lässt sich die Passform an der Taille enger machen.

          Das Safari-Jackett auf Maß wird „unconstructed“ gefertigt – also ohne Futter und Einlage.

          Foto: Stoff 8760

          Utility-Jackett

          Die Inspiration des Utility Jackett geht auf die typische Arbeitskleidung im 19. Jahrhundert zurück. Dieses Sakko zeichnet sich durch eine entspannte Passform mit großen aufgesetzten Taschen, einen hemdartigen Kragen sowie einen Frontverschluss mit fünf Knöpfen bis zum Hals aus. Auch dieses Sakko wird „unconstructed“ gefertigt.

          Foto: Stoff Cotton 021

          2,5-Knopf-Jackett

          Das 2,5-Knopf-Jackett orientiert sich an unserem raffinierten traditionellen Sakko. Der Unterschied? Es hat einen weiten, hemdartigen Kragen und ist für zusätzlichen Komfort völlig „unconstructed“ ausgeführt, das heißt ohne Canvas und mit nur einer leichten Einlage. Eigentlich ist es ein Jackett mit 2 Knöpfen. Der „dritte“ Knopf bzw. der „halbe“ Knopf befindet am bzw. unterhalb des Revers und ist teilweise ein modischer Gag, der jedoch bei Wind durchaus seinen Nutzen findet.

          Bild: Stoff 8801 (veganes Wildleder)

          Unsere Lieblingsstoffe:

          Reines Leinen und Leinenmischungen

          Für die Sommermonate empfehlen wir saisonales Leinen oder eine Leinenmischung, die sowohl kühl als auch bequem sind. Leinen knittert elegant und erzeugt dadurch einen lässige mediterranen Look.

          Nachhaltigerer Denimlook

          Oder – für einen leichten „Denimlook“ – empfehlen wir ein nachhaltiges Mischgewebe aus Baumwolle, Hanf und Lyocell. 

          Bild: Stoff 8787

          Wasserabweisende Jacketts

          Seit einigen Jahren fertigen Jacketts (sowei Mäntel & Jacken) aus wasserabweisenden Stoffen. Diese sind für alle Jahreszeiten geeignet und tragen sich auch an trocknen Tagen hervorragend. Bei Wind und Wetter schützen Sie ihren Träger und der „Stoff“ wird durch Regen nicht angegriffen.

          Bild: Stoff 8687

          Veganes Veloursleder


          Mode nach Maß ist ohnehin bereits deutlich nachhaltiger als herkömmliche Stangenware, da die Lagerhaltung komplett entfällt. Mit unseren Sakkos aus veganem Leder haben wir nun auch einen besonders nachhaltigen Stoff in unserer Kollektion. In puncto Optik und Haptik wie herkömmliches Velourleder. Dabei jedoch nachhaltig und tierfreundlich.

          Unser weiches veganes Kunstveloursleder ist wie gemacht für den Frühling und laue Sommernächte.

          Bild: Stoff 8771

          Insgesamt haben wir unserem Atelier über 5000 Stoffe in allen denkbaren Designs und aus allen möglichen Materialien verfügbar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

           


          Tatort-Kommissar im Maßanzug
           
          Am 2.4. ist es soweit. Frankfurts große Fashion- & Charity-Gala "Kleider machen Leute" findet im Kempinski Hotel Gravenbruch statt.
          Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren. Heute war Anprobe mit TATORT-Kommissar Thorsten Lannert alias Schauspieler Richy Müller, der seine drei Maßanzüge für unsere VIP-Modenschau anprobiert hat.
          Du möchtest Schauspieler Richy Müller und unsere VIP-Modelle Virologe Hendrick Streek, Moderator Kena Amoa, Kult-Schauspieler Martin Semmerogge und Stabhochspringerin Kathi Bauer live auf dem Laufsteg erleben?
          Noch gibt es Karten zum Preis von 250,- Euro zu bestellen bei
          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
           

          Hochzeitsanzug von Scabal

          Scabal gehört besten Tuchwebern der Welt. Stoffe aus dem belgischen Hause kleiden Prominente von Elton John bis US-Präsident Obama. Für die diesjährige Hochzeitssaison präsentiert Ihnen Scabal viele neue Anregungen und Ideen für den schönsten Tag in Ihrem Leben.

          Das Portfolio von Scabal umfasst über 4000 Stoffe in allen denkbaren Designs und Qualitäten. Sie können einen klassischen Maßanzug für Ihre Hochzeit schneidern lassen, den Sie danach problemlos für alle denkbaren Anlässe nutzen können. Alternativ schneidert Scabal Ihren Cut oder Frack oder Smoking auf Maß. Ganz wie Sie wünschen. 

          Sehr gerne begrüßen wir Sie in unserem Atelier im Frankfurter Westend, um Ihnen die Stoffe von Scabal zu präsentieren und gemeinsam mit Ihnen ihren Hochzeitsanzug auf Maß zu entwerfen.


            Pullover auf Maß

            Made by you 100% in Italy. Gestalten Sie ihren Traumpullover aus italienischer Merinowolle. Sie wählen aus 20 Modellen vom V-Neck bis zum Cardigan Ihr Lieblingsmodell. Dabei stehen Ihnen unzählige Optionen zur Verfügung: klassische Pullover mit V- oder Round-Neck, Turtle-Neck oder Polo-Kragen mit oder ohne Knöpfe.

            Auf Wunsch können Sie Ihren Pullover auch als Cardigan- oder Hoodie anfertigen lassen. Auf Wunsch mit 5, 6 oder Knöpfen oder einem Reißverschluss.

            Ihren Wunschstoff wählen Sie aus unserer Merino-Kollektion. Hier finden Sie alle gewünschten Farben. Dazu können Sie Ihren Pullover auf Maß individuell designen: Taschen, Monogramm oder Kontrastnähte. Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

            Ihren Traumpullover fertigen wir Ihnen ab 199,- Euro.


            Der Maßanzug aus Jersey

            Der italienische Luxusweber Loro Piana präsentiert seine neue Jersey-Kollektion

            Jersey entstand Ende des 19. Jahrhunderts auf der gleichnamigen Insel, wo es zur Herstellung von Arbeitskleidung für die örtlichen Fischer verwendet wurde. Damals bequeme, robuste Kleidungsstücke, die sich ideal für das hartes Leben auf See eigneten. Heute ist Jersey bekannt für seinen „umhüllenden“ Komfort und der Fähigkeit, sich den Bewegungen des Trägers perfekt anzupassen. Moderne Jerseystoffe sind weich, locker-leicht und haben mit dem modernen Casual-Lounge-Look Einzug in die Modewelt gefunden. Casual-Suits finden Sie heute in den Kollektionen aller großen Modehäuser.

            Der exklusive Loro-Piana-Jersey wird gefertigt aus kostbarem Kaschmir oder Wolle sowie mit anderen hochwertigen Fasern wie Seide gemischt.

            Erhältlich sind sie in einer großen Auswahl an Uni-Tönen und klassischen Mustern wie Hahnentritt oder Nadelstreifen. Somit entsteht auch hier eine Symbiose aus modernem Look und klassischem Design.

            Aus den Jerseystoffen können Sie Sakkos und Hosen schneidern lassen und somit Ihren ganz individuellen und modernen Casual-Business/Lounge-Look entwerfen.

             


              Semmelrogge macht Fußball-Liebe öffentlich

              Schauspieler Martin Semmelrogge (66) ist bekennender Fußballfan. Nun zeigte er auch für welchen Club sein Herz schlägt. In seine neue Blousonjacke von Frankfurts bekanntem Maßschneider Stephan Görner, lies er sich als Innenfutter das Trikot von Bayern München mit der Nummer Eins und seinem Namen einnähen.

              „Eine coole und außergewöhnliche Idee“, fand Semmelrogge, der im Jahr 2016 in der Fernsehserie „Dit is Fußball“, selbst einen Präsidenten eines Fußballclubs gespielt hatte.

              Semmelrogge ist übrigens einer von vielen prominenten Persönlichkeiten (u.a. Jürgen Klopp, Uli Stein, Andy Möller, Peter Lohmeyer...), die im Jackett, in einer Steppjacke oder im Blouson das Trikot ihres Lieblingsvereins tragen.

              Den Blouson gibt es in verschiedenen Farben und Schnitten. Kostenpunkt 599 Euro.


              Jacket auf Maß

              Neue Stoffkollektion

              "Technical Fabrics" sind ein großer Trend geworden. Damit sind Stoffe und Materialien gemeint, die technische Funktionen haben. Meisten sind diese besonders wind- und wasserabweisend. Dem Wunsch unserer Kunden folgend haben wir einige dieser Stoff in unsere Kollektionen aufgenommen. Ab sofort fertigen wir Ihnen Sakkos und Safari-Jacken aus wasserabweisende Stoffen. Diese kleiden Sie perfekt und paßgenau zu allen Anlässen, an denen Casual-Schick gefragt ist. Passend dazu die Jeans auf Maß oder die Chino auf Maß sowie einen Pullover auf Maß oder Maßhemd. Jacketts aus dieser Kollektion fertigen wir Ihnen für 799,- EUR.


              Maßanzug Lexikon

              Das Knopfloch am Revers

              Woran erkennt man einen handwerklich anspruchsvollen Anzug? An den kleinen Details, die dem Kenner auffallen. Eines dieser Details ist das Knopfloch am Revers. Dieses kann in verschiedenen Arten gestochen werden.

              Die wahrscheinlich bekannteste Variante aus Italien ist das Milanese Knopfloch. Im Gegensatz zum herkömmlichen Knopfloch sieht dieses „höher“ und dichter gestochen aus. Dieser Effekt wird dadurch erzeugt, dass der Maßschneider einen anderen Stich anwendet. Es wird ein sog. Gimpefaden umsponnen. Das erzeugt die vergleichsweise glatte und glänzende Optik.

              Das Milanese Knopfloch ist ein typisches Merkmal für hochwertige italienische Anzüge. Nicht nur Maßanzüge. Auch herkömmliche Anzüge von der Stange in anspruchsvoller Qualität können mit diesem Schmuckstück verziert sein.


              Maßanzug Lexikon

              Die Schulter

              Was macht eigentlich einen italienischen Maßanzug aus? Die Italiener tragen ihre Kleidung – angepasst an das warme Klima – eher „locker und leicht“. Zur Anfertigung von Maßanzügen werden häufig klassische Sommerstoffe wie Baumwolle, Leinen oder Seide verwendet. Letztere meistens als Beimischung.

              Ein bekanntes Merkmal italienischer Schneiderkunst ist die Schulter, die im Gegensatz zu englischen Maßanzügen ebenfalls eher „hemdsärmlig“ geschneidert wird und daher auch ihren Namen hat.

              „Spalla Camicia“ ist die klassische italienische Schulter, die von Maßschneidern in Neapel entworfen wurde. Sie ähnelt der Schulter am Maßhemd, da sie ohne oder lediglich mit einer sehr dünnen Einlage geschneidert wird. Der Fall und Wurf des Stoffes erinnert sofort an den Ärmel eines hochwertigen Maßhemdes.

              Im Gegensatz dazu steht die Schulter klassischer englischer Maßanzüge aus der Savile Row. Diese sind gepolstert, ausgeprägter und erinnern deutlich stärker an Uniformen.


              Viel Gemüse kombiniert mit feinem Cord

               

              Der Koch im Maßanzug

              Aleksej Bekker (42J) ist Koch aus Leidenschaft. Seit 14 Jahren arbeitet er in der Systemgastronomie im Restaurant Alex. In 15 Filialen hat er seit können bereits bewiesen. Seit 2019 ist er im Shopping Center MyZeil. Durchschnittlich kochen seine Kollegen und er etwa 500 Portionen am Tag. Vom üppigen Frühstück, Lunch bis zum Dinner. „Wir haben internationale Küche von Pasta bis Wraps, aber Burger in den verschiedenen Varianten gehen besonders gut“, sagt Bekker.

              Für das Fotoshooting der Kampagne „Kleider machen Leute“ musste er auf Fleisch, Fisch und Geflügel verzichten. Fotograf Manuel Dorn drapierte ihn liegend, in mitten von 10 Steigen Salat, Paprika, Brokkoli und anderer leckerer Gemüsearten. „Von der Galerie des Restaurants sieht es aus, wie ein Gemälde, deren Mittelpunkt Bekker, stehend auf Kochtöpfen ist“, sagte Dorn zu seiner Idee und Umsetzung. Dabei trug er einen schicken, Cord-Anzug im Safari-Look mit passenden Sneakers von Herrenausstatter Stephan Görner. „Den letzten Anzug den ich getragen war mein Hochzeitsanzug und das ist mittlerweile 17 Jahre her“, so der Koch aus Leidenschaft. Jetzt kann er seinen neuen tragen, egal ob er mit seiner Frau und seinen vier Kindern ausgeht, aber auf jeden Fall im Hotel Kempinski Gravenbruch bei der sechsten Charity-Gala „Kleider machen Leute“.

              „Wir werden die Gala am 2. April 2022 durchführen, wenn es die Möglichkeit gibt“, sagen die Initiatoren Sven Müller und Stephan Görner. Als weiteres musikalisches Highlight neben SNAP! und der Gruppe About her, wurde Andy Rühl verpflichtet. Er sorgt ab Mitternacht dafür, dass die großen Hits von Udo Jürgens gespielt werden

              Seit 2015 konnten mehr als 150.000 Euro für die LEBERECHT-Stiftung gesammelt werden. „Darauf sind wir sehr stolz, denn die Spenden gehen an notleidende Kinder und deren Familien“, sagen Müller und Görner, die sich die ausgewählten Projekte im Vorfeld genau betrachten.

              „Wir freuen uns sehr, dass uns beim Sammeln der Spenden unsere VIP ́s unterstützen. Durch ihr Auftreten bei der VIP-Modenschau und die Präsenz bei der Gala schaffen wir es immer wieder, hohe Summen an die Stiftung zu überweisen“. Und auch in diesem Jahr sorgt die VIP-Modenschau von Görner wieder reichlich für Gesprächsstoff. Virologe Hendrik Streeck, die Schauspieler Richy Müller (Tatort), Martin Semmelrogge (Das Boot), der Moderator Kena Amoa und die Leichtathletin Katharina Bauer werden im feinen Tuch für den guten Zweck über den Laufsteg flanieren.

               

              Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei Bei Rückfragen:

               

                Jeans auf Maß

                Unsere neue Kollektion 2022

                Wir starten in das Modejahr 2022 unter dem Motto "Create Your Dream Jeans". Unsere 5-Pocket-Denim-Kollektion umfasst mittlerweile eine große Bandbreite hochwertiger Stoffe in allen gängigen Farben.

                Die klassische Blue-Jeans in vielen Farbtönen als Basis. Ergänzend dazu fast alle Farben von Schwarz bis Weiß finden Sie fast jeden Look, der Ihr Outfit nach Maß komplettiert.

                Geschneidert werden unsere Jeans übrigens vollständig in Italien aus den besten Denimstoffen der Welt. Die Lieferzeit beträgt gut vier Wochen.


                Look of the day: Maß-Jackett aus Wildleder

                Mit diesem Look haben wir uns zum ersten Mal an einen für uns neuen Stoff gewagt: Wildleder. Dieses Casual-Jackett haben wir aus einem 270-Gramm leichten Wildleder in der Farbe „Chocolate Brown“ gestaltet. Wir sind von dem Ergebnis wirklich überzeugt.

                Der Stoff ist leicht, elegant und die Wirkung der Farbe wirkt erdig, natürlich. Dabei ist das Jackett weiterhin locker-leicht zu tragen und kleidet seinen Träger zu vielen Anlässen passend.

                Dazu empfehlen wir eine weiße 5-Pocket Jeans auf Maß oder gerne auch eine Chino auf Maß in Beige. Aber auch eine klassische Blue Jeans würde diesen Look komplettieren.

                Wenn wir Ihnen Lust auf dieses neue Jackett machen konnten.

                Für 799,- EUR schneidern wir es Ihnen.


                Dresscode für die Hochzeit

                Welcher Hochzeitsanzug ist der Richtige?

                Für Ihre eigene Hochzeit oder als Gast. Es ist wichtig, den gewünschten Dresscode zu kennen und zu verstehen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

                Wir möchten einen kurzen Überblick über die wichtigsten Dresscodes geben und kurz erklären, welchen Maßanzug oder Hochzeitsanzug Sie wann tragen sollten:

                Black Tie

                Hiermit ist ein Smoking gemeint. Hier ist ein klassisches Kleidungsstück erwünscht. Keine „verrückten“ Stylings, die den Smoking verhunzen oder nur noch entfernt an ihn erinnern. Schwarz oder Blau, mit Seidenrevers, Kummerbund, Smokinghemd mit Doppelmanschetten und Lackschuhen. Dazu ausschließlich eine Schleife passend zur Smokingfarbe.

                Cocktail

                Damit ist eine Mischung aus „daily business“ und klassischer Abendgarderobe gemeint. Ein Maßanzug in einem schönen Blau, jedoch nicht so formell, daß Sie sich unwohl fühlen oder dem Bräutigam Konkurrenz machen. Dazu ein Maßhemd mit Doppelmanschetten, eine Krawatte mit Einstecktuch.

                Beach

                 

                Für eine Hochzeit outdoor, am Strand oder an einer sonnig-luftigen Destination, wird diese Kombination gerne getragen. Dieser Maßanzug besteht meistens aus einem Tuch aus Leinen oder Baumwolle  oder einem Gemisch. Passend in hellen Farben wie Off-White, Braun oder Khaki. Dazu gerne lockere Schuhe in Braun, gerne auch Sneaker oder Slipper. Für den Anlass trotzdem gerne mit Weste und Krawatte.

                Casual

                Das bedeutet nicht, in Shorts und Latschen zu kommen. Der mittlerweile breit interpretierbare Begriff „Casual“ heißt in diesem Fall, ein schönes Sakko auf Maß zu tragen. Dazu eine Chino oder Jeans auf Maß mit einem passenden Maßhemd. Farblich ist Mann hier freier – auch in puncto Stoffe kann man sich breiter aufstellen und gerne etwas mehr italienische Coolness versuchen.


                Handgefertigte Maßanzüge 

                In unserer Manufaktur in Italien lassen wir Maßanzüge auf Wunsch auch vollständig von Hand schneidern. Für diese traditionsreiche und aufwendige Arbeit, die heutzutage nur noch von wenigen Schneidern vollständig beherrscht wird, haben wir einen kleinen Familienbetrieb in Süditalien gefunden. Dieser fertigt alle Arbeitsschritte Ihres Maßanzugs vollständig von Hand. Der Zuschnitt, die Einlagen, die Ärmel, die Knopflöcher, das Futter, die Knöpfe, die Etiketten……der komplette Arbeitsprozess wird unter Ausschluss von Maschinen umgesetzt.

                Selbst im Modeland Italien nicht mehr selbstverständlich, da auch dort die Fachkräfte in der Maßschneiderei fehlen und junge Menschen seltener Interesse an dieser traditionsreichen Arbeit haben.

                Deshalb sind wir stolz und glücklich, Ihnen unsere hochwertigen Gold-Label-Maßanzüge anbieten zu können. Nicht für Jeden etwas, aber für einige Alles.

                Preislich beginnen vollständig von Hand gefertigte Maßanzüge bei knapp 2000,- Euro. Ausschlaggebend ist neben der handwerklichen Leistung der ausgewählte Stoff. Hier haben Sie die Auswahl aus über 5000 Tuchen der besten Weber der Welt. Die ebenfalls aus Italien oder aus England kommen.

                Wir freuen uns, Ihnen diese außerordentliche Qualität anbieten zu dürfen.


                Der Jersey Jump Suit - Maßanzug aus Edel-Jersey

                Look of the day: Maßanzug aus bequemem Jerseystoff. Die sportliche Variante zum herkömmlichen Maßanzug aus Schurwolle. Gefertigt aus Edel-Jersey von Loro Piana. Dieser Maßanzug eignet sich für anspruchsvolle Geschäftstermine, wenn es trotzdem etwas lockerer sein darf oder für entspannte After-Work-Abende im Kreise von Kollegen.

                Selbstverständlich schneidern wir diesen Maßanzug nicht nur aus blauen Stoffen, sondern bieten die komplette Vielfalt von Loro Piana und anderen Webern an.

                 


                Botanische Weltreise im edlen Zwirn – der Pflanzenflüsterer

                Der Palmengarten- und Botanische Garten feierte 2021 sein 150-jähriges Bestehen. Eine der Sehenswürdigkeiten ist sicherlich das 5.500 qm große Tropicarium, erbaut in den 1980er. Hier wachsen Pflanzen der Bergregen- und Nebelwälder, der immergrünem Tiefland-Regenwälder, der wechselfeuchten Monsun- und Passatwälder sowie der Mangroven und Küstenwälder.

                Im Südstern finden sich Pflanzen der trockenen Tropenregionen: aus Trockenwäldern und Savannen, Dornwäldern sowie der Halb- und Nebelwüsten.

                Besucher*innen des Tropicariums können also binnen kürzester Zeit eine botanische Weltreise unternehmen, Amerika und Mexiko mit seinen meterhohen Euphorbien und riesigen Schwiegermuttersitzen besuchen, ein paar Schritte weiter die seltene Welwitschia mirabilis, die ausschließlich in der Namib-Wüste und in Südangola wächst, vorbei an Aloen und Affenbrotbäumen aus Madagaskar, an Palmfarnen, Macadamia und Grasbäumen aus Australien. Im Nachbarkomplex der Feuchten Tropen wachsen Pfeffersträucher, Kakaobäume, Heliconien, Riesenbambus, Mangrovenbäume, Bromelien, die größte Orchidee der Welt, Seychellenpalme, Siegellackpalme und überhaupt Palmen und Farne verschiedenster Art.

                Dies ist der Arbeitsplatz von Gärtnermeister Timo Riering (28J). Er ist seit Februar 2020 zuständig, dass die ca. 3.200 Pflanzen im Tropicarium gegossen, geschnitten, gedüngt, umgetopft und ausgesät werden. Liebevoll gestaltet er die Beete um und spricht dabei gern mit und mit Besuchern über die Pflanzen. Er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Besonders angetan hat ihn die ca. 15 Meter hohe Ölpalme im Regenwaldhaus. „Da müssen wir schon mit Hubwagen und Teleskopschere in die Palmenwipfel, um alte Blätter abzuschneiden“, sagt Riering.

                Für die Kampagne „Kleider machen Leute“ lies Timo Riering sich im feinen Zwirn von Maßschneider Stephan Görner, zunächst in der Nebelwüste und dann im Nebelwald des Palmengartens, von Fotograf Manuel Dorn in Szene setzen. Ziel ist es Menschen mit außergewöhnlichen oder teils gefährlichen Berufen zu fotografieren, die an ihrem Arbeitsplatz üblicherweise keinen Maßanzug oder Kostüm tragen, ohne die aber eine Stadt nicht funktionieren würde, so Sven Müller, Mitinitiator der Kampagne.

                Das Leuchtturm-Projekt ist die Mode- und Lifestyle-Charity-Gala „Kleider machen Leute“, die aufgrund der anhaltenden Pandemie auf den 2. April 2022 verschoben wurde und im Hotel Kempinski Gravenbruch stattfindet. 300 Gäste erleben neben einer VIP-Modenschau auch den Auftritt von Timo Riering, der als Model in seinem schicken, babyblauen Maßanzug,- Hemd und -Sneaker den Laufsteg betritt.

                Spenden und Erlöse der Tombola gehen zu Gunsten der LEBERECHT-Stiftung, die damit in Not geratene Kinder und deren Familien unterstützt.

                Eintrittskarten der 2G+-Veranstaltung können unter http://www.kleider-machen- leute.net/gala/ticket_bestellung.html geordert werden. Im Preis von 250 Euro pro Person sind der prickelnde Empfang, das 3-Gänge-Candlelightmenü, alle Getränke des Abends und das tolle Showprogramm enthalten. Stargast ist Penny Ford, alias SNAP!, die ihre weltbekannten Hits wie Rhythm is a dancer oder The Power vortragen wird.

                Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei


                Martin Semmelrogge Hochzeitsanzug

                Einen Maßtermin der besonderen Art hatten wir vergangene Woche mit Kultschauspieler Martin Semmelrogge. Neben der Anprobe seines Camouflage-Sakkos haben wir ihm auch einen Boostertermin bei einem befreundeten Arzt organisiert, damit Semmelrogge seine vielfältigen Reisen gesund übersteht.

                Den Termin zur Anprobe haben wir dann kurzerhand komplett in die Praxis von Dr. Thomas Heddäus in Bornheim verlegt. Herausgekommen ist ein überaus unterhaltsamer Abend, den die BILD Frankfurt für uns dokumentierte. 

                https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-leute/frankfurt-martin-semmelrogge-mit-nadel-modus-massanzug-beim-boostern-78768164.bild.html


                Look of the day: Maßanzug im Safaristyle

                Einige von Ihnen kennen diesen Anzug aus alten James Bond Filmen. Roger Moore trug ihn als 007. Den sartorialen Safari-Maßanzug. Gefertigt aus einem Cotton-Leinen-Tuch trägt sich dieser Anzug locker-leicht und eignet sich nicht nur für den Einsatz an exotischen Standorten, wie sie James Bond besucht, sondern auch im deutschen Sommer.

                Unser Safari-Maßanzug ist ein Modell unserer Casual-Kollektion und wird komplett ungefüttert sowie ohne Schulterpolster geschneidert.

                Dazu passt ein Maßhemd oder ein Pullover auf Maß.


                Look of the day: Maßanzug im Denimstyle

                Ein Vorbote unserer Frühjahrskollektion. Der Maßanzug im Denimstyle. Das Tuch stammt von dem italienischen Edelweber Reda. Der fertige Anzug wirkt optisch wie ein Jeansstoff, ist aber ein klassischer Wollstoffe mit 1% Elastan. Das gibt Ihrem Maßanzug eine gewisse Elastizität und wirkt sich vor allem bei einem körpernahen Schnitt positiv aus. 

                Ihren Denim-Maßanzug können Sie im Casualstyle wie auf unserem Foto tragen mit 2,5-Knopf und dem kurzen Revers sowie ohne Fütterung. Alternativ lässt sich dieser Stoff auch als klassischer Maßanzug anfertigen und tragen.Passend dazu ein elegantes Maßhemd oder -ganz neu im Programm- der Pullover auf Maß.

                 


                Maßhemd - neuer Kragen

                Zum Jahresbeginn haben wir wieder einige Neuigkeiten am Start. Für unsere Maßhemden haben wir beispielsweise einen neuen Kragen in unser Programm aufgenommen. Ab sofort kann der Schillerkragen bestellt werden. Dieser Kragen für Ihr Maßhemd zeichnet sich durch vereinfachte Nähte aus. Dadurch bleibt der Kragen länger aufrecht stehen. 


                Frankfurt ist das neue Mailand!


                Hochzeitsanzüge 2022

                Endlich beginnt wieder die neue Hochzeitssaison. Während der Pandemie war sie eigentlich nie ganz vorbei, sondern lediglich durch Lockdowns und die schwebende Ungewissheit unterbrochen oder verschoben.

                Die steigende Nachfrage unserer Kunden zeigt uns jedoch, dass wir in 2022 wieder viele Paare am schönsten Tag ihres Lebens modisch begleiten dürfen. Darauf freuen wir uns.

                Für Sie haben wir neue Kollektionen für die unterschiedlichsten Hochzeitsoutfits entworfen. Der Kern bleiben unsere Maßanzüge mit Maßhemden und den vielfältigen Hochzeitsaccessoires wie dem Einstecktuch, der Krawatte oder Schleife. Dazu kommen klassische Kleidungsstücke wie der Smoking auf Maß oder der Cut auf Maß.

                Als Gegenstück zu der traditionellen Hochzeitskleidung bieten wir ergänzend auch locker-leichte Maßanzüge für die Hochzeit an: Hochzeitsanzüge aus Leinen oder Baumwolle zusammen mit Sneakern auf Maß, die Sie sich ebenfalls individuell zusammenstellen können.

                Für Damen bieten wir elegante Maßanzüge oder auch Smokings auf Maß für die Hochzeit an.

                Alle unsere Maßanzüge können wir übrigens so umsetzen, daß Sie diese nach der Hochzeit problemlos als „normalen“ Maßanzug tragen können

                Übrigens können Sie uns auf der größten deutschen Hochzeitsmesse, der TrauDIch in Frankfurt, am 8. und 9. Januar 2022 persönlich am Stand besuchen.


                Sneaker zum Maßanzug

                Favourite Five Sneaker - Customized by you. Handmade for you in Italy.

                Unsere Sneaker auf Maß können Sie individuell gestalten. Sohle, Futter, Schnürsenkel und natürlich das Oberleder können passend zu Ihrem Maßanzug, Chinos auf Maß oder Jeans auf Maß gestaltet und angepasst werden.

                Dabei können Sie aus unseren verschiedenen Modellen wählen und sich Ihren individuellen und einmaligen Schuh selber zusammenstellen. Ab € 299,-


                Im Rampenlicht der Gala „Kleider machen Leute“
                 
                Fotograf Manuel Dorn ist bekennender Fan von schnellen, extravaganten Autos. Und so freute es ihn besonders für die Charity-Kampagne „Kleider machen Leute“ im Autohaus Günther in Frankfurt, den neuen Maserati MC20, nebst Serviceleiter Giuseppe Valenza (42J), fotografieren zu dürfen. Beide fachsimpelten sofort über die 630 PS, die Beschleunigung von 0 auf 100 in nur 2,9 Sekunden, den V6 Bi-Turbo-Motor und über die neuen sechs Lackfarben des Supersportwagens.
                 
                 
                Wo sonst nur Berufe und die Menschen dahinter im Rampenlicht stehen, war es für Dorn klar, bei dem Shooting müssen, sowohl Fahrzeug, als auch der Serviceleiter im Fokus der Kamera stehen. Giuseppe Valenza lüftete das Geheimnis um den neuen Sportwagen beim Shooting an seinem Arbeitsplatz und wurde im Anschluss in einem Maßanzug von Stephan Görner abgelichtet.
                Elegant wirkte der in Frankfurt geborene, aber mit sizilianischen Wurzeln ausgestattete Valenza im Sakko aus schwarz-weißen Blockstreifen, mit weißem Maßhemd, weißer Hose und einem schwarz-weißem Ascot Schal.
                Sowohl der Maserati MC20 als auch Giuseppe Valenza werden beim Leuchtturm-Projekt der Kampagne „Kleider machen Leute“ im Rampenlicht stehen. Bei der Charity-Gala, im Hotel Kempinski Gravenbruch, wird der MC20 als Ausstellungstück beliebtes Fotomotiv sein genauso wie der Serviceleiter Valenza, der in seinem neuen Maßanzug, mit 11 anderen Models der Kampagne über den Catwalk läuft. Unterstützt werden sie von prominenten Persönlichkeiten wie dem Virologen Hendrik Streeck, der Leichtathletin Katharina Bauer, dem Moderator Kena Amoa und den Schauspielern Richy Müller und Martin Semmelrogge, die ebenfalls für den guten Zweck, die Mode von Stephan Görner vorführen.
                 
                 
                Wann die Gala stattfindet steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant war der 22. Januar 2022. Aber aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen kann es sein, dass die Veranstaltung auf das Frühjahr verschoben wird.
                150.000 Euro konnten die Initiatoren von Kleider machen Leute seit 2015 für die LEBERECHT-Stiftung und somit für in Not geratene Kinder und deren Familien sammeln. „Das macht uns sehr stolz und wir werden alles dafür geben, dass am Galaabend weitere Spenden hinzukommen“, sagt Organisator Sven Müller, der ein tolles und abwechslungsreiches Abendprogramm zusammengestellt hat.
                 
                Penny Ford, alias SNAP! tritt als Stargast auf und wird die 300 Gäste mit ihren Welthits „The Power“ und Rhythm is a dancer“ sicherlich auf die Tanzfläche locken. About her, mit Sängerin Sophia Martin, sorgt für Dinner- und Tanzmusik. Und alle Gäste können ab Mitternacht selbst den Catwalk erklimmen und sich in ihren schicken Outfits wie ein Supermodel fotografieren lassen. Dann ist auch Zeit für Manuel Dorn und Giuseppe Valenza bei einem guten Glas Wein, weiter über den neuen Maserati MC20 zu philosophieren.
                 
                Fotos: Manuel Dorn

                Ein Hauch von Star Wars bei „Kleider machen Leute“

                Es war eins der ungewöhnlichsten Foto-Shootings, dass die Initiatoren der Kampagne „Kleider machen Leute“ seit 2015 durchgeführt haben. In der Astor- Film-Lounge des Einkaufs-Center MyZeil fotografierte Manuel Dorn einen der Film-Helden aus der Star Wars-Reihe. Chewbacca, mit dem Spitznamen "Chewie", ist eine fiktive Figur. Er ist ein Wookiee, eine große, hirsute, zweibeinige, intelligente Spezies, die vom fiktiven Planeten Kashyyyk stammt. Er ist einer der Guten und der treue Freund und erster Maat von Han Solo. Er ist Co-Pilot auf Solos Raumschiff, dem Millennium Falcon. Gemeinsam helfen sie der Rebellenallianz, das Galaktische Imperium zu besiegen und die Freiheit in der Galaxie wiederherzustellen.

                Unter dem Kostüm steckt der 49jährige Osman Göverim, ein begeisterter Star Wars-Fan. Neun Monate hat er gemeinsam mit seiner Frau Sultan eigenhändig an dem Kostüm gearbeitet. Er tritt damit bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Festival4Family, das von unserem Gala-Partner Trifels Verlag veranstaltet wird, auf. Das Festival findet vom 30. April bis 1. Mai 2022 in Hochheim am Main statt. Und das Chewbacca und Osman beide eine gute Seele haben, zeigt, dass Göverim auch in Krankenhäusern oder Kinderhospizen ohne Gage auftritt, um Kindern ein Lächeln oder Lachen auf deren schweren Leidensweg abzugewinnen.

                Wenn Osman Göverim nicht seiner Leidenschaft nachgeht, arbeitet er als Gruppenleiter in der Behinderteneinrichtung Werkstätten Hainbachtal in Offenbach. Vorher war er Besitzer der Stopandgo Nerds Cantine in Offenbach, in der sich regelmäßig Silence-Fiction-Freunde und die Mitglieder des Cantina Clans, einer Gruppe, die Spaß am Erstellen und Tragen von Kostümen hat, getroffen haben.

                Für die Kampagne „Kleider machen Leute“ schufen wir erst einmal Chaos im Kino, so als ob ein „Krieg“ zwischen den Galaxien“ ausgebrochen sein. Erst dann konnten wir erst ans eigentliche Shooting gehen“, so Fotograf Manuel Dorn.

                Für die Aufnahmen erhielt Göverim von Frankfurts bekanntem Maßschneider Stephan Görner einen braunen Maßanzug mit dunkelbraunem Hahnentritt-Muster. Dazu eine passende braune Strick-Krawatte. Die Kampagne setzt sich mit außergewöhnlichen Berufen auseinander und zeigt die Menschen dahinter. Zunächst authentisch am Arbeitsplatz und dann im Kostüm oder Maßanzug. Anerkennung, Wertschätzung und Respekt gegenüber Menschen, die üblicherweise nicht in Nadelstreifenanzügen in den hohen Türmen der Stadt arbeiten, aber ohne die eine Großstadt nicht funktionieren würde, sind die Botschaften der Kampagne.

                Am 22. Januar 2022 findet dazu im Hotel Kempinski in Gravenbruch eine große Charity-Gala statt, deren Ziel es ist für die LEBERECHT-Stiftung Spenden zu sammeln. 150.000 Euro sind seit 2015 dabei schon für notleidende Kinder und deren Familien gesammelt worden. Mit dabei natürlich auch Chewbucca, alias Osman Göverim, der mit Kostüm und Maßanzug den Laufsteg der Modenschau betritt. Neben „Chewie“ stehen weitere 11 Models, die wir in den letzten beiden Jahren fotografiert haben im Rampenlicht. Hinzu kommen unsere prominenten Persönlichkeiten, die ebenfalls in Maßanzügen von Stephan Görner über den Catwalk laufen, so Sven Müller, Organisator der Gala. Mit dabei sind Virologe Hendrik Streeck, die Schauspieler Martin Semmelrogge und Tatort-Kommisar Richy Müller, der Moderator, Kena Amor und die Leichtathletin Katharina Bauer. Stargast des Abends ist Penny Ford/SNAP!, die ihre weltbekannten Hits zum Besten geben wird.

                Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei

                 


                Heute in der FNP

                Der Whisky-Distiller im schottischen Maßanzug


                Ein Hoch auf uns! Whisky, Mode & Charity

                In dem kleinen Örtchen Rüdenau bei Miltenberg mit 700 Einwohner steht Deutschlands größte Single Malt Whisky Destillerie. Umgebaut wurde die ehemalige Modefabrik 2012 und vier Jahre später ging es an die Produktion der edlen Tropfen. Seit 2015 ist Mario Rudolf (38J) bei St. Kilian Distillers angestellt. Der ehemalige Diplom-Bierbraumeister ist als Master Distiller zuständig für die Technik, die Produktion des Whiskys und die Rezepturentwicklung.

                „Ein klassischer Single Malt Whisky wird aus gemälztem Getreide gebrannt. Das Getreide wird dazu eingeweicht, bevor man es keimen lässt. Hiernach wird das Getreide auf Darrböden mittels heißer Luft und manchmal auch (Torf-) Rauch getrocknet, wodurch der spätere Whisky rauchig-torfige Aromen erhält. Das so entstandene Malz wird dann geschrotet, also aufgebrochen. Die Schrotmischung wird „Grist“ genannt. Das „Grist“ wird nun mit heißem Wasser „ausgewaschen“, so dass eine milchig weiße Flüssigkeit aus Wasser und der im Mehl enthaltenen Stärke entsteht. Diese als „Wort“ bezeichnete Flüssigkeit wird nun in den sogenannten „Washbacks“ mittels Hefen zu Bier vergoren. Für die Weiterverarbeitung wird das Distillers Beer mit 8 vol% Alkohol zweimal destilliert. Der auf diese Weise gewonnene Spirit muss laut Gesetz für mindestens drei Jahre in Holzfässern reifen bevor er sich Whisky nennen darf. Nach diesem Reifeprozess wird er im Regelfall auf Trinkstärke verdünnt, filtriert und abgefüllt“, sagt Mario Rudolf, dessen Hobbys sein Beruf, sein Selbstversorgerhof mit Tieren und die Musik sind.

                Für das Fotoshooting von Manuel Dorn für die Kampagne „Kleider machen Leute“, die Menschen mit außergewöhnlichen oder gefährlichen Berufen in Szene setzten, ließ sich Frankfurts bekannter Maßschneider Stephan Görner etwas ganz Besonderes einfallen. „Ein schottischer Smoking mit einem Sakko aus Tartan-Muster, einer blauen Hose und einer schönen Samtfliege passen wunderbar zum Beruf des Whisky-Destillateurs“, sagt Stephan Görner.

                Diesen Smoking wird Mario Rudolf bei Whisky-Tastings, Messen und Events tragen. Und natürlich bei der Charity-Gala „Kleider machen Leute“, die am 22. Januar 2022 im Hotel Kempinski Gravenbruch stattfindet. Hier wird er mit allen Models der Kampagne und den Corona-Helden des Alltags aus 2020 sowie den VIP-Models über den Laufsteg flanieren. Mit dabei sind auch Virologe Hendrik Streeck, die Schauspieler Richy Müller, und Martin Semmelrogge und Moderator Kena Amoa. Die Veranstaltung findet unter 2G-Regeln statt.

                Eintrittskarten können unter http://www.kleider-machen-leute.net/gala/ticket_bestellung.html geordert werden. Im Preis von 250 Euro pro Person sind der prickelnde Empfang, das 3-Gänge-Candlelightmenü, alle Getränke des Abends und das tolle Showprogramm enthalten. Und natürlich werden alle Galagäste in den Genuss eines Whisky-Tasting kommen. Mario Rudolf und sein Team werden am Galaabend die Gäste mit leckeren Sorten verköstigen.

                Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei


                Tatort-Kommissar Richy Müller im Maßanzug
                 
                Am 22.1.2022 ist es wieder soweit. Auf dem Laufsteg im Kempinski Hotel Gravenbruch präsentieren 5 Prominente sowie unsere 12 Kleider-machen-Leute-Models aus 2020 und 2021 Mode nach Maß für den guten Zweck.
                Eines unserer VIP-Models in diesem Jahr ist der bekannte deutsche Schauspieler Richy Müller. "Tatort-Kommissar" aus Stuttgart und bekannt aus vielen deutschen Produktionen.
                 
                Welche Maßanzüge ihm wohl am besten stehen werden?
                 
                Karten für Frankfurts große Fashion- & Charity-Gala können für 250,-EURO pro Person bestellt werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
                Infos zum Programm unter www.kleider-machen-leute.net
                 

                 Virologe Hendrik Streeck modelt für die „Coronahelden“ der „Kleider machen Leute-Kampagne“

                Einer breiten Öffentlichkeit wurde der Bonner Virologe Prof. Dr. med. Hendrik Streeck durch seine frühe Feldforschung im Kreis Heinsberg bekannt. Seine Expertisen begleiteten uns von Beginn an durch die Corona-Pandemie. Für die Frankfurter Charity-Kampagne „Kleider machen Leute“ wird der Mediziner nun im Dienste der guten Sache Laufsteg-Model.

                Am Samstag, den 22. Januar 2022 wird Hendrik Streeck mit vier weiteren Prominenten, in Maßanzügen von Stephan Görner an der VIP-Modenschau im Kempinski Hotel Gravenbruch teilnehmen. Die Erlöse der Spenden aus der Gala gehen zu Gunsten der Leberecht-Stiftung, die damit in Not geratene Kinder und deren Familien unterstützt. Seit 2015 konnten so schon über 150.000 Euro für Hilfsbedürftige gesammelt werden.

                „Kleider machen Leute“ ist die Fotokampagne von Maßschneider Stephan Görner und PR- und Event-Experte Sven Müller. Gemeinsam mit Fotograf Manuel Dorn inszenieren sie Menschen in Maßanzügen, die in ihren Berufen eigentlich keine Anzüge tragen und für ihre berufliche Tätigkeit oftmals zu wenig Respekt und Anerkennung erhalten. Diese werden im Maßanzug an ihrem Arbeitsplatz fotografisch dargestellt.

                Die Motive des Jahres 2020 wurden den sogenannten „Coronahelden“ gewidmet. Jenen Menschen, die mit ihren Berufen während der Pandemie besonders viel geleistet oder besonders stark gelitten haben.

                „Da war es naheliegend einen Prominenten für unsere Modenschau zu engagieren, der auch in Verbindung zur Coronathematik steht“, erklärt Stephan Görner, dessen Maßanzüge viele Prominente wie die Spitzenpolitiker Wolfgang Kubicki, Wolfgang Bosbach, aber auch Nachrichtensprecher Jens Riewa, tragen.

                Für Hendrik Streeck ist das Modelbusiness keine ganz neue Erfahrung. Der erfolgreiche Mediziner stand in seinen Studienzeiten bereits einmal mit dem schwedischen Topmodel Marcus Schenkenberg auf dem Laufsteg. Schenkenberg wiederum unterstütze die „Kleider machen Leute-Kampagne“ in 2019 und lief in den Maßanzügen von Görner über den Catwalk.


                James Bond - Suit 2021: Scabal Baumwolle-Kaschmir Skyblue. Available at Gärtnerweg 31 - Frankfurt. Diesen Maßanzug aus einem Scabalstoff trug Daniel Craig, als er seinen Stern im Walk of Fame erhielt.


                 
                Mäntel auf Maß
                 
                Sie halten Sie warm und trocken – ohne Abstriche in Sachen Stil. Unsere Mantelmodelle sind in zahlreichen raffinierten Stoffen für alle Wetterlagen erhältlich. So sind Sie jederzeit bestens vorbereitet, ob für den Weg ins Büro oder für Wochenendausflüge. Die individuelle Gestaltung der Details liegt ganz bei Ihnen.
                 
                Der Car Coat
                Er ist der ideale Begleiter für die alltäglichen Abenteuer. Ausgestattet mit einem 5-Knopf-Verschluss und weiten Ärmelmanschetten für eine größere Bewegungsfreiheit. Optional ausgestattet mit einem herausnehmbaren Innenfutter, damit Sie für alle Wetterlagen gewappnet sind.
                 
                 
                Der Hooded Coat
                Der Hooded Coat ist stilvoll bei Wind und Wetter und er verfügt über eine Kapuze, einen durchgehenden Reißverschluss mit Druckknöpfen, eine schlichte Manschettenverarbeitung, einen einzelnen Rückenschlitz mit Knopf und eine Lasche am Kragen. Optional ausgestattet mit einem herausnehmbaren Innenfutter.
                 
                 
                Der Sartorial Coat
                Die Schutzfunktion eines praktischen Mantels in Kombination mit der Raffinesse eines Anzugs machen ihn zum perfekten Begleiter. Vollständig gefüttert und versehen mit schneidertechnischen Details sowie einem optional herausnehmbaren Innenfutter, damit Sie für alle Wetterlagen gewappnet sind.
                 
                 
                Der klassische einreihige Mantel
                Dieser Mantel wurde für einen Standardanzug konzipiert, besticht mit seinem klassischen Stil aber auch als zusätzliche Schicht über informellen oder Smart-Casual-Looks. In der Regel aus Wolle von höchster Qualität gefertigt, die auch extremen Temperaturen standhält.
                 
                 
                Stoffe für alle Wetterlagen
                Verleihen Sie Ihrem Mantel das gewisse Etwas. Wir bieten Ihnen hochleistungsfähige Stoffe für den größtmöglichen Schutz, bequeme Wolle für Komfort sowie Spezialwolle für die richtige Kombination aus klassischem Look und Praktikabilität. Wind- und wasserabweisende Stoffe sowie Kaschmir und klassische Wolle.
                 

                Stephan Görner & Martin Semmelrogge - Maßtermin für Frankfurts große Fashion- & Charitygala "Kleider machen Leute".


                Ariston - made in Napoli. Die neue Kollektion Herbst/Winter 2021/2022

                Langsam trudeln die ersten Stoffkollektionen unserer Weber aus Italien und England ein. Einer der Ersten in diesem Jahr ist der neapolitanische Edelweber Ariston, der durch prägnante Nadelstreifen und farbenfrohe Muster besticht. Die Freunde etwas auffälligerer Maßanzüge kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

                Eine kleine Auswahl zeigen wir Ihnen hier.


                Smart-Casual Maßhemden

                Unsere neue Kollektion Maßhemden ist eingetroffen. Flannellstoffe, die man wunderbar im Casualstyle tragen und kombinieren kann. Dazu unsere neuen, kleinen Kragenformen, die wir speziell für diese Art von Maßhemden entworfen haben.

                Kommen Sie uns besuchen im Gärtnerweg 31 und lassen Sie sich durch unsere neuen Stoffkollektionen begeistern.


                  Einstecktücher zum Maßanzug

                  Unsere neue Kollektion italienischer Einstecktücher ist eingetroffen. Handrolliert in Neapel - zweiseitig faltbar mit unterschiedlichen Motiven auf Vorder- & Rückseite. Auf Wunsch mit Ihre Monogramm.


                  Casual Tailoring Katalog

                  In einem neuen Katalog haben wir unsere Casual Tailoring Produkte zusammengefasst. Von der Jeans und Chino über Stadt- & Regenmäntel bis hin zu Sneakern und Sportschuhen finden Sie alle neuen Produkte, die Sie außerhalb der formellen Anlässe gut und passend kleiden sollen.

                  Casual Tailoring Katalog 

                   


                    Coole Drinks und feiner Stoff

                    Barkeeper ist einer der Coronahelden des Alltag

                    Es wird der neue Hotspot für Frankfurts Partygänger und Nachtschwärmer. Das Fortuna Irgendwo von Inhaber Ardi Goldmann. Die selbst ernannte Heilanstalt für Nerven- und Gemütskranke ist ein Entertainmentkonzept im Frankfurter Osten an dem sich Menschen treffen, um zu feiern, tanzen, trinken und zu flirten. Eine Lokation mit viel Liebe zum Detail, philosophischen Sprüchen an Wänden und Decke, Gemälden, Skulpturen, Design, hunderten Kunstgegenständen und einer einzigartigen Lichtkunstwand.

                    Das Opening plante Goldman im März 2020. Dann kam COVID-19 und „die Heilanstalt“ musste geschlossen bleiben. Keine bunten Lichter, keine Drinks, kein grooven auf der Tanzfläche.

                    Niko Trzic (39), gebürtiger Kroate und Vater von zwei Kindern ist Barkeeper und Betriebsleiter im Fortuna Irgendwo. Er wartet seit Beginn der Pandemie auf Gäste, die diese besondere Atmosphäre schätzen lernen, die sich hier angekommen fühlen und nachts einmal die Sorgen des Alltags verdrängen können. Über 400 Cocktails kann Trzic aus dem „FF“. Seit seinem 18 Lebensjahr arbeitete er, zunächst als Runner und Spüler, dann als Barkeeper, im Vorgänger- Club Kinkamehameha.

                    „Seit über einem Jahr stehen wir in den Startlöchern für unser Opening. Momentan haben wir wenigstens draußen auf dem Union-Gelände, „Irgendwo unter den Kastanien“, einen Loungebetrieb. Hier sind wir jedoch sehr abhängig vom Wetter. Und dies spielt diesen Sommer bisher noch nicht mit“, klagt Trzic.

                    Für uns zählen Menschen aus der Clubbranche auch zu den „Coronahelden des Alltags“ sagen die Initiatoren der Kampagne „Kleider machen Leute“ Stephan

                    Görner und Sven Müller. „Sie dürfen nicht arbeiten, sind besonders betroffen von den Auswirkungen der Pandemie. Überlebensangst und Perspektivlosigkeit herrschen seit Frühjahr 2020 und gelockert wird nur sehr langsam“.

                    Die Kampagne „Kleider machen Leute“ würdigt seit 2020 die „Coronahelden des Alltags“. Der Barkeeper ist nach dem Zustellboten, dem COVID-19- Müllentsorger, der Rettungs- und Pflegekraft, dem Polizisten und dem Veranstaltungstechniker die sechste Berufsgruppe, die im Fokus der Kampagne steht. „Diese Menschen arbeiteten entweder an vorderster Front während andere

                    Homeoffice betrieben haben oder eben gar nicht, weil die Gesundheitspolitik dies nicht zuließ. Daran wollen wir erinnern, denn es gibt Berufsgruppen, die diese Pandemie besonders hart getroffen hat“, sagt Sven Müller.

                    Fotografiert hat Manuel Dorn Trzic an seinem Arbeitsplatz hinter der Oktopus- Bar. Zunächst authentisch im Club-Outfit, dann im Anschluss im Maßanzug von Herrenausstatter Stephan Görner, auf dem Wasser flanierend im Pool des Fortuna Irgendwo.

                    „Der gelbe Anzugstoff stammt aus der Kollektion "Sapeur". Dieser Begriff tituliert eine Gruppe von Dandys aus dem afrikanischen Brazzaville, die in auffälligen Anzügen als Gentleman in den Slums perfekt gekleidet sind und für diesen aufwendigen Stil auch mal auf das Essen verzichten“, sagt Görner.

                    Am 22. Januar 2022 flaniert Trzic nicht durch den Pool, sondern auf dem roten Teppich. Im Hotel Kempinski Gravenbruch feiern dann hoffentlich wieder Gäste ausgelassen bei gutem Essen, erlesenen Weinen und tollem Showprogramm bei der 6. Charity-Gala „Kleider machen Leute“.

                    Fotos: Manuel Dorn, honorar- und rechtefrei


                    Neues Casual-Sakko

                    Die letzten Monate haben wir dazu genutzt, brandneue Produkte für die Herbstsaison zu launchen. Unser neues Casual-Jackett ist eines dieser neuen Produkte. Geschneidert wird dieses Jackett in der lässigen, italienischen "unconstructed" Version ohne Einlagen und ohne Schulterpolster.


                    Dazu ist das Revers deutlich kürzer, als bei einem herkömmlichen Sakko. In puncto Gestaltung gibt es unzählige Optionen. Die klassische Sakkovariante mit Pattentaschen oder die Safari-Version mit aufgesetzten Taschen. Ganz wie Sie Sie wünschen.

                     

                    Vom Futter bis zu Knöpfen kann dieses Jackett beliebig und in bekannter Art und Weise ganz individuell gestaltet werden.


                      Blouson-Jacken auf Maß

                      Mit unseren Blouson-Jacken haben wir ein neues Produkt kreiert, daß Ihre Casual-Garderobe abrundet und Sie stets elegant kleidet. Unsere Blouson-Jacken können Sie aus prinzipiell jedem Stoff fertigen lassen. Schurwolle, Baumwolle, Cord, Tweed, Seide oder jedem anderen Stoff. Hier gilt das Motto: made by you.

                      Auf Wunsch können Sie auch das Futter selbst gestalten lassen. Unser Motiv zeigt eine Hommage an Eintracht Frankfurt. Alternativ können wir auch ein Sporttrikot als Innenfutter einnähen.


                      Neues Produkt: das informelle Sakko

                      Unser neues Hemd-Sakko ist eine Mischung aus dem traditionellen Sakko und einem Anzughemd und vereint damit das Beste aus beiden Welten. Das informelle Soft-Sakko wird mit nur zwei Vorderteilen konstruiert, was eine lockerere Passform sowie mehr Bewegungsfreiheit an den Schultern bewirkt. 

                      Das Modell mit 2.5 Knöpfen ähnelt unserem traditionellen Sakko, wird jedoch „unconstructed“ und ohne Einlage (Canvas) gefertigt, aber dafür mit einem breiten hemdartigen Kragen.

                      Das ergibt einen lässigen mediterranen Look. Passend dazu Jeans, Chinos oder Anzughosen auf Maß.


                      Maßkonfektion ist nachhaltig. Stoffe und Materialien werden erst nach der Beauftragung durch den Kunden bestellt. Es gibt keine saisonalen Kollektionen, die umfangreich produziert und teilweise wieder vernichtet und verramscht werden. Produziert wird in Europa. Unterstützt wird der lokale, inhabergeführte Einzelhandel. Und letztlich ist Maßkonfektion persönlich. Sie gestalten Ihre Kleidungsstücke individuell. Vom Stoff über Knöpfe, Futter, Nähte bis zum Monogramm.


                      Sportschuhe / Sneaker - made by you

                      Die Firma Handmacher aus Österreich produziert seit Jahren hochwertige, holzgenagelte Schuhe. In diesem Jahr hat Handmacher sein Programm um Sportschuhe bzw. Sneaker erweitert.

                       

                      Hier lautet das Motto "made by you". Sie wählen aus unzähligen Lederarten und Farben Ihre Favoriten. Dabei können Sie den Sportschuh aus bis zu vier verschiedenen Farben gestalten. Gekrönt wird Ihr persönlicher Sportschuh auf Wunsch mit Ihrem Monogramm, das auf der Seite platziert werden kann.

                      Die Sportschuhe / Sneaker von Handmacher fertigen wir für 299 EURO für Sie.


                      Blouson- & Bomberjacken auf Maß

                      Der Maßanzug und das Maßhemd sind das Herzstück der klassischen Herrenmode. Unser Ziel ist es, Sie möglichst rundum mit hochwertigen und nachhaltigen Kleidungsstücken auf Maß bedienen zu dürfen. Deshalb haben wir unser Sortiment in den letzten Jahren deutlich erweitert. Sneaker, Pullover oder Jeans auf Maß gehören mittlerweile ebenso selbstverständlich zu unserem Programm wie der Maßanzug.

                      Das neueste Produkt auf Maß ist die Blouson- oder Bomber-Jacke auf Maß. Diese fertigen wir aus allen denkbaren Stoffen für Sie. Anzugstoffe, Denim, Jersey oder Tweed. Umsetzbar ist alles. Auf Wunsch mit eigenem Futter oder sogar Trikot. Alles nach unserem Motto: Made by you.


                        Hier wird der Maßanzug zur Kapitalanlage

                        Gold liegt hoch im Kurs. Das Edelmetall müssen Sie auch nicht darauf limitieren, als Kapitalanlage im Tresor zu schlummern. Mittlerweile können Sie Gold auch am Körper tragen. Mit den Stoffen des britischen Tuchwebers Barrington haben Sie die Möglichkeit, Nadelstreifen aus Gold zu tragen. Bei diesem Stoff werden Goldfragmente in die Nadelstreifen eingearbeitet und ergeben einen eleganten und tragbaren Look. Die blauen Stoffe sind absolut alltagstauglich und kleiden jeden Mann im Maßanzug vorzüglich. 


                        Die passende Schulter zum Maßanzug
                         
                        Ihren Maßanzug können Sie mit vielen individuellen Details zu einem ganz persönlichen Unikat formen. Die Schulter ist dabei ein wesentlicher Bestandteil, der den Stil und die Optik beeinflusst. Wir fertigen die Schulterpartie Ihres Maßanzug in 9 verschiedenen Arten, die wir Ihnen hier vorstellen möchten:
                         
                         
                        Die softe Schulter ist ein Schulterform, die an die italienische Maßschneiderei erinnert. Diese wird in das Armloch angesetzt und sorgt somit für einen glatten Übergang zwischen der Schulter und dem Ärmel. Auf Wunsch kann man die Soft-Schulter auch noch mit der Schneiderhandkante (AMF-Naht) versehen.
                        Die traditionelle Schulter erinnert eher an die klassische deutsche Maßschneiderei. Hier ist der der Ärmel an das Armloch angesetzt und der Übergang zwischen diesem und der Schulter ist nicht ganz glatt, sondern erzeugt eine kleine, leichte "Welle".
                        Unsere neapolitanische Schulter ist für die Liebhaber eines ausgeprägten Übergangs zwischen Schulter und Ärmel. Hier wird der Ärmel an das Armloch angesetzt und mit einem etwas stärkeren Polster unterlegt.
                        Letztlich fertigen wir Ihren Maßanzug oder Ihr Maß-Jackett auch in der vollständige "unconstructed" Variante. Hier wird das Jackett ohne Futter und der komplette Schulterbereich ohne Polsterung und Frontfixierung gefertigt. Dieser lockere, unfixierte Look erinnert sehr stark an die neapolitanische Maßschneiderei und eignet sich hervorragend für leichte Sommer-Sakkos oder Maßanzüge für die warmen Monate. Ebenfalls aus der neapolitanischen Maßschneiderei stammt die Spalla Camicia. Diese Hemdenschulter am Sakko wird -ähnlich wie bei einem Maßhemd- mit Falten gefertigt und unterstützt ebenfalls die locker-leichten italienischen Schick.

                        Graffiti – Kunstwerke und illegales Ärgernis
                         
                        Der Graffiti-Entferner im Maßanzug
                         
                        Ist das Kunst oder muss das weg? Graffiti sind kreative und individuelle Fassadenmalereien. Diese können sogar beauftragt werden und zur Verschönerung von tristen, grauen Wänden beitragen. Viele innovative, bunte und aussagekräftige Projekte sind dadurch schon entstanden. Großformatig prangen die gesprayten Werke an Hauswänden, Brücken oder U-Bahn-Stationen und demonstrieren ihre beeindruckende ästhetische Bandbreite.
                        In der Mainmetropole gibt es für Frankfurter Graffiti-Künstler im Stadtraum Flächen, die legal genutzt werden dürfen. Hier können sie sich austoben und künstlerisch aktiv sein.
                         
                         
                        Aber nicht alle Sprayer bleiben in den vorgesehenen Gegenden. Besonders in Wohngebieten sind illegale aufgebrachte Schriftzeichen an Hauswänden für die Eigentümer ärgerlich und die Entfernung kostspielig.
                        Ercan Kökten (38J) ist Einsatzleiter bei der FFR, einem Tochterunternehmen der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) und zuständig für die chemische oder mechanische Beseitigung von unerwünschten Graffitis. Kökten und seine Kollegen von der FFR wissen, es gibt keine Universalmethode zum Entfernen von Graffiti. Deshalb beraten sie und finden eine individuelle Lösung. Kökten: „Es kommt auf Zustand, Material und Eigenschaft der besprühten Fläche genauso wie auf das Material des Graffiti an. Ob Sprühlack oder Filzmarker, wir bekommen das nach Begutachtung durch Strahlgeräte oder Hochdruckreiniger weg. Vorher kommen teilweise chemische Reinigungsmittel zum Einsatz“.
                         
                         
                        Seit 2010 ist Ercan Kökten, der gelernte Zweiradtechniker bei der FFR. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder (10 und 14J). In seiner Freizeit schraubt er gerne an Motorrädern. Für das Fotoshooting der Kampagne „Kleider machen Leute“ tauschte er seinen Schutzanzug, Sicherheitsschuhe und Maske gegen einen schicken beigen Nadelstreifenanzug von Maßschneider Stephan Görner.
                        „In der Kampagne stellen wir außergewöhnliche Berufe und die Menschen dahinter vor. Anerkennung, Wertschätzung und Respekt stehen im Fokus. Wir zeigen die Menschen, die sonst im Sicherheitsanzug, Kittel oder in Schutzausrüstung dafür sorgen, dass die Stadt sicher und sauber bleibt“, so
                        Görner. Fotografiert werden diese zunächst authentisch am Arbeitsplatz und anschließend von Fotograf Daniel Baldus künstlerisch im Anzug oder Kostüm. Dabei entstehen tolle Fotos. Seit 2015 stellen Maßschneider Stephan Görner und Eventspezialist Sven Müller immer wieder neue Berufsgruppen vor.
                        Am 22. Januar 2022 darf dann auch Ercan Kökten in seinem Maßanzug über den roten Teppich im Hotel Kempinski Gravenbruch laufen. An diesem Tag findet die Charity-Gala „Kleider machen Leute“ statt, bei der er und sein außergewöhnlicher Beruf den 300 Gästen vorgestellt wird – so es die Pandemie wieder erlaubt.
                         
                        Fotos: Daniel Baldus, honorar- und rechtefrei

                        Der Maßanzug von Scabal - Made by you

                        Seite 1936 fertigt die Scabal die hochwertigsten Stoffe für Maßanzüge. Der in Brüssel ansässige Tuchweber hat sich über die Jahrzehnte eine absolute Spitzenposition im internationalen Markt erarbeitet. Die vielen Stoffe für im Prinzip jede Art der Nutzung sind vielfältig und für fast jede Lebenssituation denkbar. Der klassische Maßanzug für das Geschäftsleben als Markenkern wird ebenso abgedeckt wie das robuste Tweed-Sakko mit der passende Cordhose oder dem locker-leichte Maß-Jackett aus Baumwolle oder Leinen für den Sommer. 

                        Auch in Hollywood hat sich Scabal als Ausstatter vieler Filme  und Stars den Namen "der Maßschneider von Hollywood" erworben. In dem Mafiaklassiker "Der Pate" haben Sie übrigens Scabal Maßanzüge gesehen. Ebenso Musiker wie Robbie Williams oder Elton John tragen die Stoffe von Scabal.

                        Scabal ist seinen europäischen Wurzeln stets treu geblieben. So werden die Stoffe und Maßanzüge von Scabal noch heute vollständig in Europa gefertigt. Auch das ist ein Beitrag zur nachhaltigen Fertigung von Kleidung in einer globalen Welt.

                        Wir sind stolz darauf, Ihnen die Maßanzüge von Scabal anbieten zu dürfen. Der Film gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Geschichte dieser traditionsreichen Firma.


                        Crossover-Maßanzug für den Frühling/Sommer
                         
                        Hängen Sie Ihren Wintermantel endlich an den Haken und freuen Sie sich auf die sonnigen Monate mit der neuen Frühjahr-Sommer-Kollektion 2021 von Scabal, die unnachahmlichen Schick auf Schritt und Tritt verspricht. Anzugstoffe sind mehr als nur ein Tuch – dieses Jahr sind sie ein Statement. Neben den charakteristischen Jacken von Scabal mit ihren klare Linien und ihrer ungefütterten Eleganz verwandeln Mäntel so manchen frostigen Morgen mit maßgeschneiderter Präzision zu einem strahlenden Vorboten des Frühlings. Lange erwartet wurde die Wiedereinführung der bekannten und beliebten Crossover-Kollektion in dieser Saison. Ein wahrhaft modernes Stoffkonzept: zwei Anzüge auswählen und sie zu vier Outfits kombinieren. Dazu wählen Sie noch unterschiedliche Accessoires – schon sind die Optionen fast endlos. Die Farben wirken leicht, sind ideal für die Saison. Hellblaue und mittelblaue Töne, zarte Grau- und elegante Braunschattierungen bilden die Grundlage der Dessins.
                        Wir freuen uns, Ihnen diese neue Kollektion für Ihren Maßanzug in unseren Atelier präsentieren zu dürfen.
                         
                         

                        Ihr neuer Maßanzug: Scabal The Londoner

                        Die neue Scabal-Kollektion, der Londoner, ist ebenso ikonisch wie seine namensstiftende Stadt. Die Auswahl an reiner Super 140-Wolle wurde für die neue Saison aufgefrischt und mit Energie aufgeladen. Die Metropole erwacht aus ihrem Winterschlaf.

                        Ihr neuer Maßanzug aus "The Londoner" S140: Eine prägnante Kombination aus frischen Karos, subtilen Streifen und einer vollständigen Palette an einfachen Anzugsoptionen. Eine Vielzahl von kühlen Blau- und Grautönen wird durch helle Striche von Rosa, Rot und Weiß belebt, die durch elegant konstruierte Karos laufen. Das venezianische Gewebe des Stoffes verleiht seinen verschiedenen Oberflächen einen Hauch von Glanz.

                        The Londoner kombiniert die Eleganz der Hauptstadt der klassischen Herrenmode mit modernen, gewagten Farben. Bekannte und beliebte Designs wie der Nadelstreifen und Glencheck werden modern interpretiert und bleiben dabei trotzdem businesstauglich.

                        Sehr gerne präsentieren wir Ihnen Scabal - The Londoner S140 in unserem Atelier.


                        Mal was anderes auf Maß? Der "Casual-Maßanzug"

                        New-Vintage-Tailoring-Style

                        Die klassische Herrenmode, der Maßanzug sowie das Maßhemd, sind die DNA unserer Firma. Nichts kleidet einen Herren besser als ein gut geschnittener Anzug aus hochwertigem Tuch. Um Sie auch in der Freizeit, im Homeoffice oder am Casual Friday kleiden zu dürfen, haben wir unsere Casual-Tailoring-Kollektion kreiert. Hosen, Westen, Maßhemden, Pullover und Jacken aus Stoffen, die Sie von uns bisher nicht kannten. Baumwolle, Stretch, Cord, Denim, Leinen oder Loden. Mit diesen haben wir einen ganz neuen Look auf Maß ins Leben gerufen. Elegant, vintage, farbenfroh, robust und passend für sehr viele Gelegenheiten. 

                        Schauen Sie selbst:

                         


                        Welche Einlage passt zu Ihrem Maßanzug

                        Maßanzüge werden in unterschiedlichen Qualitätskategorien angeboten. Neben dem Stoff, den Knöpfen, dem Innenfutter und dem Grad der Handarbeit spielt die Einlage im Frontbereich und die Verarbeitung des Revers eine ausschlaggebende Rolle dafür, in welcher "Liga" Ihr Maßanzug spielt. Wir möchten hier kurz die verschiedenen Arten der Einlage erklären.

                        Was ist eine Einlage / ein Canvas?

                        Die Einlage / der Canvas ist das Skelett eines Sakkos. Es stabilisiert das Kleidungsstück und sorgt dafür, daß sich die Vorderseite an den Körper des Trägers anpasst, ohne dabei an Form einzubüßen.

                        Canvas-Einlagen kamen seit jeher bei der Fertigung von Sakkos und Mänteln zum Einsatz. Sie werden normalerweise aus Naturfasern gewebt, die mit Tierhaaren vermischt sind, was für zusätzliche Stärke und Widerstandsfähigkeit sorgt. Die wichtigsten Materialien, die wir verwenden, sind Wolle, Baumwolle, Viskose, Polyester und Rosshaar. Die Zusammensetzung dieser Materialien in der Einlage unterscheidet sich je nach Verarbeitung, und innerhalb jeder Verarbeitung
                        hat jede einzelne Einlagen-Schicht ebenfalls eine
                        andere Zusammensetzung. Im Folgenden wird die durchschnittliche Zusammensetzung aufgeführt:

                        • -  Semi-Traditional: 30 % Baumwolle, 15 % Viskose, 25 % Polyester, 30 % Rosshaar

                        • -  Half Canvas: 30 % Baumwolle, 15 % Viskose, 25 % Polyester, 30 % Rosshaar

                        • -  Full Canvas: 10 % Wolle, 30 % Viskose, 25 % Baumwolle, 5 % Polyester, 30 % Rosshaar

                        • -  Unconstructed: 35 % Baumwolle, 35 % Polyester, 30 % Rosshaar

                          Wie wird unsere Einlage hergestellt?

                          Wir beziehen unser Einlagenmaterial von einem der besten Anbieter auf dem Markt. Wir wählen es direkt aus und beziehen es dann selbst, um die hohe Qualität und Konsistenz zu gewährleisten.

                        Während der Rest der Anzugindustrie vorgefertigte Einlagenstücke kauft, werden alle unsere Einlagen nach spezifischen Anforderungen und den technischen Anweisungen unserer Ateliers hergestellt. Der Prozess zur Einlagenfertigung lässt sich grob wie folgt erklären:

                        Schritt 1: Drei oder vier getrennte Lagen, alle in unterschiedlichen Formen und Größen, werden auf verschiedenen „Fadenlauf“ (verschiedene Richtungen des Gewebes) zugeschnitten. Dadurch wird sichergestellt, dass sich jedes Teil mit dem Körper des Trägers bewegt und perfekt unterstützt.

                        Schritt 2: Die Einlagenstücke werden lose zusammengenäht, um jeder Schicht Raum zu geben, sich getrennt voneinander zu bewegen.

                        Schritt 3: Die geschichtete Einlage wird gewaschen, um ein Einlaufen zu vermeiden und anschließend in natürlicher Umgebung getrocknet. Zuletzt wird sie in das Made-to- Measure-Kleidungsstück eingenäht.

                        Unsere Maßanzüge werden in den Varianten Semi-Traditionell, Half Canvas , Full Canvas und unconstructed angeboten. Einen anspruchsvollen und nachhaltigen Maßanzug empfehlen wir mindestens in der Qualität Half Canvas, was auch den meisten von uns gefertigten Maßanzügen entspricht.

                        Worin besteht der Unterschied im Tragegefühl der verschiedenen Verarbeitungsarten bei Ihrem fertigen Maßanzug? Der Maßanzug Semi-Traditionell wird umgangssprachlich auch "verklebt" genannt. Diese eher industrielle Produktion lässt die Vorderseite eher hart und unbeweglich erscheinen. Das Revers ist nicht pikiert, sondern geklebt. Der Maßanzug in Half-Canvas wird mit dem pikierten Revers geschneidert. Dieses "rollende Revers" liegt nicht flach auf dem Sakko auf, sondern rollt sich elegant ab. Unterhalb des Revers fühlen Sie kleine Stiche. Der Brustbereich des Sakkos ist nicht verklebt und umspielt den Körper elegant. Der Maßanzug mit Full-Canvas-Verarbeitung ist oben wie der Half-Canvas konstruiert. Hier ist jedoch die komplette Vorderseite unverklebt. Das erzeugt ein "leichtes" Tragegefühl. Das Sakko umspielt den Körper mit einer Leichtigkeit, die Sie von anderen Kleidungsstücken kaum wahrnehmen. Dadurch, daß das Sakko nicht verklebt ist, können im Vorderbereich durchaus (auch abhängig davon, welchen Stoff Sie für Ihren Maßanzug gewählt haben) leicht Wellen entstehen. 

                        In der Königsklasse der Bekleidungskultur, den handgefertigten Maßanzügen, wird ausschließlich Full-Canvas geschneidert. Die meisten Arbeitsschritte sind in diesem Fall von Hand ausgeführt.

                        Wenn Sie hierzu noch Fragen haben stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.


                        Stephan Görner bei Rhein-Main-TV

                        Auch während der Pandemie läuft unsere große Fashion- & Charity-Kampagne "Kleider machen Leute" weiter. Grund genug für Rhein-Main-TV, unser Shooting mit der FES-Frankfurt zu begleiten. 

                        Den Beitrag über den FES-Kollegen im Maßanzug sehen Sie hier:

                        Stephan Görner bei Rhein-Main-TV


                        Der Mini als Maßanzug

                        In Korea wurde ein neues Modell des Mini Cooper gelauncht. Gemeinsam mit dem Edelweber Scabal ist die "Savile Row Edition" des britischen Kleinwagens auf den Markt gekommen. Das Auto als Maßanzug. Textile Anlehnung waren die beiden Scabalstoffe Sir Stripe Nr. 705375 für die Clubman Edition sowie Scabal Nr. 705381 aus der Tornado-Kollektion für die Countryman Edition. 

                        Dieser wunderschöne elegante Kleinwagen hat uns wirklich begeistert. Leider gibt es diese Edition nur in Korea, was wir zutiefst bedauern. 


                        Farbenfrohe Maßanzüge von Scabal

                        Der in Belgien ansässigen Edelweber Scabal gehört zu den vielfältigsten und hochwertigsten Stoffwebern der Welt. Seinen Ursprung hat er zweifelsfrei in der klassischen Herrenmode. Das hat Scabal jedoch nie daran gehindert, innovativ zu sein und neue Wege zu gehen. Dazu gehört eine unglaubliche Vielfalt an Stoffen und Farben.

                        Eine dieser Kollektionen für Maßanzüge ist "New Deluxe" Super 100. Dieses Stoffbündel umfasst unzählige Farben und Schattierungen und konnte sogar Popstar Elton John so sehr begeistern, daß er mehrere Maßanzüge aus diesem Scabalstoff hat schneidern lassen.

                        Wir möchten Ihnen "New Deluxe" an dieser Stelle präsentieren und ans Herzen legen. Vom klassischen Maßanzug in Dunkelblau bis hin zu mutigen Farben wie Gelb oder Pink oder Grün findet sich fast jeder Farbwunsch.

                        Sehr gerne zeigen wir Ihnen "New Deluxe" von Scabal in unserem Atelier. 


                        Schauspieler Jochen Horst im Maßanzug

                        Er gehört zu stillen, jedoch bekanntesten Schauspielern des Landes. In den letzten Jahren hat er in unzähligen deutschen Produktion mitgewirkt und dabei seine Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. 

                        Dabei ist der auf Mallorca lebende Jochen Horst ein Mensch, der auch abseits  seiner Rollen gerne Anzüge trägt. Sehr gerne lässt er sich auch im Maßanzug inszenieren, wie auf dem Foto, das er uns von Mallorca aus hat zukommen lassen: Jochen Horst im Maßanzug von Stephan Görner


                        Der Hochzeitsanzug 2021

                        Den schönsten Tag im Leben sollte man trotz der Covidpandemie planen und (wenn möglich) durchführen. Das beherzigen auch die meisten unserer Kunden. Und gerade in diesen Zeiten freuen wir uns sehr darüber, die Maßanzüge für die Hochzeiten der Saison 2021 mit Ihnen planen zu dürfen.

                        Für alle unentschlossenen möchten wir an dieser Stelle nochmal ein paar Inspirationen für Ihren Hochzeitsanzug präsentieren. Sie können aus ungefähr 4000 Stoffen wählen und Ihren Maßanzug schneidern lassen. Dazu liefern wir ebenfalls die passenden Accessoires wie die Schleife, das Plastron und das Einstecktuch - farblich perfekt auf die Braut abgestimmt (wenn gewünscht).

                        Wir freuen uns auf Sie zu Ihrem persönlichen Einzeltermin mit Maske in unserem Atelier.